Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 157

Ich komm nicht klar

Erstellt von Reinhard47, 20.09.2004, 15:34 Uhr · 156 Antworten · 10.475 Aufrufe

  1. #131
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: Ich komm nicht klar

    hey @kali

    cooles post!

    schön erklärt, und wenn du das beibehälst, dann feiert ihr beiden noch goldene hochzeit...

    da wette ich drauf!

    waldi

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Ich komm nicht klar

    Gebe den letzte Vorrednern Recht, so weit sie vor einem übereilten Heiraten gewarnt haben.
    Chak, Wir werden nie wie die Thais und erst recht nicht dadurch, dass wir die selben Fehler machen. Auf Liebe zu warten, die nach der Eheschließung entstehen soll, also ehrlich, wie kann ein Mann mit 47 Jahren so etwas tun?
    Thais sind durchaus auch fähig, Menschen unterschiedlich zu gewichten und zu bewerten. Mancher ist ihnen sympathisch und ein anderer nicht. Wenn einem jemand sehr sympathisch ist, verzeiht man ihm vieles und empfindet weniger als störend. Liebt man einen Menschen, so liebt man alles an ihm und nichts stört. Ein Leben ist lang, so tauchen mit der Zeit noch zusätzlich Erkenntnisse auf, die auch zusätzlich stören könnten. So sollte man doch mit möglichst wenig Störendem starten. Gemeinhin nennt man das Liebe.
    Mit 47 muss man doch noch nicht unter Torschlusspanik leiden. Ich habe meine "Superfrau" mit 58 kennengelernt. (aber erst mit 63 geheiratet)

  4. #133
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.847

    Re: Ich komm nicht klar

    Zitat Zitat von waanjai",p="178567
    Und da hier so etwas wie eine Ehe auf Probe geschlossen werden soll, ist halt der Preis bei Ausfall: 50.000 Euro.
    Die Frau hätte ein Bleiberecht in Deutschland, und nach dem Verbrauch der Abfindung könnte das Sozialamt einspringen.

    Alle Vertragskonstellationen, die versuchen, den Unterhaltsanspruch des zahlungsfähigen Mannes ans Sozialamt weiter zu schieben, werden von dt. Richtern in der Regel zerrupft.

  5. #134
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Ich komm nicht klar

    Expatpeter, ich denke Kalis Ehe ist, ob es sich nun um Liebe oder nicht handelt, auf einem wesentlich stabileren Fundament gegründet als die meisten Liebesehen.

    Ansonsten bin ich der erste, der zustimmt, dass wir nicht versuchen müssen wie die Thais zu handeln. Wie gesagt, ich glaube immer noch (vielleicht bin ich einfach so naiv), dass meine Ehe auf Liebe gegründet ist. Aber das geht irgendwo auch in die Richtung, die Kali meint.
    Vielleicht ist das Problem, das allzu häufig Verliebtsein mit Liebe verwechselt wird.

  6. #135
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Ich komm nicht klar

    Zitat Zitat von Chak2",p="178754
    Vielleicht ist das Problem, das allzu häufig Verliebtsein mit Liebe verwechselt wird.
    Sicher ist es meistens das Problem. Was bleibt dem Normalbürger denn übrig?
    Ich war in der glücklichen Lage, direkt in Thailand fünf Jahre schauen zu können, ob wir gut zusammen leben können. Und so habe ich eine Frau über so eine lange Zeit noch nie geliebt. Wirklich ohne jede Einschränkung.

  7. #136
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Ich komm nicht klar

    Zitat Zitat von DisainaM",p="178709
    Die Frau hätte ein Bleiberecht in Deutschland, und nach dem Verbrauch der Abfindung könnte das Sozialamt einspringen.
    1. Das sehe ich ein. Dies hieße dann, das nur der Zeitraum bis zur Erlangung der unbefristeteten Aufenhaltserlaubnis zur Selbstbeobachtung zur Verfügung ständen. Rechnet man das Trennungsjahr sowie den Zeitraum von Einreichung bis zur Rechtskraft der Scheidung ein, wird das ziemlich kurz. Dennoch, es wäre wohl besser als gar kein Puffer mehr.

