Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 142

Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

Erstellt von phiiangtawan, 09.09.2007, 10:31 Uhr · 141 Antworten · 10.388 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Ist das nicht positiv? Sich zu verständigen.
    Im Normalfall schon, bloß manche könnten bei so einer Verständigung ungewollte Überraschungen erleben ;-D

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    So ich habe nun erneute Anfragen gestellt in Bezug des Ehegattennachzugsgesetz, insbesondere auf die Tatsache ALG II.
    Leider ist von keiner Seite eine brauchbare Information zu erhalten.
    Anfragen gestellt an: Deutsche Botschaft Bangkok, Zentrale SPD und CDU, Auswärtiges Amt. Bezeichnend.........niemand ist in der Lage eine brauchbare Antwort zu geben.

  4. #73
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    So, und nunmal was Neues aus dem Rechts- und Konsularreferat:

    ---------------------------------------------

    “Wenn es kommt, dann zumeist knüppeldick”. Belege für diese
    „Weisheit“ stellen die fast gleichzeitig in Kraft getretenen neuen passrechtlichen Vorschriften und die als Folge der Änderung des Zuwanderungsgesetzes erlassenen neuen Richtlinien hinsichtlich des Nachzuges ausländischer Ehegatten nach Deutschland dar. Diese Änderungen stellen sowohl die betroffenen Antragstellerinnen und Antragsteller als auch die Botschaft vor nicht unerhebliche
    Herausforderungen. Wir werden uns aber bemühen, die neuen
    Vorschriften und Richtlinien so publikumfsfreundlich wie möglich umzusetzen.

    Insbesondere die Notwendigkeit für den ausländischen Ehepartner im Zusammenhang mit dem Ehegattennachzug, den Nachweis einfacher deutscher Sprachkenntnisse zu erbringen, dürfte Thema vieler kontrovers geführter Diskussionen sein.

    Lassen Sie mich hierzu einige Bemerkungen machen.
    Wie schon einige andere Länder der Europäischen Union (EU), hat jetzt auch Deutschland von der durch eine EU-Richtlinie vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch gemacht, von nachziehenden Familienangehörigen zu verlangen, dass sie Integrationsmaßnahmen bereits vor der Einreise
    nachkommen müssen.

    Das Zuwanderungsgesetz wendet somit das Prinzip des „Förderns und Forderns“ an. Auf der einen Seite fördert der Staat die Integration und auf der anderen Seite wird vom Ausländer die Bereitschaft zur Integration gefordert und dies auch gesetzlich festgelegt.
    Deshalb haben nachziehende Ehegatten jetzt vor der Einreise einfache Deutschkenntnisse nachzuweisen. Sie sollen sich von Anfang an in Deutschland besser orientieren können, und auch lediglich einfache Sprachkenntnisse erleichtern die ersten Schritte in Deutschland und sind Grundlage für weiterführende, staatlich finanzierte Integrationskurse. Der Erwerb von Sprachkenntnissen liegt daher nicht nur im Allgemeininteresse, sondern auch im Interesse der Ehegatten selbst.

    ----------------------------------------

    Q: Newsletter der deutschen Botschaft BKK - Sep. 2007

  5. #74
    Avatar von phiiangtawan

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    115

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von wingman",p="523897
    So ich habe nun erneute Anfragen gestellt in Bezug des Ehegattennachzugsgesetz, insbesondere auf die Tatsache ALG II.
    Leider ist von keiner Seite eine brauchbare Information zu erhalten.
    Anfragen gestellt an: Deutsche Botschaft Bangkok, Zentrale SPD und CDU, Auswärtiges Amt. Bezeichnend.........niemand ist in der Lage eine brauchbare Antwort zu geben.
    Das hat Methode. Man bekommt nur Antorten auf Fragen die
    man nicht gestellt hat. Passiert mir genau so.

    Gruss
    phiiangtawan

  6. #75
    Avatar von wiff

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    das mit den einfachen Sprachkentnissen ist ja ok. Aber der A1 Test ist nicht einfach!!!

  7. #76
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    @flügelmann,

    schreib mal an den Peditionausschuß des Deutschen Bundestages.

    René

  8. #77
    Avatar von phiiangtawan

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    115

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von wiff",p="523922
    das mit den einfachen Sprachkentnissen ist ja ok. Aber der A1 Test ist nicht einfach!!!
    Du hast es erkannt. Zertifikat A1 umfasst keine einfache Kommunikation in Deutsch sondern verlangt sehr komplexe Deutschkenntnisse, mit der sicherlich 20% unserer in Deutschland geborenen Bevölkerung überfordert wäre,geschweige denn der Bevölkerungsteil der überhaupt kein verständliches Hochdeutsch zustande bringt.
    Erschwerend kommt hinzu das in der Prüfung Begriffe verwendet werden, unter denen sich nur jemand was vorstellen kann der Deutschland bereits kennt.

    Gruss
    phiiangtawan

  9. #78
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von Rene",p="523923
    @flügelmann,

    schreib mal an den Peditionausschuß des Deutschen Bundestages.

    René
    http://www.bundestag.de/ausschuesse/a02/hinweise.html

  10. #79
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von phiiangtawan",p="523924
    Zitat Zitat von wiff",p="523922
    das mit den einfachen Sprachkentnissen ist ja ok. Aber der A1 Test ist nicht einfach!!!
    Du hast es erkannt. Zertifikat A1 umfasst keine einfache Kommunikation in Deutsch sondern verlangt sehr komplexe Deutschkenntnisse, mit der sicherlich 20% unserer in Deutschland geborenen Bevölkerung überfordert wäre,geschweige denn der Bevölkerungsteil der überhaupt kein verständliches Hochdeutsch zustande bringt.
    Erschwerend kommt hinzu das in der Prüfung Begriffe verwendet werden, unter denen sich nur jemand was vorstellen kann der Deutschland bereits kennt.

    Gruss
    phiiangtawan
    Das halte ich nun wieder für Panikmache.

  11. #80
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.005

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Dürfte ja wohl auch so sein, dass mit 50% bestanden wird, oder?

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TV Info
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 24.08.16, 09:29
  2. Info B1
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 19:06
  3. Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 12:05
  4. Thaiairways ZHR - BKK - ZHR Info
    Von KraphPhom im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 22:52
  5. Info
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.04, 14:20