Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 273

Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 17.10.2009, 10:21 Uhr · 272 Antworten · 18.287 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Was von einem Kind haben??ß naja streiten wir nicht um Worte

    Aber das Kind ist auch in der Schule immer noch einige Stunden am Tag bei den Eltern und wenn die intensiv genutzt werden ist das mehr als ausreichend.

    Erziehung bedeutet nach dem Motto zu handeln, was braucht das Kind, was ist gut für die Entwicklung. Dazu gehört sicherlich die Nähe und der Kontakt zu Eltern.

    Ohne jetzt auf dich oder eine andere Person zielen zu wollen. Ich habe vielfach den verdacht, dass Eltern ihre egoistischen Ziele hinter dem behüten wollen verbergen. Wie soll ein Kind selbstständigkeit lernen wenn es immer Eltern hat die es beglucken. Teils auch noch Eltern die sich an das Kind klammern da sonst der Sinn des Lebens abhanden kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    steg dein Kind nur mal in den Kindergarten und es lernt plötzlich Worte,die du nicht mal kennst und die dich dann erröten lassen.(Schlimme Thaiwörter habe ich bei meinem Sohn gelernt,als er gerade mal 5 Jahre war und in die Boo1 ging)

    Wieso kapseln sich viele Kinder in der Schulzeit von ihren Eltern ab und werden kriminell,werden in der Schule von Kindern mit schlechtem Elternhaus aufgestachelt und Opposition der Jugend gegen Ältere scheint eben chick,oder in zu sein.
    Schlagwörter wie"Traue keinem über 30" finde ich beknackt!

    Wenn ich heute die Nachrichten von kriminellen Kindern so lese,dann scheint das heutige Systhem bestimmt nicht ideal zu sein.
    Ursache ist,nach meiner Meinung,weil die Eltern heute kaum noch Zeit für ihren Nachwuchs haben=Schlüsselkinder!

  4. #173
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="789705



    PS.Kindererziehung ist immer noch Sache der Eltern,ich habe aber so den Eindruck das in Deutschland alles vorgeschrieben und geregelt wird,ob vom Staat oder von der Allgemeinmeinung.
    In D wird mal also schnell Aussenseiter,wenn man nicht so ist wie die Norm,also wenn man kein Gartenzwerkanbeter ist.
    Das Ganze hat nichts mehr mit Demokratie und freien Bürger zu tun,eher etwas mit Stasistaat und Unfreiheit
    !!!
    hast du da ein Problem? Wieso bist Du Aussenseiter? Klar haben die Eltern die Verantwortung und die Pflicht für eine ordentliche Erziehung zum Wohle des Kindes. Das ist unbenommen. Die Eltern waren es die ein Kind wollten, nicht das Kind wollte euch als Eltern, das ist ein großer Unterschied.

    denke sagte es schon vorher, wenn ihr die notwendigen Qualifikationen habt und es hinbekommt, dann könnt ihr euer Kind auch von der Schulpflicht befreien lassen und es selbst unterrichten. Was hat dies mit Stasimethoden zu tun.

    Eine Kindeserziehung schränkt meist zum Wohle des Kindes die eigene Entscheidungsfreiheit ein. Wo ist das Problem?

    Der Staat schränkt dich meist sehr wenig ein. Wer z w i n g t deine Frau zum Integrationskurs? Gibt es Bussgelder wenn sie es nicht tut?

    Du kannst dein Kind ja erziehen wie du willst, doch wenn du hier deine Meinung postest, dann ist es doch normal dass du dir auch die Meinung der Anderen anhören solltest, ... Deswegen gleich von Unfreiheit zu sprechen, ... puuhhh, dann warst du in deinem Leben vermutlich nur wenigen Verpflichtungen und Zwängen ausgesetzt. Schön für Dich.

    Ich weiss nicht wo dein Problem ist, du willst bald nach Spanien und machst dir tausend Gedanken über einen dt. Integrationskurs

  5. #174
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Otto, was ist Boo 1?

    Nochmals zum Thema: Erziehung liegt in der Obhut der Eltern, hier wird kein anderer in der Hierachie zugelassen.

    Das ein Kind stundenweise auch anderweitig eine Erziehung geniessen sollte, ist unheimlich für die weitere Entwicklung wichtig.

    In Thailand habe ich diesbezgl. v.a. bei manchen Jungs ein gestörtes Auftreten erkannt. Das ging soweit, dass einige bei ihrem ersten Luk Suea Camp (ป6) nachts weinend nicht schlafen konnten, weil die Familie fehlte.

