Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Ich kapier‘s nicht mehr

Erstellt von jerry, 06.01.2006, 10:41 Uhr · 73 Antworten · 8.778 Aufrufe

  1. #11
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    @tira,

    mit härterer Gangart soll nichts erzwungen werden.

    Damit meinte ich Fakten schaffen, entweder oder. Die härteste wäre Scheidung ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Zitat Zitat von Dieter1",p="305645
    Ich koennte mir nicht vorstellen ein dummes Isaanmaedel zu heiraten, das hier mit der Erwartung antanzt, das Geld in D waechst auf dem Baum.
    Well,

    ich sass mal an einer Bar vor Jahren und dann hat die Dame auch gemeint: You buy house for me? Sure, when i win lottery - but i don t play -> Thema durch.

    Nun, zum obigen Zitat: Das Problem ist doch, dass diese armen Agrarmädels nichts anderes hören und sehen, woher sollen sie es denn wissen?

    Meine Frau ist auch in der Tat so ein armes Isaanmädel, aber es ist halt immer eine Frage wie man so etwas hinüberbringt. Natürlich haben sie so ihre Vorstellungen und dann heisst es eben die Damen oft erstmal auf den Boden der Realität herunterzubringen.

    Heute morgen hatten wir mal wieder das Thema Geld, weil am Mittwoch der neue Wagen kommt und sie sich Gedanken über das fehlende Geld für das Essen machte - ich konnte sie beruhigen ;-D

    Was habe ich am Anfang gemacht? Ich habe meine monatlichen Verhältnisse offengelegt und bei jedem Einkauf/Ausgabe das Ganze in THB vorgerechnet und siehe da auch bei uns fließt der Honig nicht auf den Berg, sondern auf den Frühstückslöffel.

    Das Hausthema geistert ja immer herum, auch hier kann man entsprechend steuern (nach dem Motto: Wer ist ist der Geldgeber und somit Herr im Haus - bitte nicht als Machogehabe verstehen, absolut nicht). Meine Frau hatte dies auch im Sinn, zuerst das Reisfeld, dann ein Häuschen. Ich habe nur gesagt, dass wir gerne ein Haus dort bauen, aber erst wenn wir rübergehen. Da ich als Beamter noch recht lange schlafen (äh.. arbeiten) darf, wird dies auch nicht so schnell geschehen und ob wir beide dann noch so sabai sind, steht auf einem anderen Papier.... und außerdem wer weiss was bis dahin passiert .. etc. Das Thema ist durch, wenn wir vor Ort sind gibt es halt ein gezieltes Sponoring, wie einen Großeinkauf bei Lotus, oder wieder mal ein paar Gasflaschen, eine neue Spüle etc ...

    Zur "Bockigkeit" dieser Damen gibt es m.E. nur folgende "härtere" Gangart. Der größte Fehler ist, es gewähren zu lassen, gar auszusitzen. Ich habe am Anfang meine Frau geschnappt und versucht in die Augen zu schauen. Solche Face-to-Face Konfrontationen mögen sie aber gar nicht, und nach 5min. kamen die Tränen und ein Wortschwall heraus mit dem Endeffekt, dass wir aneinander vorbeigeredet und vor allem gedacht haben - ein Aussitzen gibt es bei uns nicht!

    Wir haben ein schönes Motto in solchen Situationen: We live togehter, we fight together!

    Es könnte ja in Fall des Threadstarters gut sein, dass da jemand familienmäßig unter Druck gesetzt wird und sich (noch) nicht zu wehren weiss ......



    Juergen

  4. #13
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Zitat Zitat von JT29",p="305675
    ...familienmäßig unter Druck gesetzt wird und sich (noch) nicht zu wehren weiss ......
    Wahrscheinlichkeit ist hoch.
    Frage bleibt, wann der Druck eingesetzt hat.

    Schon vor der Heirat -> klares Kalkül zur Heirat
    Erst nach der Heirat -> das Mädel kann ihre Kultur nicht so einfach ablegen

  5. #14
    Avatar von jerry

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    100

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Danke für die Tips.

