Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 142

Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

Erstellt von phiiangtawan, 09.09.2007, 10:31 Uhr · 141 Antworten · 10.345 Aufrufe

  1. #121
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von guenny",p="524531
    Wer solch tiefgreifende Einschnitte in die persönliche Lebensplanung Einzelner billigt, muss sich auch verdächtigen lassen, keine Grenzen mehr zu kennen.
    Welche Grenzen meinst du denn?
    Genau die von mir angesprochenen über die Du Dich künstlich aufregst, weil unsere auf Zeit gewählten Gesetzesvertreter
    für Dich völlig unkritisch, sinnlose Repressalien über Einzelne anordnen dürfen.

    Ich verstehe unter Demokratie und GG offenbar anderes als Du.

    Und spar Dir Deine abwertenden Bemerkungen. Steht Dir nicht zu.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Diese Repressalien sind durchaus nicht willkürlich udn sinnlos, sondern man hat sich dabei schon etwas gedacht, und das war nicht "jetzt ärgern wir mal den Paddy aus Hamburg".

  4. #123
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von Chak3",p="524542
    [..] sondern man hat sich dabei schon etwas gedacht,[...].
    Das ist richtig

    Nur dass man nicht immer das denkt, was tatsächlich in Ordnung wäre.

    OK, es gibt statistische Werte, die angeblich belegen, dass die Mehrheit mit der Verschärfung der Ausländergestzgebung einverstanden sein soll.

    In einer echten Demokratie gibt´s aber auch soetwas wie den Minderheitenschutz, odda

    Und - last, but not the least - bleibe ich bei meiner Aussage, dass ich mich bei der Entscheidung darüber, wen ich mir als Lebenspartner nach D hole, benachteiligt fühle.

  5. #124
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Kali, ich fühle mich genauso benachteiligt, aber ich sehe eben nicht nur mein persönliches Schicksal dabei.

    Das man das Gesetz auch hätte besser machen können mit der gleichen Zielsetzung ist aber wohl ohne Frage. Leider weiß ich aus meiner täglichen Arbeit wie stümperhaft Gesetze gemacht werden.

  6. #125
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von Chak3",p="524542
    Diese Repressalien sind durchaus nicht willkürlich udn sinnlos, sondern man hat sich dabei schon etwas gedacht, und das war nicht "jetzt ärgern wir mal den Paddy aus Hamburg".
    Dann erklär mal, warum man nicht einfach die Verlängerung eines ersten Aufenthaltstitels abhängig macht vom Nachweis über den Besuch eines Integrations- und Sprachkurses???

    Darum geht's eigentlich nur!!!

    Ich selbst bin (noch) nicht betroffen. Ärgere mich also auch nicht darüber.

    Ich ärgere mich nur über den ständigen Abbau von Bürgerrechten bei gleichzeitigem, heuchlerischem Geheule über den Erhalt demokratischer Werte. Und über die Dummheit grosser Teile der Bevölkerung, die alles akzeptieren, solange sie nicht selbst betroffen sind.

  7. #126
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Zitat von Paddy",p="524554
    Ich ärgere mich nur über den ständigen Abbau von Bürgerrechten bei gleichzeitigem, heuchlerischem Geheule über den Erhalt demokratischer Werte. Und über die Dummheit grosser Teile der Bevölkerung, die alles akzeptieren, solange sie nicht selbst betroffen sind.
    Wir haben es jetzt kapiert, das hilft uns betroffenen aber nicht weiter. Da ist, noch einmal, Pragmatismus angesagt bei allem Ärger. Wir hätten lieber etwas neues gehört oder etwa halbwegs verlässliche Zahlen zur Durchfallquote.

  8. #127
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Wingman # 114:

    ich hatte anfragen an verschiedenestellen gestellt in bezug des familiennachzuges im falle von ALG II Bezug.

    bedauerlicherweise ist keiner in der lage mir eine definitive aussage zu geben. verweise auf andere stellen,merkblätter, kann,eventuell, bla bla.
    also eigentlich alles nur müll.
    die sache mit dem sprachkurs ist klar.
    meine frage bleibt also offen.

    wenn alle anforderungen erfüllt sind incl. sprachkurs, was passiert dann beim visum zur familienzusammenführung im bezug auf ALG II ?

    ich möchte nun nicht wieder die ängste einzelner um ihre steuern lostreten. diese sind mir inzwischen hinreichend bekannt,..