    2. Ich gehe einmal davon aus, dass die Heiratsabsicht inzwischen unverrückbar da ist. Nach all den Hinweisen auf die Fakts......!
    Also käme es mir auf die Schadensminimierung für den Fall der Fälle an. Tut er dies nicht, kann er sich die "Düsseldorfer Tabelle" für lebenslange Unterhaltszahlungen anschauen und zur Vorsicht schon einen Dauerauftrag einrichten. Die ganze Sache ist dann für sie ein Ding auf Probe - mehr will sie ja nicht versprechen (es könnte Liebe werden) mit Rücktrittsrecht - und für ihn ein jetzt schon kalkulierbarer regelmäßiger Ausgabeposten (ich unterstelle, dass er während der Ehe eher mehr Geld ausgibt, als später an Unterhaltszahlungen).

    3. Den Anspruch auf Erhalt einer unbefristeten Aufenthaltsberechtigung bzw. deren Nutzung kann man privatrechtlich überhaupt nicht abdingen oder?

  8. #137
    Reinhard47
    Avatar von Reinhard47

    Re: Ich komm nicht klar

    ich möchte mich bei allen die mir durch ihre antworten geholfen haben bedanken, ich denke in letzter minute werd ich alter zausel doch noch die gehirnzellen einschalten und die hochzeit ausfallen lassen, denn ich glaube die meisten haben mit ihrer warnung nicht zuheiraten recht. Hochzeitstermin ist in 2 wochen, es gibt immer noch nicht den geringsten ansatz zum austausch von zärtlichkeiten, und den satz bei thaifrauen ist das so und nach der hochzeit ist alles anders kann ich nicht mehr hören und auch nicht glauben.Mittlerweile denke ich die schwester möchte die kleine hier haben und ich bin das sprungbrett, denn sonst wären jawohl kurz vor der hochzeit zumindestens kleine zärtlichkeiten drin. Vielleicht bin ich auch zu romantisch für eine Thaifrau, oder meine Erwartungen waren zu hoch.

    Und wie gesagt noch mal danke an alle, ihr habt mir sehr geholfen und mich vielleicht vor dem Unglück bewahrt, es tut zwar weh, aber besser so als zwei jahre mit einer lüge zu leben, und dann nur noch der Versorger zu sein.

    machst erstmal gut, vielleicht lerne ich ja noch eine Thai kennen die mich will, und nicht mein Geld oder ein Sprungbrett, wenn es so sein sollte lass ich es euch wissen

    gruss reinhard

  9. #138
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Ich komm nicht klar

    Reinhard,
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und freue mich für dich, dass du da eine kluge Entscheidung getroffen hast.

  10. #139
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Ich komm nicht klar

    Zitat Zitat von Reinhard47",p="181149
    Mittlerweile denke ich die schwester möchte die kleine hier haben und ich bin das sprungbrett, denn sonst wären jawohl kurz vor der hochzeit zumindestens kleine zärtlichkeiten drin. Vielleicht bin ich auch zu romantisch für eine Thaifrau, oder meine Erwartungen waren zu hoch.
    Austausch von Zärtlichkeiten ist grundsätzlich nicht an Hochzeitstermine oder Nationalität sondern an Vorhandeinsein von gegenseitiger Sympathie gekoppelt... Egal was ihre Schwester möchte, du solltest dir jetzt langsam darüber im Klaren sein, das das niemals eine Liebesheirat geworden wäre. Du bist schlicht und einfach nicht ihr Typ, aus welchen Gründen auch immer.
    Von daher, besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

  11. #140
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Ich komm nicht klar

    @Reinhard47
    sein froh, dass du noch rechtzeitig die
    Kurve gekriegt hast !

Ähnliche Themen

  1. Spenden? Klar, aber .......
    Von Micha L im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 15:46
  2. Dudlu wieder klar im Kopp
    Von Dudlu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 22:30
  3. Wie komm ich zurück?
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 11:18
  4. NEU - Komm zu Fisch !
    Von dawarwas im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 14:18
  5. Wie komme ich "hier" wieder klar?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.04, 17:53