    Auch wenn sie aus dem Isaan ist und sicherlich hier her kam mit dem Bewusstsein, dass wir uns mit 100 Euro-Scheinen den Ofen anmachen, von diesem Trip ist sie längst weg. Ich hab sie von Anfang an in die Finanzen involviert und letztendlich ihr komplett übertragen, drum hat sie sehr schnell gemerkt was man bei uns Sache ist. Nur, dass sie bisher an nichts sparen musste, ist ihr vielleicht zu Kopf gestiegen.

    Sie würde natürlich gerne arbeiten gehen um das Haus selbst zu finanzieren, aber es warten natürlich massenweise hochbezahlten Jobs für wenig-deutschsprechende Ausländer bei uns, also wird es so schnell mit der Selbstfinanzierung nichts. Sie hat mir sogar den Vorschlag gemacht, dass sie das Geld zurückbezahlen möchte wenn sie mal selbst welches verdient. Aber ehrlich gesagt, meine Reserven dafür aufzubrauchen um ihr Häuschen vorzufinanzieren...neeee...da ist mir meine eigene Haut doch noch am nächsten.
    Der Zustand des Hauses muß wirklich äußerst miserabel sein, sie hatte auch mal gesagt dass ich es ja selbst sehen würde wenn wir vor Ort wären und dann würde ich verstehen warum sie es machen wolle. Aber so richtig vehement hat sie da nie gebort. Deshalb glaube ich auch nicht (wenn ich es auch nicht ausschließen kann), dass der Druck von TH kommt, sondern glaube eher dass sie sich selbst unter Druck setzt. Aber...nichts genaues weiß man nicht.

    Den Heimaturlaub hat sie schon dringend nötig, sie ist jetzt schon über ein Jahr hier und hat einfach Heimweh; den abzusagen fände ich überhaupt nicht gut. Aber nach TH-Urlaub ist mir im Moment einfach nicht mehr zu Mute. Da auch von Anfang an klar war, dass sie den größten Teil ihres Aufenthaltes alleine dort verbringen muß und ich es im günstigsten Fall vielleicht schaffe für 2 Wochen zu kommen, ist es nur eine Sache des erklärens warum sie alleine bleiben muß.

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Zitat Zitat von jerry",p="305691
    Deshalb glaube ich auch nicht (wenn ich es auch nicht ausschließen kann), dass der Druck von TH kommt, sondern glaube eher dass sie sich selbst unter Druck setzt.
    Du bist mit der (traditionellen) Rollenverteilung und -erwartung vertraut?

    Da reicht bisweilen ein kleiner Wink aus Thailand und schon ist der Druck da.
    Thai wissen sehr genau, welche (An-)Sprache sie sprechen müssen, um tiefliegende Verhaltensmuster zu aktivieren.

    Machmal würde ich Thai hier in D als Schläfer bezeichnen.

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Also, ich weiß gar nicht, wie ich das ausgehalten habe? War 5 Jahre ununterbrochen in TH und kein einziges Mal in der Zeit zurück nach D. War zu der Zeit auch nicht gerade arm, aber das war es mir nicht wert.
    Wenn es also so schlimm um das Haus steht, warum kann Mia Thai nicht auch auf den Thailandurlaub verzichten und dann einen Teil des gesparten Geldes zur Hausrenovierung transferieren?

    Gruß
    Monta

  8. #17
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Zitat Zitat von Monta",p="305695
    War 5 Jahre ununterbrochen in TH und kein einziges Mal in der Zeit zurück nach D.
    War zu der Zeit auch nicht gerade arm, aber das war es mir nicht wert.
    Die Frage ist doch, mit welchen Bewußtsein/Erwatungen jemand seine Heimat verläßt.

    Das mit den Prioritäten stimmt allerdings.
    Das schreibt aber jemand, der weiß damit umzugehen, weil er es gelernt hat.

  9. #18
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Zitat Zitat von jerry",p="305606
    ...
    Ich werde wohl abwarten müssen was passiert...oder habt ihr einen besseren Vorschlag ?
    @Jerry,

    hab auch keine Patentloesung,
    sehe nur das Beispiel eines guten Freundes:

    das Ganze fing vor 8 Jahren an mit Urlaub auf Samui, Pu kennengelernt,
    3 Monate spaeter nach D geholt nach weiteren 3 Monaten geheiratet,
    halbes Jahr spaeter Haus ca. 50 km von Surathani entfernt gebaut,
    mehrere Gummibaumplantagen, Grundstuecke, Pickup,..etc.,
    ca. 60-70 Tsd. DM damals ruebergepumpt. Nach ein paar Wochen Pickup
    von der Family zu Schrott gefahren, mit dem Schwiegervater
    ueberworfen, neues Haus direkt in Surathani gekauft, da Stieftochter
    jetzt 12 und in eine weiterfuehrende Schule muss. Diese wohnt jetzt dort mit Schwiegermutter.

