Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Integration????

Erstellt von mipooh, 15.05.2009, 20:00 Uhr · 33 Antworten · 4.010 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Integration????

    @paddy
    Wie soll jemand aus z.B. einem buddhistischem Land wissen, was ein Buss-und Bettag, ein Erntedankfest, Allerheiligen oder die Adventszeit ist? Wie kann er/sie überhaupt die Frage verstehen, wenn er/sie gar nicht weiss, was die Begriffe bedeuten?

    Pfingsten


    Das Pfingstfest, auch bezeichnet als „Geburtstag der Kirche“,
    ist sowohl ein eigenes kirchliches Fest, an dem das – von Jesus angekündigte –
    Kommen des Heiligen Geistes

    gefeiert wird, als auch zugleich der feierliche Abschluss der Osterzeit.
    Nach dem christlichen Glauben - wie Petrus ihn in seiner Pfinstpredigt zum Ausdruck gebracht hat-
    folgt auf die Buße die Taufe auf den Namen Jesu Christi.

    Das Empfangen des Heiligen Geistes
    kann durch Handauflegung oder auch während der Predigt geschehen.
    In jedem Fall ist aber der Glaube an Jesus Christus Voraussetzung.
    Jeder Christ ist nach dem Neuen Testament demnach ein

    „Tempel des Heiligen Geistes“.


    Und nun, lieber integrationswilliger Buddhist,
    alles verstanden?

    Ich hab´s xxxmal durchgelesen,
    verstanden hab´ ich nixxx

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integration????

    Das Pfingsten als "Geburtstag der Kirche" bezeichnet wird, ist selbst mir neu. Dabei war ich mal ein tierisch frommer Messdiener und mein kindlicher Berufswunsch war Papst.

    PS. Damit ja keine Missverständnisse aufkommen, bin schon lange diesem Heuchlerclub entronnen.

  4. #23
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Integration????

    Jetzt rennst du den linken Heuchlerclub hinterher!
    Die erzählen viel, genauso viel wie jede ander Partei die in der Opposition ist, ist ja auch logisch!
    Es wird hier und da nicht mehr Rente ... geben. Wir sind dazu Verdammt zu arbeiten bis wir nicht mehr können! Einen echten Familienbund gibt es hier nicht mehr, auch wenn Familienfeiern immer lustig sind :-) aber wenns ums Geld geht will keiner, egal ob Bruder, Schwester Mama, Papa trallalla Abstriche machen!
    Im Grunde genommen ist die Familie ja nur noch Frau und Kinder! Den Rest läßt man verhungern....
    Es ist einfach so!

    Tiger World !

    Rooy

  5. #24
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von Rooy",p="725034
    Jetzt rennst du den linken Heuchlerclub hinterher!
    Die erzählen viel, genauso viel wie jede ander Partei die in der Opposition ist, ist ja auch logisch!
    Falsch! Ich wähle sie lediglich aus Protest. - Damit weiterhin die etablierten Parteien unter Druck stehen und das ein oder andere übernehmen müssen, wie gerade in letzter Zeit des öfteren so geschehen.

    Einen anderen Sinn macht es nicht, weil sie niemals eine Mehrheit kriegen werden und weil niemand mit ihnen koalieren wird.

    Übrigens wird nicht nur in der Opposition viel erzählt. Zur Zeit vernimmt man die Mär von Steuersenkungen aus den Reihen der CDU/CSU (der FDP sowieso).

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von mipooh",p="724944
    - sowjetischer Diktator (bis 1953)
    - Ausdruck für das große Wirtschaftswachstum in Westdeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg
    - in dieser Stadt fanden nach dem Zweiten Weltkrieg die Kriegsverbrecherprozesse statt
    - Das erhielten die Frauen in Deutschland im Januar 1919
    - Abkürzung für das Ministerium für Staatssicherheit (Anmerkung meinerseits, der Begriff ist für die Integration vielleicht wichtig, wenn man es beim nächsten Mal genauso nennen möchte. Sie müssen dann nicht umlernen.)
    - Am 13 August 1961 begann die DDR mit dem ....
    Ist da ganz offensichtlich, warum gerade diese Fragen gestellt werden. es geht nicht um Immigration, es geht um Assimilation.

    Man will Deutschland als das tollste Land der Welt hinstellen. Wir hatten ja sogar unsere eigenen leute im Kriegsverbrecherprozess verurteielt. Super, oder?
    Frauen hatten bei uns schon 1919 das Wahlrecht. Warum eigentlich schon und nicht erst?

    Stasi gab es ja nur in der doofen DDR. Würde es ja jetzt nie wieder geben. Aber eigentlich ganz gut, dass man das Wort lernt. So weiß man doch gleich, was mit Schäubles Stasi 2.0 gemeint sein könnte.

    Und alles außer Deutschland ist eine Diktator, vor allem der böse Russe.

    Hinter den Fragen kriecht also eine gewaltige Schleimspur.

