Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Ist eine gleichgeschlechtliche Heirat in Thailand erlaubt bzw. möglich?

Erstellt von Aoyprew, 29.03.2013, 15:07 Uhr · 83 Antworten · 7.859 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Studieren kann und tut man ja alles. Es gibt da ja auch die guten alten hetero5exuellen Beziehungen. Da wir in einem Thaiforum sind sagen wir mal zwischen Bandarbeiter und Bargirl. Leben in Deutschland. Der Macker geht auf Schicht, danach saufen, die Tusse zocken, das Kind zur Schule.

    Weiss nicht, ob das wirklich besser fuer ein Kind ist....

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Weiss nicht, ob das wirklich besser fuer ein Kind ist....
    Zumindest ist es nicht so ungewoehnlich wie zwei Vater oder zwei Muetter.

    Gerade Kinder wollen ja oftmals nicht anders sein und haben mit Andersartigkeit Probleme. Somit koennten dann sogar Fremdsprachkenntnisse oder sogar Hochbegabung zur Geissel werden. Alles, nur bloss nicht anders sein. Die Eltern sind Prolls? Nun, das ist nicht unbedingt aussergewoehnlich in der heutigen Zeit. Hochintelligente homo5exuelle Eltern waere es aber schon, so paradox dieses auch anmuten mag.

    Hey, mein Alter kann mehr saufen als Deiner und meine Alte sieht geiler aus als Deine.

    Nun ja, die Zeiten wandeln sich, ob zum Positiven oder nicht bleibt hierbei wohl eher fragwuerdig.

  4. #33
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.593
    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    Schade, die würde ich gerne mal lesen. Vielleicht hast Du ja später dafür Zeit.

    Mit dem gesunden Menschenverstand und der Schwarmintelligenz kann man manchmal kräftig daneben liegen.

    Wenn Du Zeit hast, kannst Du ja auch mal erklären, was das bedeuten soll: .
    Ist das Bundesministerium jetzt Lobbyist für Homo5exuelle? Das wird die schwarz-gelbe Regierung wohl nicht so sehen!
    Ja sicher, Schwarmintelligenz ist das, wie hier unsere "Diktatur der Minderheiten" die schweigende Mehrheit bezeichnet.

    Und selbstverständlich ist der "Schwulen und Lesben Verband" ein Lobbyist erster Güte.

    Und die von der schwarz-gelben Regierung (die mich übrigens am Arsch lecken kann!!!!) in Auftrag gegeben Untersuchungen werden nur all zu oft von hochbezahlten Sesselpupsern durchgeführt, die sich gerne " Zukunftsforscher" oder "Sozialwissenschaftler" nennen.

    Aber schön, ich hab mir mal ne Minute Zeit genommen und das hier vom "Deutschen Institut für Jugend und Gesellschaft" gefunden.

    Zehn Gründe gegen ein Adoptionsrecht für homo5exuell lebende Paare | DIJG

    Was das für ein Laden ist? Keine Ahnung, sieht wichtig aus, vertritt aber natürlich auch nur seine Interessen.

    Und jetzt reicht mir das eigentlich auch zu dem Thema.

  5. #34
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    Was heute provoziert und anormal erscheint ist das gewöhnliche von morgen......


    als ich Kind war, ließ sich meine Mutter von ihrem Alkoholiker Mann, meinem Vater, scheiden, das war extrem unüblich zu der Zeit und war auch nicht einfach für mich, hat mich aber härter und wiederstandsfähiger gemacht

    heute wird ja jede zweite Ehe geschieden und die Kinder wachsen in den Patchworkfamilien auf oder eben in Singlehaushalten

    unser Außenminister ist schwul, der Budeskanzler ist ne Kanzlerin, Amerika hat einen schwarzen Präsidenten, alles von ein paar Jahren völlig undenkbar....


    und die Welt dreht sich weiter

  6. #35
    Avatar von Aoyprew

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    32
    vielen lieben danke für deine anwort. aber eine operative geschlechtsumwandlung ist ja nur dann sinnvoll, wenn sich die frau wünscht ein mann zuu sein. also ich möchte meine frau als frau behalten und will nicht, daß sie ein mann wird.
    Aber dass sie selbst nach der buddha hochzeit noch ledig bleibt ist natrürlcih nicht schön. aber hier in D sieht es ja gott sei dank anders aus. wobei hier auch noch nicht alles so ist, wie es sein sollte.

