Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109

Integrationskurs für euere Frauen

Erstellt von MichaelNoi, 15.04.2005, 07:23 Uhr · 108 Antworten · 17.376 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    @jens (@tira):

    Da lesen wir den Text aber sehr unterschiedlich - da steht "sich in einfacher Weise verständigen kann" und nicht nur für Ausländerehen. Eine solche Unterscheidung macht IHMO auch keinen Sinn.

    Im Gegenteil (ist jetzt keine Unterstellung Dir gegenüber) ist eine solche Unterscheidung (reine Ausländerehe vs. Deutsch - Ausländer) abzulehnen, da hier die Gefahr besteht das die Ausländerin nur als Betthasel, Putze und Köchin gehalten wird.

    Auch wen diese Vermutung nur einen geringen Teil der Deutsch - Ausländerehen betreffen sollte. Anderes Bsp. was ist da z.B. mit Türken mit Deutschen Pass aber türkischer Tradition....

    Angesichts des gerade stattfindenden "Ehre Prozess" (Mord an der Schwester) wohl durchaus noch üblich.

    Letztlich obliegt der Ausländerbehörde die Feststellung und da der Spass Vater Staat Geld kostet wird wohl die eine oder andere Behörde da recht großzügig bei der Auslegung sein. :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    RalfiFFM
    Avatar von RalfiFFM

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    @houdini

    Gegnüber einer ausländischen Ehefrau würde es auch keinerlei Druckmittel geben - vorangiger Schutz von Ehe und Familie.

    Es wäre aber bei manchen besser. Wenn ich an Madams große Schwester denke - seit 10 Jahren im Lande verringt und mit dem Kopf immer noch in TH ohne die geringste Einsicht etwas von ihren Vorstellungen abzuweichen.

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    Zitat Zitat von RalfiFFM",p="276915
    ...Es wäre aber bei manchen besser. Wenn ich an Madams große Schwester denke - seit 10 Jahren im Lande verringt und mit dem Kopf immer noch in TH ohne die geringste Einsicht etwas von ihren Vorstellungen abzuweichen.
    warum denn zwang?

    wenn ich da an viele unserer landsleute im seebad denke, die denken auch nicht einen augenblick
    daran sich von ihren vorstellungen zu verabschieden.

    immer noch jeder nach seiner facon, gelle

    gruss

  5. #44
    RalfiFFM
    Avatar von RalfiFFM

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    @tira

    ... die im Seebad können bei Bedarf ohne Probleme verabschiedet werden & bringen Talerchen aus der Republik mit. Und für alle, die es vergessen haben, die Sache mit der Verabschiedung gilt auch noch nach einer Heirat mit einer landestypischen Maid. Sozusagen Schaffung eines Biotops auf eigene Kosten.

    Bei der Maid hier hat der Mann dannach die Probleme, so er sie denn sehen will. Ich würde dies einfach mal als den fürsorglichen Schutz des Staates für seine Steuerzahler und sich selber bezeichnen.

  6. #45
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    tja ralfi,

    und die in d landen zugereisten bringen kinderchen und verlängern somit die existenz der teuschen.

    gruss

  7. #46
    Avatar von Intruder

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    115

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    Danke für diesen Beitrag

  8. #47
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.157

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    Zitat Zitat von houndini",p="276796
    @jens (@tira):

    Da lesen wir den Text aber sehr unterschiedlich - da steht "sich in einfacher Weise verständigen kann" und nicht nur für Ausländerehen. Eine solche Unterscheidung macht IHMO auch keinen Sinn.
    Jo, irgendwo hat jeder Recht ! Nur soviel, da meine Frau ja so nen Integrationskurs gerade absolviert: Es wurde das Thema Arbeitsamt (umfassend) behandelt und selbiges besucht. Es wurde das AA erlaeutert,...Aufgaben,....Wie Frage ich nach was,....Wie mache ich einen Termin,....etc.Es wurden Stadtplaene (umfassend) behandelt, und Wegbeschreibungen durchgefuehrt. Es wurde die Stadtinformation besucht. Es wurde die Stadtbibliothek besucht. Es werden Bewerbungsgespraeche erstellt. U.s.w. und s.f.. Aber was will man mehr, ist halt nen INTEGRATIONS-kurs. Ein bisschen Deutsch bleibt schon haengen, aber eben nur nen bisschen. Meine Frau geht um 24 Uhr ins Bett, und steht 5 Uhr wieder auf, aber es scheint Ihr ja Spass zu machen. Sicher verlaufen die Kurse bei Privaten Anbietern anders (besser) ab, bei uns ist es die (leider) VHS.


