Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Ist das im thailändischen Schulsystem normal ............

Erstellt von Leipziger, 29.12.2007, 20:33 Uhr · 39 Antworten · 5.480 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es auch noch 1977 Schläge in zumindest einer deutschen Schule gab. Eine Lehrerin war dafür bekannt (und zweimal persönlich mitbekommen), dass sie sogar mit Schuhen auf Schüler warf, wenn einer mal wieder keine Hausaufgaben gemacht hatte.
    Leider glaubte das uns damals 10-12jährigen niemand.
    Vielleicht macht sie das heute noch - falls sie noch lebt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Zitat Zitat von maphrao",p="552223
    Ich kenne noch "in die Ecke stellen und schämen" , allerdings ohne Eselsohren.
    Mitte der 60er gab es aber laut meinem Vater noch vereinzelt Schläge mit dem Stock, wahrscheinlich war es aber zu dieser Zeit schon offiziell verboten
    Schule istz ja Laendersache.
    In Bayern zumindest wurden Schlaege erst 1971 endgueltig verboten. An den Ohren gezogen ein paarmal im Klassenraum herum zu wandern gab es aber noch etliche Jahre spaeter, was ich ganz sicher weiss.

    Bei Thailand kann ich nur ueber Bangkok sprechen. In den mir bekannten Schulen werden Schlaege nicht geduldet, seh da in der Hinsicht keinen Unterschied zu D.

  4. #13
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Schlagen ist in thailändischen Schulen verboten, dieses Verbot wird auf der Schule meines Sohnes (Samui) auch beachtet - sonst wäre er nicht mehr dort. Die Lehrerin ist eine liebe Frau und gibt sich bei 35 Kindern alle erdenkliche Mühe!
    Auch bei ihm in der Klasse gibt es einige Kinder, die zu Hause überhaupt nicht erzogen werden und daher den Unterricht massiv stören. Soll in D aber nicht anders sein.
    Also, es ist hier wie in D vor 30-40 Jahren, zur Zeit als ich in die Grundschule ging. Aufm Land irgendwo im Isaan mögen es auch 100 Jahre Unterschied sein.

  5. #14
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Hallo Claude

    Also, es ist hier wie in D vor 30-40 Jahren, zur Zeit als ich in die Grundschule ging. Aufm Land irgendwo im Isaan mögen es auch 100 Jahre Unterschied sein.
    Das wäre sicher eine Erklärung , der Isaan ist ja auch in vielen anderen Dingen entwicklungsmäßig eher seinem Nachbarland ähnlicher als wie z.B. die Region um Bangkok im eigenem Land ........

  6. #15
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Kannste mal konkreter werden statt dem pauschalen Gelabber?

  7. #16
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Zitat Zitat von Leipziger",p="552684
    der Isaan ist ja auch in vielen anderen Dingen entwicklungsmäßig eher seinem Nachbarland ähnlicher als wie z.B. die Region um Bangkok im eigenem Land ........
    warst du denn überhaupt schon mal im isaan?

  8. #17
    Avatar von mikesch4ever

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    69

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    ich war vor kurzem in ner schule im isan, die kinder dort haben eigentlich recht glücklich gewirkt im vergleich zu den kindern in deutschen schulen.

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Zitat Zitat von Leipziger",p="552684
    ... der Isaan ist ja auch in vielen anderen Dingen entwicklungsmäßig eher seinem Nachbarland ähnlicher als wie z.B. die Region um Bangkok im eigenem Land ........
    Schliess mich da KKC mal an und frage was das fuer 'n pauschal Rundumschlag darstellen soll?

    warst du scho mal im Isaan, wenn ja auch mal laenger als 2-3 Wochen?

    Aussedem ist der Vergleich wie Muenchen mit Jandelsbrunn zu vergleichen oder 'n Pilzner Urquell mit 'nem Glass Wasser - mindestens suggestiv negativ!

    Etwas mehr Fairness und wenn die nicht vorhanden, einfach mal ein bisschen korrekte Info saugen und nicht nur "bei Heinz" in Naklua beim Sonntagsfruehschoppen, das glauben was Maxe zum Besten gibt, aber verschweigt das er selbst noch NIE im Isaan war, aber Alle seine kurzfristigen Versuchsehepartnerinnen daher stammten!

    Die weiteste Reise die Max je machte war immer die, von seiner Pension an den Stammtisch, seiner deutschsprchigen Stammpinte!

  10. #19
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Schon lustig, in Naklua und Pattaya sind ganz viele Isaaner aus allen Ecken des Isaans. Viele zeigen ihre schöne Heimat dann einigen auserwälten Farangs.

  11. #20
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ist das im thailändischen Schulsystem normal ..........

    Hallo deguenni

    warst du denn überhaupt schon mal im isaan?
    Ja logisch , habe einige Wochen da mit auf dem Dorf gelebt , ist dritte Welt live und in Farbe ...........

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändisches Schulsystem für Thais zu teuer
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.12, 04:17
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:22
  3. Schulsystem in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 12:25
  4. Schulsystem Gebühren für Thais
    Von robert 50 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 22:39
  5. Thailändisches Schulsystem
    Von JÖRG im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 10:47