Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Was ist " das Gesicht verlieren " ?

Erstellt von laiinbkk, 26.04.2011, 09:17 Uhr · 12 Antworten · 3.900 Aufrufe

  1. #11
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wobei es ja auch im Abendland die Möglichkeit gibt, sein Gesicht, sein Ansehen zu verlieren.
    Insbesondere in einer Leistungsgesellschaft wie z.B. in Deutschland.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Warum Einfach, wenn es auch kompliziert geht.

    Das "Gesicht" wahren/gewinnen/verlieren ist ein entscheidender Faktor in den sozialen Beziehungen in vielen asiatischen Ländern. In Thailand kann falsches Verhalten erhebliche Konsequenzen haben, vor allem wenn man jemand anderem einen Gesichtsverlust zufügt.

    Umgekehrt heißt dies, wenn jemand dafür sorgt, dass Du das Gesicht verlierst, dann zeigt er, dass er 1) keinerlei Respekt vor Dir hat und 2) Dir wirklich schaden will.
    "Erhebliche Konsequenzen" kann Totschlag bedeuten.
    Wenn man sich die Soaps mit all dem Gekreische und Gehaue ansieht, dann gibt es "Gesicht verlieren" nur ausserhalb der eigenen vier Wände.

  4. #13
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Gestern Abend sind hier in der Nähe Thais mit Flaschen aufeinander los gegangen um was es ging weiss ich nicht. Das die immer so krass handeln bei Gesichtsverlust die lieben Thais sind einfach nicht kritikfähig und können mit Streit nicht umgehen. An einer positiven Streitkultur fehlt es hier in Los und ich mein nicht zuschlagen oder sich verhauen vernünftig miteinander disskutieren auch wenn man anderer Meinung ist.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.11, 17:17
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37