  6. #175
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von franky_23",p="789732
    Wer z w i n g t deine Frau zum Integrationskurs? Gibt es Bussgelder wenn sie es nicht tut?
    Ich weiss nicht wo dein Problem ist, du willst bald nach Spanien und machst dir tausend Gedanken über einen dt. Integrationskurs
    Zu 1,ist im Strafkatalog der Ausländerbehörde vorgesehen,siehe mein Eingansposting.
    Zu2,wir können nicht nach Spanien,wenn meine Partnerin keine AE,oder eine KurzAE bekommt,weil sie den Kurs ablehnt!

  7. #176
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="790056
    ...
    Zu 1,ist im Strafkatalog der Ausländerbehörde vorgesehen,siehe mein Eingansposting.
    ...
    Hast Du denn mal konkret bei Deiner ABH nachgefragt bzw. die Situation geschildert?
    Das handhabt doch aktuell (noch!) jede ABH anders.

    Ich denke, dass immer Verhandlungsspielräume bei vorausgesetztem guten Willen des ABH-Mitarbeiters und kooperativen Auftreten Deinerseits vorhanden sind.

  8. #177
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="790056
    weil sie den Kurs ablehnt!
    Lehnt sie eigentlich wircklich den Kurs ab - oder eher du ,
    weil du nicht willst dass sie deutsch lernt oder dir das alles zu aufwendig ist ?

  9. #178
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="790056
    Zitat Zitat von franky_23",p="789732
    Wer z w i n g t deine Frau zum Integrationskurs? Gibt es Bussgelder wenn sie es nicht tut?
    Ich weiss nicht wo dein Problem ist, du willst bald nach Spanien und machst dir tausend Gedanken über einen dt. Integrationskurs
    Zu 1,ist im Strafkatalog der Ausländerbehörde vorgesehen,siehe mein Eingansposting.
    Zu2,wir können nicht nach Spanien,wenn meine Partnerin keine AE,oder eine KurzAE bekommt,weil sie den Kurs ablehnt!
    zu 1 als eine Option, was das bedeutet, sollte dir klar sein.

    Ausserdem ist die AE mind. für 1 Jahr zu gewähren. Was ist da kurzfristig?
    Ausserdem kannst sie doch eine AE in Spanien beantragen, was meinst wie viele in Spanien illegal leben, ...

    bis dto. wurde die ganze Sache in E sehr liberal gehandhabt.

  10. #179
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von franky_23",p="790204
    ...
    Ausserdem kannst sie doch eine AE in Spanien beantragen, was meinst wie viele in Spanien illegal leben, ...
    bis dto. wurde die ganze Sache in E sehr liberal gehandhabt.
    Du sagst es: bisher.
    Ab heute muss man wohl noch mal genauer nachfragen.

    Donnerstag, 29. Oktober 2009, 18:07 Uhr
    Spanien verschärft Ausländergesetze

    Spanien verschärft seine Ausländergesetze. Das Madrider Parlament verabschiedete am Donnerstag eine umstrittene Reform, die eine Internierung von illegalen Zuwanderern für bis zu 60 Tagen zulässt. Bisher durften illegale Immigranten in Spanien für höchstens 40 Tage in Aufnahmelagern festgehalten werden. Wenn sie innerhalb dieser Frist nicht in ihre Heimatländer abgeschoben werden konnten, mussten sie freigelassen und in Spanien geduldet werden. Die Reform verschärft auch die Bedingungen für den Nachzug ausländischer Familienangehöriger nach Spanien. Menschenrechtsgruppen und Hilfsorganisationen lehnten die Reform ab. Sie betonten, die Integration der in Spanien lebenden Ausländer werde dadurch erschwert. Amnesty International erklärte, die Reform enthalte „mehr Schatten als Licht“.
    Quelle

  11. #180
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="790083
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="790056
    weil sie den Kurs ablehnt!
    Lehnt sie eigentlich wircklich den Kurs ab - oder eher du ,
    weil du nicht willst dass sie deutsch lernt oder dir das alles zu aufwendig ist ?
    Lese dich mal etwas hier ein,habe darauf schon mehrfach eine Antwort gegeben.

    ---------------

    In ca 3 Wochen läuft das Visa ab.
    Die Ausländerbehörde hat mir zu verstehen gegeben,dass ich bis zu diesem Zeitpunkt sie nicht drängeln soll,also weitere Anrufe vor diesem Termin sind unerwünscht,wegen Arbeitsüberlastung.

    Werde also 2 Tage vor Visaende vorsprechen,damit ich auch noch Zeit habe zu einem Anwalt zu gehen,wenn nötig.
    Sonst muss ich abwarten,oder hat einer von euch einen Tipp was ich besser unternehmen soll?

Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 19:25
  2. Integrationskurs!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 13:06
  3. Rente von Ausländern --> online-Petition
    Von carsten im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 547
    Letzter Beitrag: 24.04.08, 08:31
  4. Schäuble will allen Ausländern Fingerabdrücke abnehmen
    Von Lakon12 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 10:25
  5. Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.05.05, 12:59