    ..vielleicht ist eine sachliche diskussion möglich."
    ____________________________________________

    Eine sachliche Discussion in Richtung WAS?

    Glaube nicht, das sich was geä. hat.
    Heisst: Mann arbeitslos, Frau arbeitslos..Staat zahlt.

    Ungerecht wäre es z.B. wenn dem Mann, gebürtiger Türke z.B. mit nun deutschem Pass, ein beiderseitiges Zusammenleben, staatliche Hilfen verwehrt blieben..aufgrund seines ALG2 Bezugs.

    Falls es bei dir trotz ALG2 no problema gegen sollte, darfst du natürlich weiter auf den deutschen Staat schimpfen. Ist doch klar.

    Ps. mir unklar, warum dir die Behörde keine verbindliche Auskunft geben kann. Falls alle stricke reissen, könntest du einen X beliebigen Job annehmn, um EIGENES Einkommen nachzuweisen..

    Übrigens...wenn SIE da ist, lebt ihr in einer Bedarfsgemeinschaft, so du SIE arbeitslos meldest. Heisst:
    das Amt kann sie verpflichten an Kursen z.B. teilzunehmen,
    mal meine Vermutung.

  9. #128
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    @ Wingman, hab da nochmal drüber nachgedacht.

    Kenne niemanden, der deine / eure " Konstellation " hat. Warum dir das Amt dazu nix 100 % sagen kann, find ich mekwürdig...

    Eine Auskunft dazu sollte dir ein RA geben können, mit dem Interessenschwerpunkkt - Sozialrecht - Familienrecht.

    Nun macht es aus meiner Sicht wenig Sinn, sich auf Widerruf und Klage zu begeben..falls dir ein RA dazu raten sollte, da Zeit verloren geht.

    Davon abgesehen, solltest du wissen, was an Einkommen gefordert wird,falls was gefordert wird. Als Meine, sich hat damals scheiden lassen, wusste IHR RA z.B. nicht alles..obwohl auf Ausländerrecht spezialisiert.
    Da ging es um die Karenzzeit bis ein eigenes Einkommen nachzuweisen war, bzw. um die Zeit bis zu der Frist, im Zusammenhang mit der Verlängerung ihres Aufenthaltsstatusses nach Scheidung.

    Um allen Ärger aus dem Weg zu gehen, solltest du eine Arbeit nachweisen. Usus ist aus meiner Sicht, die Nachfrage nach den letzen 3 Monatsgehaltsabrechnungen. gruss.

  10. #129
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Hallo Nokgeo,
    ich werde fliegen, wenn sie den Kurs absoviert hat, denn das EFZ ist nur 6 Monate gültig.
    Ganz gleich was dann kommt, ich werde sie in BKK heiraten, die Heiratspapiere legalisieren lassen und es darauf ankommen lassen.
    Sollte das Visum abgelehnt werden sehen wir weiter.
    Wie ich schon im anderen Fred geschrieben habe, ich werde niemals aufgeben, irgendwie wird es einen Weg geben.

  11. #130
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Info Zuwanderungserschwerungsgesetz

    Zitat Wingman # 129:

    " Sollte das Visum abgelehnt werden sehen wir weiter.
    Wie ich schon im anderen Fred geschrieben habe, ich werde niemals aufgeben, irgendwie wird es einen Weg geben. "
    _________________

    Was soll ich mir nen Kopf machen. Mir fehlt da echt der Durchblick / Weitblick. Wenn es irgendwie einen Weg gibt, ist ja schonmal gut.

Ähnliche Themen

  1. TV Info
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 24.08.16, 09:29
  2. Info B1
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 19:06
  3. Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 12:05
  4. Thaiairways ZHR - BKK - ZHR Info
    Von KraphPhom im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 22:52
  5. Info
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.04, 14:20