    Die Wahrheit wird komplett ausgespart. Ich vermisse folgende Fragen:
    - was versteht man unter "schwarze Koffer"?
    - gab es schon mal Politiker, die ein falsches Ehrenwort abgegeben haben?
    - was ist das Celler Loch?
    - warum ist das Grundgesetz eine Farce?
    - welcher aktuelle SPD-Chef möchte der Schweiz den Krieg erklären? (falls es noch niemand mitbekommen hat: Müntefering hat vor kurzem in Richtung Schweiz geäußert: "Früher hätte man dort Soldaten hingeschickt. Aber das geht heute nicht mehr.")
    - wer war Benno Ohnesorg?

    So gibt es noch viele vernünftige Fragen, die man Zuwanderern stellen würde, damit sie von der Wirklichkeit nicht geschockt werden. Aber die Gegenwart blendet der Staat ja liebend gern aus und schwelgt lieber in der glorreichen Vergangenheit der Weimarer Republik.

    Ich kann nur hoffen, dass die meisten Migrations-Schüler mit ihrem Ehepartner abends über den Unterricht sprechen, damit so manche Dinge gerade gerückt und ergänzt werden.

  7. #26
    Avatar von

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von Paddy",p="725031
    Das Pfingsten als "Geburtstag der Kirche" bezeichnet wird, ist selbst mir neu. Dabei war ich mal ein tierisch frommer Messdiener und mein kindlicher Berufswunsch war Papst.
    Da seit ihr nicht allein.

    Die Deutschen wissen nicht, was Pfingsten bedeutet, zeigt eine Exklusiv-Umfrage der Frauenzeitschrift bella
    Hamburg (ots) - Das lange Pfingstwochenende ist den meisten sehr willkommen. Warum es gefeiert wird, weiß allerdings kaum jemand. Eine Exklusiv-Umfrage der wöchentlichen Frauenzeitschrift bella ergab: 73 Prozent der Deutschen haben keine Ahnung, woran an Pfingsten gedacht wird. Im Umkehrschluss bedeutet dies, nur 27 Prozent kennen den Hintergrund: 50 Tage nach Ostern hatte Jesus den Heiligen Geist zu den zwölf Aposteln entsendet. Plötzlich sprachen die Männer in den unterschiedlichsten Sprachen miteinander und konnten sich dennoch verstehen. Dieses Ereignis gilt auch als Gründungsdatum der christlichen Kirche.

    http://www.presseportal.de/pm/43142/985565/bella

    Aber als Auslaender mit ganz anderem Gleuben soll man das wissen.

    Ich gehoere uebrigens zu den noch 27 %. ;-D
    Die Umfrage ist zwei Jahre alt, denke die Prozentzahl ist heute noch niedriger.

  8. #27
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von Extranjero",p="725097
    ...nur 27 Prozent kennen den Hintergrund[/b]: 50 Tage nach Ostern hatte Jesus den Heiligen Geist zu den zwölf Aposteln entsendet. Plötzlich sprachen die Männer in den unterschiedlichsten Sprachen miteinander und konnten sich dennoch verstehen.
    Hätte er den hl. Geist über die Deutschen geschickt, müsste sich heute kein Migrant mit Sprachkursen herumschlagen.

    Was wieder mal beweist, "Nobody is perfect" und "die meisten Christen sind gar keine" (ganz besonders in der CDU).

  9. #28
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725060
    Ist da ganz offensichtlich, warum gerade diese Fragen gestellt werden. es geht nicht um Immigration, es geht um Assimilation.
    ...und um die Einführung einer CDU-definierten "Leitkultur" durch die Hintertür. Die Ausländer können sich ja, im Gegensatz zu den noch selbst denkenden Deutschen, nicht dagegen wehren.

    Schlimm auch, daß nach dieser verdummenden Gehirnwäsche zuhause wieder mühsam die Klarstellung erfolgen bzw. das ausgelassene hinzugefügt werden muss.

  10. #29
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Integration????

    Zitat Zitat von Extranjero",p="725097

    ... Die Deutschen wissen nicht, was Pfingsten bedeutet, ...
    wichtig ist dass pfingsten frei ist, warum ist mir als Ungläubiger ziemlich wurscht. Und den thais in D. dürfte es auch wurscht (Nem) sein

    und den heiligen Geist treffe ich vielleicht am Vatitag ;-D ;-D

  11. #30
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Integration????

    @kcwknarf
    Ist da ganz offensichtlich, warum gerade diese Fragen gestellt werden. es geht nicht um Immigration, es geht um Assimilation.
    Die einzige wirkliche Integrationsleistung, die die Deutschen
    hüben wie drüben je erbracht haben,
    war die erfolgreiche Wiedereingliederung
    der Alt..... ins demokratische System der Nachkriegszeit :bravo:

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integration in der Schweiz
    Von Panda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.10, 11:28
  2. Integration in Thailand?
    Von rolf2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 19:05
  3. Integration: Texthilfen
    Von Pak10 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.09, 20:09
  4. integration
    Von Lille im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 16:49