  7. #36
    Avatar von Aoyprew

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Eine wichtige Frage an der Stelle waere, geht es um eine "Liebesheirat" allein oder um damit verbundene rechtliche Bedingungen. Wo lebt ihr oder wollt ihr leben? Ich denke, in Europa sollte das moeglich sein, ein Non-Immi-O Visum in Thailand wirst Du aber sicher nicht bekommen. Schaut man sich mal in ASEAN um, so sieht es sogar noch schlechter aus. Homo5exualitaet ist z.B. illegal in Malaysia oder in Singapore (male only). Damit wird sich auch mit einer evtl. ASEAN Oeffnung in 2015 nichts aendern.


    http://en.wikipedia.org/wiki/LGBT_ri...ory#South_Asia
    es geht um eine reine liebesheirat. macht es einen unterschied und wenn ja welchen, ob es eine liebesheirat ist? wir wollen teilweise in D leben aber auch in thailand. sie war ja schon oft in D und auch in europa. da dürfte es wegen dem schengen visum ja keine probleme geben oder?

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Aoyprew Beitrag anzeigen
    es geht um eine reine liebesheirat. macht es einen unterschied und wenn ja welchen, ob es eine liebesheirat ist? wir wollen teilweise in D leben aber auch in thailand. sie war ja schon oft in D und auch in europa. da dürfte es wegen dem schengen visum ja keine probleme geben oder?
    Dann sollte das keine Probleme geben, nach Thailand kommt ihr dann halt auf Urlaub . Was ich meinte, es waere komplizierter, wenn ihr auf Dauer in TH leben moechtet und Du ein entsprechendes Visum braeuchtest.

    Schengenvisum ist ansonsten auch nur ein Besuchervisum. Solltet ihr aber rechtskraeftig in DL verheiratet sein, dann duerfte Deine bessere Haelfte auch eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Damit kenne ich mich aber nicht aus.

  9. #38
    Avatar von Aoyprew

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    32
    ich danke euch allen für eure antworten. ich hoffe, es nimmt mir und meiner süßer keiner überl, daß wir lesbisch sind. wir sind ganz normale menschen, so wie ihr, mit dem einzigen unterschied in der 5exuellen orientierung und ausrichtung. wir lieben uns wahrhaft. wir wollen heiraten, weil wir uns lieben und nicht, daß sie aus thailand raus kann. sie ist beim staat angestellt, hat einen sehr gut bezahlten job und reist sehr oft nach europa und deutschland. wir können uns einfach noch nicht entscheiden, wo wir dann letztendlich auf dauer leben wollen. sie spricht ja auch ein wenig deutsch und ihr englisch ist sehr gut.

  10. #39
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.470
    Zitat Zitat von Aoyprew Beitrag anzeigen
    ich danke euch allen für eure antworten. ich hoffe, es nimmt mir und meiner süßer keiner überl, daß wir lesbisch sind. wir sind ganz normale menschen, so wie ihr, mit dem einzigen unterschied in der 5exuellen orientierung und ausrichtung. wir lieben uns wahrhaft. wir wollen heiraten, weil wir uns lieben und nicht, daß sie aus thailand raus kann. sie ist beim staat angestellt, hat einen sehr gut bezahlten job und reist sehr oft nach europa und deutschland. wir können uns einfach noch nicht entscheiden, wo wir dann letztendlich auf dauer leben wollen. sie spricht ja auch ein wenig deutsch und ihr englisch ist sehr gut.
    nimmt euch bestimmt keiner übel , aber wenns nur um die Liebe geht ,macht doch einfach.eine romatische Buddhazeremonie.

  11. #40
    Avatar von Aoyprew

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    32
    ja danke, daß werden wir dann auch so machen

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tageseltern in Thailand erlaubt ?
    Von klaustal im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.14, 14:17
  2. Heirat in D: Visumsbeantragung möglich erst nach ok vom OLG?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 20:37
  3. Wie rechtsverbindlich ist eine buddhistische Heirat?
    Von Uhu33 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 18:43
  4. Heirat möglich trotz Sozialhilfe?
    Von Justin2005 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 11:20