Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 190

"ich gehe ohne Kinder"

Erstellt von Joerg_N, 06.02.2010, 12:39 Uhr · 189 Antworten · 12.079 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    kcwknarf, wie machst Du das mit dem Nutella? Bei uns ist der entweder Knochen hart im Kuehlschrank oder Fluessig wie Wasser im Raum.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Extranjero",p="821856
    Wir haben auch sehr lange ueber das Problem diskutiert und meine Frau ist sieben Jahre in unserer Beziehung im LOS geblieben, solange bis unsere Tochter entsprechend fluegge war.

    .
    Wäre jetzt für mich alten Egoisten zu hart - wobei ich auch keine Frau mit Kind geheiratet hätte (ist aber nur up to me)
    aber dass Deine Frau dort geblieben ist um das Kind bis zum Flügge werden zu begleiten find ich schon klasse

  4. #63
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von voicestream",p="821861
    kcwknarf, wie machst Du das mit dem Nutella? Bei uns ist der entweder Knochen hart im Kuehlschrank oder Fluessig wie Wasser im Raum.
    Ganz einfach:
    im Kühlschrank stehen lassen.
    Morgens wird es rausgestellt. Ca. 20-30 Minuten später hat es eine angenehme Temperatur zum Streichen. Bei uns erledigt das unser Kindermädchen (also das Rausstellen), so dass ich dann direkt nach dem Aufstehen frühstücken kann.
    Ähnliches gilt für Honig.
    Und nach dem Frühstück dann gleich wieder in den Kühlschrank stellen.

  5. #64
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="821847

    Das meine ich ja nicht.
    Die Kids gehen dann in den Thai-Supermarkt und sehen, dass es die Produkte aus dem TV wirklich gibt.
    Aber die tollen Erzählungen aus Deutschland gibt es ja so in der Masse nicht. Die Thaikids sind also schlauer als die Ossis, die sich dann plötzlich wunderten, dass sie als Arbeitsloser gar nicht so viel kauften konnten. Das meine ich.

    ...
    Jörg hatte schon prima erklärt, dass nicht jeder Thai problemlos sich Flüge nach Europa leisten können.

    Erzählungen aus dem Farangland gibt es zu hauf. Oder wie könntest Du einem Thai plausibel erklären, dass eine Verkäuferin mit einer 50 Stundenwoche in Thailand 6.000 bht erhält. Eine Aushilfe bei uns beim Discounter für 20 Stunden umgerechnet 20.000.

  6. #65
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Silom",p="821839
    Wie es in dem Kind aussieht, interessiert keinen.
    Hm, was macht Dich so sicher?

    Sind es nicht vielmehr die fehlenden Alternativen, Chancen und Möglichkeiten?

    Jene Thailänderinnen, die hier in Deutschland etabliert sind und damit annähernd die gleichen Möglichkeiten haben wie die Einheimischen, verhalten sich auch genau so.

    Da steht das Kind an erster Stelle.

    Man sollte bei der Suche nach echten- oder vermeintlichen Unterschieden des Charakters und der Mentalität nicht so tun als hätten die Umgebungsbedingungen so gar keinen Einfluss auf das Verhalten der Menschen.

  7. #66
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Micha",p="821886
    Zitat Zitat von Silom",p="821839
    Wie es in dem Kind aussieht, interessiert keinen.

    Jene Thailänderinnen, die hier in Deutschland etabliert sind und damit annähernd die gleichen Möglichkeiten haben wie die Einheimischen, verhalten sich auch genau so.

    Da steht das Kind an erster Stelle.
    Aber erst wenn sie sich etabliert haben ?
    Und dann beim Kind das hier lebt oder in Thailand ?

  8. #67
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Extranjero",p="821856
    WEr dazu nicht bereit ist hat dann auch nicht das Recht auf die herabzusehen, die ihre Kinder bei Angehoerigen, vielleicht ja auch dem Vater lassen.
    Das Recht hat imho ohnehin niemand.

    Allerdings ist es auch hier wieder eine Frage der Möglichkeiten. Nicht jeder Mann verdient sein Geld übers Internet und ist damit weitgehend unabhängig vom Ort.

    Und mit einem Hungerleider als Stiefvater vor Ort ist weder der jungen Mutter noch dem Kind gedient.

  9. #68
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    eines möchte ich ganz klar hervorheben........meine frau liebt ihre kinder sehr und mir stehen beide ebenfalls recht nahe.
    der grössere geht bereits seiner arbeit nach. der jüngere bekommt seine finanzielle unterstützung, sodas er ohne probleme seine schule weiter besuchen kann etc.. ich denke inzwischen auch es ist gut ihn in seinen gewohnten umfeld zu belassen.
    hier fällt mir der leitsatz ein zur auslandsadoption......zum wohle des kindes.
    dieses jahr sehen wir die kinder wieder und mal schauen welche neuigkeiten es zu berichten gibt.

  10. #69
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="821875
    Bei uns erledigt das unser Kindermädchen (also das Rausstellen), so dass ich dann direkt nach dem Aufstehen frühstücken kann.
    dafür brauchst du Personal, ist ja schlimmer als feudalen Mittelalter.

  11. #70
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von franky_23",p="822207
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="821875
    Bei uns erledigt das unser Kindermädchen (also das Rausstellen), so dass ich dann direkt nach dem Aufstehen frühstücken kann.
    dafür brauchst du Personal, ist ja schlimmer als feudalen Mittelalter.
    Ich biete halt Arbeitsplätze an. In Thailand können sich ja Privatpersonen Dienstleistungen erlauben, das Preis/Leistungsverhältnis ist ausgewogen, wodurch mehr Menschen arbeiten können und die Arbeitslosigkeit bei nahezu 0% liegt. Das hat nichts mit Mittellater zu tun, sonder etwas mit einer fortschrittlichen Gesellschaftsordnung zum Vorteil aller!

    Natürlich könnte ich das auch selber - so wie ich auch im Prinzip selber tanken könnte, doch ist mir die halbe Stunde später aufstehen (oder anders ausgedrückt die Wartezeit auf mein Frühstück) ein gewisser Betrag wert.

    Hingegen ist mir das Brotschmieren nichts wert, so dass ich das dann noch selber mache.
    Das ist freie Marktwirtschaft, wie ich sie liebe!

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Thai lernen für Kinder ohne Thaiperson
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 21:02
  3. Ich gehe...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 10:11
  4. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42