Ergebnis 1 bis 9 von 9

Integrationskurs rueckwirkend beantragt

Erstellt von dutlek, 05.02.2010, 13:19 Uhr · 8 Antworten · 1.337 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Jetzt endlich hat es auch meine Frau erwischt. Nach 15 Jahren Lernpause. ;-D Erzaehle ihr schon jahrelang, das sie mal wieder in die Schule gehen soll und ihre Kenntnisse verbessen soll. Wollte aber nicht. Einfach zu alt und keine Lust, so ihre Worte.
    Da sie Anfangs dieser Woche einen Termin beim Arbeitsvermittler hatte, wurde ihr zur Auflage gemacht, ihre Deutschkenntnisse zu perfektionieren. Also ab in die VHS. Da aber die Gebueren von 205 Euro zur Zeit fuer uns unbezahlbar sind, wurde ihr eine Anmeldung zum Indi- Kurs uebergeben. Dieser wird, sofern er genemigt wird, dann kostenlos sein. Ueber den Verlauf des Kurses werde ich fuer den interessierten Leser weiterhin berichten.

    Hoffe nur der wird genemigt ein Aetsch fuer mene Frau

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Mensch dutlek, dich hat es ja in den letzten Monaten mehr als nur hart erwischt. Ich wünsche dir/euch mal endlich wieder eine Erfolgsfase! Micha

  4. #3
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Zitat Zitat von dutlek",p="821181
    Jetzt endlich hat es auch meine Frau erwischt. Nach 15 Jahren Lernpause. ;-D Erzaehle ihr schon jahrelang, das sie mal wieder in die Schule gehen soll und ihre Kenntnisse verbessen soll. Wollte aber nicht. Einfach zu alt und keine Lust, so ihre Worte.
    Da sie Anfangs dieser Woche einen Termin beim Arbeitsvermittler hatte, wurde ihr zur Auflage gemacht, ihre Deutschkenntnisse zu perfektionieren. Also ab in die VHS. Da aber die Gebueren von 205 Euro zur Zeit fuer uns unbezahlbar sind, wurde ihr eine Anmeldung zum Indi- Kurs uebergeben. Dieser wird, sofern er genemigt wird, dann kostenlos sein. Ueber den Verlauf des Kurses werde ich fuer den interessierten Leser weiterhin berichten.

    Hoffe nur der wird genemigt ein Aetsch fuer mene Frau
    Wenn es sich um eine Auflage handelt, wird er genehmigt. Niemand kann Deine Frau zu kostenpflichtigen Massnahmen zwingen (wo sie doch kein Einkommen hat).

  5. #4
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Paddy, hier geht es in erster Linie nicht um (wohlverdiente) Zwangsmaßnahmen, sondern um notwendige Dinge, die sie jahrelang zwecks bequemen Leben geschickt vermieden hat (Sorry) Niemand kann verlangen, dass wenn man Nichts für die Allgemeinheit geleistet und nur seinen Spaßfaktor als Nummer 1 gesehen hat, ihm das Leben auch noch goldene Brücken baut.

    Für meine Frau stand von Anfang an fest, erst lernen, von ganz unten an anzufangen, Freundschaften/Beziehungen zu anderen Thailänderinnen einzuschränken um später ein bequemeres Leben führen zu können. Ihr Prinzip ist voll aufgegangen, hat einen guten und sicheren Job, feste Arbeitszeiten, Rentenanspruch und alles was sonst so zum sicheren Arbeitsfeeling gehört.

    Hört sich zwar einfach an, ist jedoch schwieriger als man denkt, wenn man sich außerhalb der thailändischen Hierarchie und somit der Familie befindet. Ein für Thailänder schwer zu gehender Weg.

  6. #5
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Zitat Zitat von Lungkau",p="821302
    Paddy, hier geht es in erster Linie nicht um (wohlverdiente) Zwangsmaßnahmen, sondern um notwendige Dinge, die sie jahrelang zwecks bequemen Leben geschickt vermieden hat (Sorry) Niemand kann verlangen, dass wenn man Nichts für die Allgemeinheit geleistet und nur seinen Spaßfaktor als Nummer 1 gesehen hat, ihm das Leben auch noch goldene Brücken baut.
    Keine Ahnung was Du mir damit sagen willst. Ich hatte lediglich festgestellt, daß gemachte Auflagen durch Behörden, auch von diesen bezahlt werden müssen.

  7. #6
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Zitat Zitat von dutlek",p="821181
    Ueber den Verlauf des Kurses werde ich fuer den interessierten Leser weiterhin berichten.

    Hoffe nur der wird genemigt ein Aetsch fuer mene Frau
    Wird er werden, mit einer gesissenschaftlichen Wahrscheinlichkeit ein Aetsch für Deine Frau. Bitte, bitte berichten!
    Naja, meine steht mit Deutsch auch auf Kriegsfuss, wobei das primär mein Fehler ist - ich spreche einfach zu [s:36d9baa210]gut[/s:36d9baa210] viel Thai.

  8. #7
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Das ganze nicht falsch verstehen. Meine Frau spricht schon ganz gut deutsch, wenn auch nicht immer grammatisch richtig. Nur beim Schreiben und Lesen hat sie Nachholbedarf. Das sollte sie halt verbessern. Fuer zu Hause lernen, da ist sie definitiv zu faul. Da ist eine Schule besser. In ein bis zwei Wochen bekomme ich von denen bescheit.

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Zitat Zitat von dutlek",p="821181
    Jetzt endlich hat es auch meine Frau erwischt. [...]
    Lese ich da etwas Schadenfreude raus ? ;-D

    Wie dem auch sei, beim Bezug von Hartz IV ein normaler Vorgang, die können selbst Jemandem zu Auflage machen eine (Drogen-, Alkohol-)Therapie an zu treten.

    Ich denke allerdings nicht, dass es noch Einfluss auf den Aufenthaltsstatus haben wird, oder ?

    Und, Schule besuchen bei einer Thai ? Rolf, du verstehst, was ich meine

  10. #9
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Integrationskurs rueckwirkend beantragt

    Zitat Zitat von Kali",p="821402
    Rolf, du verstehst, was ich meine
    Na klar :-) Schadenfreude??? nöööööööö, ich doch net ;-D
    Im ernst. Aergern tu ich meine Frau sowieso damit, das sie wieder lernen soll. Sie muss ja nicht, sollte aber.

    Auf dem Titel hat das keine Auswirkungen. Verbessert nur die Chance auf dem Arbeitsmarkt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 20:15
  2. epass beantragt in berlin (dauer ca)
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 19:31
  3. Taxin beantragt politisches Asyl in England!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 10:45
  4. Hat Thaksin Asyl in England beantragt?
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.08.08, 10:23
  5. Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 10:50