Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 273

Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 17.10.2009, 10:21 Uhr · 272 Antworten · 18.288 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von carly

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    57

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Tach Jungs,
    mein Schatz macht auch den Integrationskurs, bei der Caritas, der einzige Vorteil find ich das dabei ein Kindergarten eingerichtet worden ist, und mein kleiner ist erst 17 Monate alt. Den Unterricht find ich zu Buch bezogen, es wird Haarklein nach Vorschrift gelernt. Meine Frau kennt den Unterschied, sie hat freiwillig bei der VHS einen Kurs besucht, hier wurde viel mehr umgangsdeutsch gelernt. Dort ist sie echt gerne hingegangen, auch wenn sie im Dunkeln Fahrrad fahren musste. Ausserdem findet sie den Druck den die jetzige Lehrerin ausuebt als unangenehm, sie geht eben nicht gerne dorthin, auch wenn es nur 3 Tage in der Woche sind. Meine Frau hat sich jetzt eine Auszeit gegoennt, sie wird erst wieder im Januar in den Kurs zurueck gehen. Ich verstehe sie dabei ganz gut, denn mit Unwillen lernt keiner gut. Bin selber bei der Caritasleiterin gewesen um das abzuklaeren, ansich war das kein Problem, hierbei war eine Frage glaub ich das wichtigste, kommt Sie denn wieder? Ich weiss die Caritas bekommt Sponsorgeld pro lernende Person, ist das wichtiger als der Lernerfolg?
    Findet hier das System Goetheinstitut/Bangkok vielleicht Landesweit statt.
    schoenen Tach noch , Carly

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Also zum Kurs.

    Ich bin entsetzt über die Lehrmetodik. Kein Curriculum, trockenes Auswendiglernen, die Lehrerin (ausl. Herkunft) wechselt viel zu schnell die Thematik.

    Mich erinnert der Kurs an das Hueber Lehrgangsbuch aus dem GI.

    Hatte mir schon überlegt mein Mädel aus der Gruppe zu nehmen.

    ABER, das Verhältnis der Lehrgangsteilnehmer untereinander muss hervorragend sein. Somit stellt sich auch ein gewisser Lernerfolg ein.

  4. #63
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    @Silom:
    Wenn 20 deutschsprachige nittaya-user diese Lehrerin benoten würden, bekäme sich von Note 1 bis Note 6 wahrscheinlich alle Noten. Wenn du aufgrund deiner persönlichen Ansicht dein Mädel aus dem Kurs nehmen würdest, dann bedaure ich dein Mädel für so einen Partner.

    Jeder Lehrer/in hat seine Eigenarten. Viel wichtiger sollte sein, das es der Thailänderin Spass bereitet am Kurs teilzunehmen. Denn ohne Spass keine Fortschritte.

    @Otto-Nongkhai:
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du den Titel dieses Thread falsch gewählt hast. Wie wäre es damit:
    "Wie verhindere ich die Teilnahme meiner Frau an einen Integrationskurs."

    @alle:
    Es ist völlig belanglos wie die Gesetzeslage ist, wieviel % der Ausländer einen Deutschkurs besuchen, wieviel % ihn abbrechen. Was interessiert das?
    Ihr habt eine Partnerin an eurer Seite die kein Deutsch spricht. Es liegt in eurer Verantwortung, dass sie unter den gegebenen Möglichkeiten Deutsch lernt. Also kümmert euch nicht um den Rest der Bevölkerung!

  5. #64
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Otto das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. In Thailand musst du Geld haben um als Ausländer das Recht zu haben dort zu leben. In Deutschland reicht alleine die Verbindung zum Ehepartner, der Schäferhund oder ein Asylantrag. Was spricht also dagegen sich schulisch weiterzubilden um in Deutschland klar zu kommen, eine Tätigkeit aufzunehmen oder einfach nur dem Kind bei den Aufgaben zu helfen zumal diese Kurse auch noch staatlich gefördert werden! In anderen Ländern dieser Erde hört eine solche Sprachausbildung eh schon lange zum Muss!