    Diesmal ca. 35.000 Euro wieder ruebergepumt.

    Sagte mein Freund vor 2 Monaten zu mir doch glatt, dass er seinen Konstrukteursjob bei BMW in M mit 6 stelliger Abfindung gekuendigt hat (und das im Alter von 50 !) und im Januar nach LOS auswandert.
    Zwischenzeitlich wurde Pu noch schwanger.
    (Bin gespannt wie das mit der Schwiegermutter funktioniert).

    Hab jetzt auch von Pu direkt erfahren, dass sie ihm seinerzeit 8
    Jahre Zeit gegeben hat, da sie nie vorgehabt haette in D zu bleiben.
    War mir durch ihr Verhalten von Anfang an klar. Konnte nach 5 Jahren noch immer kein Deutsch, war agressiv und verstritt sich mit der
    gesamten Verwandschaft meines Freundes.

    Bin auch gespannt wie lange es dauert bis die die Abfindung
    verbraten ist.
    Die Kautschukplantagen erwirtschaften nach Angaben des Schwiegervaters nur rote Zahlen (versaeuft vermutlich die Kohle),
    auch dies wird keine Einkommensquelle zukuenftig sein.

    Meine Sicht:

    wenn du in deiner aehnlicher Situation den kleinen Finger gibst, dann ist irgendwann auch die Hand oder mehr weg.
    Muss nicht sein, kann aber sein.

    Ueberlegs dir gut
    Rresci

  10. #19
    Avatar von jerry

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    100

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Druck von der Family oder selbst unter Druck setzen, der Effekt ist am Ende der Gleiche, bei Ihr zumindest.
    Bei mir würde der Druck von TH einen äußerst üblen Nachgeschmack hinterlassen und würde ein anderes Verhalten meinerseits hervorrufen.

    Fakt bleibt jedenfalls, daß ich mich auf dieses Spiel nicht einlassen werde. Die Frage ist nur, wie mache ich es ihr klar ohne ihr zu sehr auf die Füße zu treten und wie krieg ich aus ihr raus, woher der Druck kommt?
    Denn sag ich´s klar heraus wird da wahrscheinlich ein Bruch entstehen der sich nicht mehr kitten lässt.
    Sag ich´s über Umwege, versteht sie es entweder falsch bzw. es kommt nicht klar genug herüber.
    Nur eine Lösung hierfür muß ich finden, denn ohne weiteres wird sie dieses Vorhaben nicht aufgeben.

  11. #20
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ich kapier‘s nicht mehr

    Klar sollte sein, das ihr beiden nur eine persönliche Lösung finden könnt.
    Wir kennen euch nicht und können nur vermuten.

    Ich finde allerdings, das Juergen (JT29) einen guten Ansatz geschrieben hat:
    Natürlich gibt es ein Haus und zwar für uns beide.

    Vielleicht kannst du über diesen Weg ein quit pro quo aufbauen.
    Ihr fahrt zusammen in den Urlaub und du schaust dir alles vorort an. Hilfst beim Notwendigen (was imo völlig OK ist).
    Sie verfolgt hier ihr Ziel, selbst etwas zuverdienen.
    So geht Zeit ins Land und ihr bekommt (hoffentlich) euren Alltag, mit dem ihr beide zufrieden sein könnt.

    Deine Finanzen kennt sie ja schon (wenn sie alle kennt: selbst Schuld )
    Jetzt muß sie nur erfahren wie es ist, es selbst zu verdienen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailandurlaub - nö, mag nicht mehr
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 04.05.12, 13:00
  2. :lol: funktioniert nicht mehr !
    Von MichaelNoi im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.03, 10:40
  3. Irgendwie kapier ich es nicht
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.03, 21:40
  4. Nicht mehr lange ...
    Von GernotPanida im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.03, 07:55