Seite 27 von 35 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 345

Ist das Unmögliche möglich?

Erstellt von Bajok Tower, 14.10.2011, 00:36 Uhr · 344 Antworten · 23.538 Aufrufe

  1. #261
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Dann gäbe es aber keine Bars und keine Obdachlosen in Bangkok. Das würde nicht jedem Kapitalisten gefallen.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Dann gäbe es aber keine Bars und keine Obdachlosen in Bangkok. Das würde nicht jedem Kapitalisten gefallen.
    Der Kommunismus unter der Führung von Führer BT würde weltweit die Bars abschaffen? Also meine Stimme bekommst Du dann nicht, Führer BT.

  4. #263
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Post

    Also Bars und leichte Mädchen gabs in Moskau und Leningrad zu Sozialismuszeiten für den Valutazahlenden Westler auch. In der ehemaligen DDR auch kein Fremdwort.
    Übrigens, habe ich in Moskau in den 80iger Jahren den ersten gesehen, der in Mülltonnen und Papierkörben am Straßenrand mitten in der Stadt nach eßbarem gewühlt hat. Skuriles Bild. Ein alter Mann der mit etlichen Kriegsorden behangen war. Unsere Reiseleiterin erklärte uns, das es noch ein weiter Weg zum Kommunismus wäre und viele Verdiente ältere auf der Strecke geblieben sind.

  5. #264
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Also Bars und leichte Mädchen gabs in Moskau und Leningrad zu Sozialismuszeiten für den Valutazahlenden Westler auch. In der ehemaligen DDR auch kein Fremdwort.
    Übrigens, habe ich in Moskau in den 80iger Jahren den ersten gesehen, der in Mülltonnen und Papierkörben am Straßenrand mitten in der Stadt nach eßbarem gewühlt hat.
    Alles kapitalistische Propaganda !

  6. #265
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Cool

    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Alles kapitalistische Propaganda !
    Meinste?
    War ja wohl auch bekannt, das zu Messezeiten bei bestimmter Damenwelt in Leipzig Hochkonjunktur herschte.

  7. #266
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Meinste?
    War ja wohl auch bekannt, das zu Messezeiten bei bestimmter Damenwelt in Leipzig Hochkonjunktur herschte.
    Das waren zum Großteil Freelancer, die nur zur Messe auftraten. Manchmal arbeitete auch die Stasimitarbeiterinnen in diesem Bereich.

  8. #267
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Das waren zum Großteil Freelancer, die nur zur Messe auftraten. Manchmal arbeitete auch die Stasimitarbeiterinnen in diesem Bereich.
    Waren die dann zur Devisenbeschaffung abgestellt?

  9. #268
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Cool

    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Das waren zum Großteil Freelancer, die nur zur Messe auftraten.
    Wieso fallen mir da jetzt parallelen ein?
    In den Bars gabs das Angebot aber auch außersaisonal, wenn die Währung oder Berufsstand stimmte. ...und das nicht nur in Leipzig.

    Naja, müssen dies ja in diesem Thread nicht noch weiter vertiefen. Mein Post #263 war auch nur eine Antwort zu @Bajok Tower Aussage zu seinem real existieren Sozialismusvorstellungen in Post #261.

  10. #269
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Alles kapitalistische Propaganda !
    Warum sollte das Propaganda des Westens sein ? Das sind Tatsachen, die @Ban Bagau da geschrieben hat.

  11. #270
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Red face

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Waren die dann zur Devisenbeschaffung abgestellt?
    Die Stasi Eva`s waren wohl mehr darauf getrimmt längerfristige Beziehungen zu Geschäftsleuten aufzubauen. Damit die Stasi damit die meist konservativ verheirateten Geschäftsmänner vor ihren Familien damit erpressen zu können. Um Verbindungen und Netzwerke zu gründen, aus den sie Details und Wirtschaftsleben und Politik in Erfahrung bringen oder eventuell beeinflussen zu können. So ne` Art "analoges Ecolon". Nicht wenige hatten auf die Art auch noch ne`geheime Paralellfamilie mit Kindern in der DDR.

    @Willi

    Member @NEOT_3.0 meinte das auf eine ironische Art.

Seite 27 von 35 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Generalstreik bei der DB ab 2.07.07 möglich!
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.07, 16:22
  2. Einladung möglich?
    Von Gramol im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 14:34
  3. ne unmögliche Bitte?
    Von Jüsche im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 22:29
  4. Verkehrsbehinderungen möglich :-)))
    Von Uhu33 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 13:20