Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 190

"ich gehe ohne Kinder"

Erstellt von Joerg_N, 06.02.2010, 12:39 Uhr · 189 Antworten · 12.064 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Danke Leute

    Bin ich eigentlich hier gar nicht gewohnt, für Realismus mit Zustimmung belohnt zu werden

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Thaimax",p="821664
    Danke Leute

    Bin ich eigentlich hier gar nicht gewohnt, für Realismus mit Zustimmung belohnt zu werden
    Es ist halt sehr ungewöhnlich hier Beiträge zu lesen, bei denen man fühlt, dass der Verfasser sich versucht in die Sicht und Beweggründe anderer hineinzudenken. :-)

  4. #33
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von petpet",p="821665
    Zitat Zitat von Thaimax",p="821664
    Danke Leute

    Bin ich eigentlich hier gar nicht gewohnt, für Realismus mit Zustimmung belohnt zu werden
    Es ist halt sehr ungewöhnlich hier Beiträge zu lesen, bei denen man fühlt, dass der Verfasser sich versucht in die Sicht und Beweggründe anderer hineinzudenken. :-)
    Da gebe ich Dir recht, es gibt aber hier im Forum noch ca. ein Dutzend anderer Leute, die das auch regelmässig versuchen, aber dann dumm angemacht werden, weil man ihnen unterestellt lediglich aus dem eigenem Blickwinkel heraus zu argumentieren. - Ist aber hier, und das meine ich ernst, wesentlich besser als in fast allen anderen Foren, allgemeinen Foren mit nicht nur Thai-Bezug.

  5. #34
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="821655
    exakt das gleiche problem, das wir oft besprochen haben (meine frau und ich). wir haben nun beschlossen ihn nicht aus seinem vertrautem umfeld zu nehmen.
    Würden wir planen in GER zu bleiben würde ich den Burschen sofort herholen!Aber 3Jahre Thaischule dann 3 oder 4 Jahre deutsche Schule dann wieder Thaischule macht für uns keinen Sinn!
    Da lasse ich den Kleinen lieber bei seiner sehr lieben Oma,sorge für eine sehr gute Schulbildung und gebe eine gute Lebensgrundlage für Oma und Sohn!
    Privater Deutschuntericht gibt ihm die Chance möglicherweise in GER einen Beruf zu erlernen.
    Wir haben Kontakt zu ihm sooft wir möchten über Web-Cam
    und so sind im Moment alle zufrieden.
    Dennoch - der perönliche Kontakt fehlt uns schon sehr!
    Noch acht Monate bis LOS!

    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Wenn man vorhat bald nach TH umzusiedlen, dann ist das vollkommen ok.
    Bei mir z.B. ist diee Situation ganz anders.
    Deshalb kann man wirklich keine pauschale Aussage treffen.

    Ich hatte Tränen in den Augen als vor ein paar Wochen ein 10jähriges Mädchen zu mir sagte. "Ich liebe meine Mama so sehr, weil sie mich nach D mitgenommen hat."
    Der Hintergrund ist folgender. Die Mama hat in TH drei Kinder. Der Mann sagte du darfst eines mit nach D. nehmen. Die Kleine wars dann halt. Für die anderen schickt er Geld. Er selbst war noch nie in TH. Er hat wirklich keine Zeit. Er ist Bäcker und hat mehrere Geschäfte.
    Seit diesem Erlebnis stelle ich mir immer die Frage ist das richtig? Ich hätte anders gehandelt.
    Ganz nebenbei, die Kleine ist die Beste in der Klasse.

  6. #35
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    [quote="ernte",p="821674"]
    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="821655
    exakt das gleiche problem, das wir oft besprochen haben (meine frau und ich). wir haben nun beschlossen ihn nicht aus seinem vertrautem umfeld zu nehmen.
    Würden wir planen in GER zu bleiben würde ich den Burschen sofort herholen!Aber 3Jahre Thaischule dann 3 oder 4 Jahre deutsche Schule dann wieder Thaischule macht für uns keinen Sinn!
    Da lasse ich den Kleinen lieber bei seiner sehr lieben Oma,sorge für eine sehr gute Schulbildung und gebe eine gute Lebensgrundlage für Oma und Sohn!
    Privater Deutschuntericht gibt ihm die Chance möglicherweise in GER einen Beruf zu erlernen.
    Wir haben Kontakt zu ihm sooft wir möchten über Web-Cam
    und so sind im Moment alle zufrieden.
    Dennoch - der perönliche Kontakt fehlt uns schon sehr!
    Noch acht Monate bis LOS!