    Des weitern stimme ich dir zu, das in Thailand lebende Ausländer auch ein wenig Thai sprechen oder verstehen sollten um zu wissen, was alleine in ihrem näheren Umfeld abgeht! Micha

  6. #65
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="785782
    Dank dir,Lungkau!
    Ich hoffe nur,dass Thailand so einen Integrationskurs auch bald zur Pflicht macht.
    Wer nicht dran teilnimmt,weil er gerade Fred nacheifert fliegt raus!!

    PS.Was wäre,wenn wir unseren Wohnsitz nach Österreich verlegen?
    Hallo Otto ! Binnen 5 Jahren ab Einreise ist aufgrund der Integrationsvereinbarung die Prüfung in Deutsch abzulegen- in Österreich. Geht einfach - melde deine Frau beim IKI an - ist eine Privatschule - nach 4 Monaten hat sie die Prüfung.

    Noch besser wäre es allerdings - ich verstehe ja überhaupt nicht warum du nach Europa gekommen bist aber bitte - in Asien zu leben - was machst du eigentlich hier ????

  7. #66
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Roah",p="785816
    ....verstehe ja überhaupt nicht warum du nach Europa gekommen bist aber bitte - in Asien zu leben - was machst du eigentlich hier ????
    moin,

    war schon vielfach zu lesen, essen und sozialleistungen für seine tochter abgreifen.


  8. #67
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Nach Deutschland und Belgien war Südkorea mein längster Auslandsaufenthalt. Ich habe 15 Semester Koreanisch gelernt, weil ich zum damaligen Zeitpunkt geplant hatte, auf der Insel Che-ju meinen Lebensabend zu verbringen.
    Sollte ich eines Tages dauerhaft in Thailand landen, steht es für mich außer Frage thailändisch zu lernen. Dies mache ich in erster Linie für mich.
    Insbesondere in Südkorea hat es doch eine Menge Spass gemacht Unterhaltungen beizuwohnen und diese auch zu verstehen. Wer von den Koreanern konnte schon ahnen, dass ich ihrer Sprache zumindest zum Teil mächtig bin.

  9. #68
    Avatar von carly

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    57

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    zu Silom
    bei uns trifft das auch alles zu, nur zusaetzlich hat meine Frau nur zu einigen Lehrgangsteilnehmerinnen guten Zugang. Besonders ueber die Polinnen regt sie sich auf, die reden zwischendurch immer polnisch, Lehrerin ist auch Ex-polin. ca 50 % sind Polinnen.
    Meine Frau redet aber nur mit mir darueber, Beschweren geht nicht, das sieht nicht gut aus, sagt sie. Ich werde das aber mal mit der Dame von der Caritas tun, ich muss ja immer persoenlich die 100 Euro abgeben, fuer den naechsten Kursabschnitt. russ Carly

  10. #69
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Frederik",p="785813

    @Otto-Nongkhai:
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du den Titel dieses Thread falsch gewählt hast. Wie wäre es damit:
    "Wie verhindere ich die Teilnahme meiner Frau an einen Integrationskurs."
    Macht der Otto ja kein Geheimnis raus, einfach mal die letzten Monate lesen.Integration?, lernen der Sprache ist nicht erwünscht, schön blöd halt das Mädel.Und zuhause deutsch sprechen, nein, bloß nicht, dann verlernt er ja sein thai.Wie sich seine Lebenspartnerin(meine Laotin)in einem Land fühlt, wo sie wahrscheinlich noch nicht einmal alleine Babynahrung kaufen kann/darf, möchte ich nicht wissen.
    Ist die Egoismusschiene der ganz harten Liga!

  11. #70
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Siehste Otto, da gibt`s mal einen auf`s Dach.

    Aber so ganz unrecht haben sie nicht.

    Überleg mal?

Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 19:25
  2. Integrationskurs!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 13:06
  3. Rente von Ausländern --> online-Petition
    Von carsten im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 547
    Letzter Beitrag: 24.04.08, 08:31
  4. Schäuble will allen Ausländern Fingerabdrücke abnehmen
    Von Lakon12 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 10:25
  5. Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.05.05, 12:59