  9. #48
    RalfiFFM
    Avatar von RalfiFFM

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    @tira

    ... ja und leider geht das wohl in vielen Fällen gar nicht so dolle aus, wenn die Kinder nicht mehr ganz so jung sind.

    Wäre meiner Meinung nach wohl das gleiche Problem mit in Deutschland geborenen und in späterem Altern nach TH verpflanztem Nachwuchs.

    Mit später meine ich übrigens die Zeit nach dem Kindergarten, also so 7 oder 8 Jahre.

  10. #49
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    Zitat Zitat von RalfiFFM",p="277263
    ...Mit später meine ich übrigens die Zeit nach dem Kindergarten, also so 7 oder 8 Jahre.
    moin ralfi,

    muss ich das jetzt verstehen.

    die freundin meiner frau brachte 2 jungs mit so in dem alter. der eine besucht mittlerweile die realschule
    und ist dort einer der besten schüler, der andere die hauptschule. beide sind im dorf in sportvereinen
    aktiv und gute sportler. die werden auch x deine rente mitfinanzieren, odder!

    gruss :P

  11. #50
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Integrationskurs für euere Frauen

    Der in ersten Post angegebene Link ist ja recht umfangreich. Bevor ich mich da durchwühle:

    Weiß jemand, ob die Kurse auch Thai zustehen bzw. von ihnen beantragt werden können, wenn sie schon einige Jahre hier leben?

    TIA

    P.S. Das Aufenthaltsgesetz $44 besagt:

    (1) Einen Anspruch auf die einmalige Teilnahme an einem Integrationskurs hat ein Ausländer, der sich dauerhaft im Bundesgebiet aufhält, wenn er

    1. erstmals eine Aufenthaltserlaubnis
    1. zu Erwerbszwecken (§§ 18, 21),
    2. zum Zweck des Familiennachzugs (§§ 28, 29, 30, 32, 36),
    3. aus humanitären Gründen nach § 25 Abs. 1 oder 2 erhält oder
    2. eine Niederlassungserlaubnis nach § 23 Abs. 2 erhält.

    Von einem dauerhaften Aufenthalt ist in der Regel auszugehen, wenn der Ausländer eine Aufenthaltserlaubnis von mehr als einem Jahr erhält oder seit über 18 Monaten eine Aufenthaltserlaubnis besitzt, es sei denn, der Aufenthalt ist vorübergehender Natur.

    (2) Der Teilnahmeanspruch nach Absatz 1 erlischt zwei Jahre nach Erteilung des den Anspruch begründenden Aufenthaltstitels oder bei dessen Wegfall.

    (3) Der Anspruch auf Teilnahme am Integrationskurs besteht nicht,

    1. bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die eine schulische Ausbildung aufnehmen oder ihre bisherige Schullaufbahn in der Bundesrepublik Deutschland fortsetzen,
    2. bei erkennbar geringem Integrationsbedarf oder
    3. wenn der Ausländer bereits über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügt. Die Berechtigung zur Teilnahme am [highlight=yellow:07df7eb3a2]Orientierungskurs[/highlight:07df7eb3a2] bleibt hiervon unberührt.

    (4) Ein Ausländer, der einen Teilnahmeanspruch nicht oder nicht mehr besitzt, kann im Rahmen verfügbarer Kursplätze zur Teilnahme zugelassen werden.


    Was ist denn ein Orientierungskurs?

    Weiß jemand, wie die Kann-Bestimmung gehandhabt wird?

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 13:06
  2. Integrationskurs
    Von yoyo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 13:46
  3. Integrationskurs
    Von dl4gbe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 00:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 05:28
  5. Was haben euere Frauen bisher auf die Reihe bekommen
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 00:04