    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Wenn man vorhat bald nach TH umzusiedlen, dann ist das vollkommen ok.
    Bei mir z.B. ist diee Situation ganz anders.
    Deshalb kann man wirklich keine pauschale Aussage treffen.

    Ich hatte Tränen in den Augen als vor ein paar Wochen ein 10jähriges Mädchen zu mir sagte. "Ich liebe meine Mama so sehr, weil sie mich nach D mitgenommen hat."
    Der Hintergrund ist folgender. Die Mama hat in TH drei Kinder. Der Mann sagte du darfst eines mit nach D. nehmen. Die Kleine wars dann halt. Für die anderen schickt er Geld. Er selbst war noch nie in TH. Er hat wirklich keine Zeit. Er ist Bäcker und hat mehrere Geschäfte.
    Seit diesem Erlebnis stelle ich mir immer die Frage ist das richtig? Ich hätte anders geh!!andelt.
    Ganz nebenbei, die Kleine ist die Beste in der Klasse.
    @ernte:
    Das ist ganz furchtbar!Wenn noch andere Kinder da sind,darf man die doch nicht anders behandeln!
    Da sage ich gleiches Recht für alle.Sicherlich kann man ein Kind mehr lieben als ein anderes aber es sind dennoch die eigenen Kinder.Sie versuchen die Liebe der Eltern zu erhalten und nutzen dazu verschiedenste Mittel,auch wenn das nicht immer den verlangten Interpretationen entspricht.
    Das ändert sich aber mit der Zeit;und man kann allen seinen Kindern die gleiche Liebe zukommen lassen!
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !

  7. #36
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    @ernte:
    Das ist ganz furchtbar!Wenn noch andere Kinder da sind,darf man die doch nicht anders behandeln!
    Da sage ich gleiches Recht für alle.Sicherlich kann man ein Kind mehr lieben als ein anderes aber es sind dennoch die eigenen Kinder.Sie versuchen die Liebe der Eltern zu erhalten und nutzen dazu verschiedenste Mittel,auch wenn das nicht immer den verlangten Interpretationen entspricht.
    Das ändert sich aber mit der Zeit;und man kann allen seinen Kindern die gleiche Liebe zukommen lassen!
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Ich hätte gerne anders zitiert.. war aber nicht so einfach ;-D

    Das ist doch, mit Verlaub gesagt, polemischer Bullshit...ja, ich weiss, mit der Aussage mach ich mir garantiert keine "Zustimmung" anderer Member sicher....

    Aber, wie kann man sagen, dass diese Entscheidung schlecht war, ohne auch nur im Ansatz mehr über das Ganze zu wissen? Ehrlich, mich nervt es unendlich, dass hier ständig irgendwer versucht die Entscheidungen anderer schlecht zu machen, ohne den Hintergrund auch nur im Ansatz zu kennen, geschweige denn zu verstehen.

    Ich habe mit der ganzen Thematik persönlich überhaupt nichts zu tun, bin quasi unvoreingenommen, aber es muss doch jeder selber wissen was er tut, ohne dass ihm hunderttausend Leute erklären wollen, was er nicht richtig gemacht hat. Wohlgemerkt, ohne die Situation näher zu kennen.

    Man bekommt manchmal den Eindruck, dass hier jeder den anderen für echt beklopft hält.

  8. #37
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="821651
    Zitat Zitat von Silom",p="821646
    Das bedeutet, dass die Isaanpflanze nicht unbedingt aus reiner Liebe ihren Wohnort wechselt?
    Das kann man ja nicht pauschal beantworten,
    kenne da zuwenig um dass zu beurteilen,
    aber wir kennen hier 4 thais,
    meine Frau meint eher nicht - wegen der liebe
    tztztz,

    ..... aber nachfolgenden pauschalierungen kannste wohlfeil zum besten geben:

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="821577
    ....kleine thakinder werden verhätschelt und sie haben einen grossen Freiraum -" lass sie mal machen
    aber ab einem gewissen Alter hört der Freiraum auf - bei Mädcchen auf jeden Fall -
    und dann beginnt der Drill -
    schau doch nur in den Schulen - nachplappern ist angesagt,
    und den Mädels wir erzaehlt wieviel sie doch den Eltern schuldig sind
    " ja mama und papa - danke dass ich schon mit 6 jahren für meine brüder kochen musste und reis pflücken durfte "....
    plappert dein sohnemann in der grundschule net nach. auch in der weiterführenden schule
    iss mainstream angesagt.

    ihr, deine frau und du, habt ja selbst keine verpflichtungen im los;
    dennoch alles besser wissen, wie andere thailänder das handhaben

    :P

  9. #38
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    [quote="Thaimax",p="821687"]
    @ernte:
    Das ist ganz furchtbar!Wenn noch andere Kinder da sind,darf man die doch nicht anders behandeln!
    Da sage ich gleiches Recht für alle.Sicherlich kann man ein Kind mehr lieben als ein anderes aber es sind dennoch die eigenen Kinder.Sie versuchen die Liebe der Eltern zu erhalten und nutzen dazu verschiedenste Mittel,auch wenn das nicht immer den verlangten Interpretationen entspricht.
    Das ändert sich aber mit der Zeit;und man kann allen seinen Kindern die gleiche Liebe zukommen lassen!
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Ich hätte gerne anders zitiert.. war aber nicht so einfach ;-D

    Das ist doch, mit Verlaub gesagt, polemischer Bullshit...ja, ich weiss, mit der Aussage mach ich mir garantiert keine "Zustimmung" anderer Member sicher....

    Aber, wie kann man sagen, dass diese Entscheidung schlecht war, ohne auch nur im Ansatz mehr über das Ganze zu wissen? Ehrlich, mich nervt es unendlich, dass hier ständig irgendwer versucht die Entscheidungen anderer schlecht zu machen, ohne den Hintergrund auch nur im Ansatz zu kennen, geschweige denn zu verstehen.

    Ich habe mit der ganzen Thematik persönlich überhaupt nichts zu tun, bin quasi unvoreingenommen, aber es muss doch jeder selber wissen was er tut, ohne dass ihm hunderttausend Leute erklären wollen, was er nicht richtig gemacht hat. Wohlgemerkt, ohne die Situation näher zu kennen.

    Man bekommt manchmal den Eindruck, dass hier jeder den anderen für echt beklopft hält.[/
    quote]
    p.P: Ich möchte keine Entscheidung schlecht machen aber sich bei mehreren Kindern zu entscheiden welches Zucker oder welches nur Brot bekommt ist echt heftig!
    Dir erschliesst sich das nach Deiner Aussage nicht.
    Für bekloppt halte ich die Leute nicht,die sich mit dieser Problematik auseinander setzen.Ich glaube ,jeder der Members hier hat sich schon Gedanken darüber gemacht!
    Hast Du keine Kinder kannst Du nicht mitreden.
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !

  10. #39
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    gerade in Thailand ist es doch völlig üblich dass Kinder im Großfamilien Verbund aufwachsen und häufig nicht bei den Eltern. Und wenn die Mutter ins Ausland geht, muss das für das Kind doch keinesfalls schlechter sein.

    Wenn ich mir vorstellen, ein thailändisches Kind kommt mit vielleicht zwölf Jahren nach Deutschland. Das kann im Grunde in der 2. Klasse neu beginnen und holt den Rückstand i.d.R. nie auf. Da ist es sicher besser die älteren Kinder in Thailand zu belassen und dort zu fördern...

  11. #40
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von schimi",p="821700
    gerade in Thailand ist es doch völlig üblich dass Kinder im Großfamilien Verbund aufwachsen und häufig nicht bei den Eltern. Und wenn die Mutter ins Ausland geht, muss das für das Kind doch keinesfalls schlechter sein.

    Wenn ich mir vorstellen, ein thailändisches Kind kommt mit vielleicht zwölf Jahren nach Deutschland. Das kann im Grunde in der 2. Klasse neu beginnen und holt den Rückstand i.d.R. nie auf. Da ist es sicher besser die älteren Kinder in Thailand zu belassen und dort zu fördern...
    Das ist das was ich meine!Aber dann alle Kinder dort lassen
    und fördern.
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Thai lernen für Kinder ohne Thaiperson
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 21:02
  3. Ich gehe...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 10:11
  4. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42