Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 190

"ich gehe ohne Kinder"

Erstellt von Joerg_N, 06.02.2010, 12:39 Uhr · 189 Antworten · 12.090 Aufrufe

  1. #141
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Silom",p="825141
    ....
    Es gibt Familieväter/Ehemänner/Ehefrauen, denen das Wohl der Familie (Kind inbegriffen) am Höchsten liegt.
    ..assoziiert mit der Farbe "Weiß"

    Andere wiederum sehen nur den eigenen Vorteil.
    ..assoziiert mit der Farbe "Schwarz"

    Die einen können stolz auf dem sein, was sie in jahrerlanger Erziehung erreichen. Der Erfolg ist für jedermann sichtbar.
    ..die Guten

    Die anderen erzielen auch einen gewissen Erfolg (Genugtuung) aber nur für sie selbst erkenntlich.
    ..die Bösen

    Schöner kann man es nicht darstellen, Silom. Schwarz/Weiß, Gut/Böse...und dazwischen gibt es nichts in Deiner Welt. Das ist eine sehr kleine, enge Welt in der Du da glaubst zu leben!
    Nun fühl Dich nicht wieder angemacht, sondern atme erst einmal tief durch und denk darüber nach. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von tomtom24",p="824996
    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="824307
    @Tomtom, ich denke mal ich habe meine Schuldigkeit getan und eine Abfuhr erhalten!Ist halt doch Ermessenssache in jedem einzelnen Fall.
    Kannst auch gerne weiter argumentieren,hilft aber nix!

    Liebe Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Naja, kannst ja wenigstens Deine Haende in Unschuld waschen. ;)

    Jetzt lass ich aber mal den moralischen Aspekt weg und frag nur mal den wirtschaftlichen nach: wenn er so richtig echt thai-style erzogen wird, hast ja auch in der Zukunft grosse Chancen, dass Du/Ihr finanziell fuer, der thailaendischen Erziehung verdankend, Fehltritte grade stehen muesst. Ich wuensche Euch nur, dass das auch fuer die fernere Zukunft kein problem sein wird ;)

    Zitat Zitat von petpet",p="824366
    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="824307
    ..Ist halt [s:f1cd64b3ee]doch[/s:f1cd64b3ee] Ermessenssache in jedem einzelnen Fall.
    ...
    Und jedes Pauschalurteil ist völlig fehl am Platze, zumal der Einblick in den jeweiligen Fall völlig fehlt!
    Wie ich es ja grade schon angeschnitten hatte, das wird wohl erst in jahren zu beantworten sein. Gab es nicht erst einen Thread, wo farang mit einem erheblichen Betrag Sinsod uebernehmen sollte fuer einen Sproessling in Thailand? Und dann ist der Jammer natuerlich gross
    Ich bin nicht Pontius Pilatus!Schuld oder Unschuld muss immer manifestiert sein!
    No cause,no trouble!
    Ich weiss nicht,was mein Stiefsohn in einigen Jahren tun wird aber ich hoffe er wir ein rechtschaffender Mensch!
    In meiner Jugend war ich auch kein Waisenknabe und meine Eltern mussten schon ein paar mal für mich einstehen und genau das werde ich (wir) auch tun!
    Jetzt ist für mich auch genug vom Thema,ziehe mich zurück,da einige absolut resitent gegen Argumentationen sind!
    Schönen Sonntag noch vom

    Nongkhai-Tom !

  4. #143
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Richtig.
    Ich bin gut, du bist böse.
    Wusste gar nicht, dass Du denken kannst.
    Meinen Glückwunsch.

    P.S. Hast Du Kinder?

  5. #144
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Natürlich "resistent".
    Noch eines dazu: Schlecht oder Straffällig könnte er in GER
    genause werden wie in LOS!
    Bis denne

    Nongkhai-Tom !

  6. #145
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Silom",p="825237
    Richtig.
    Ich bin gut, du bist böse.
    Wusste gar nicht, dass Du denken kannst.
    Meinen Glückwunsch.

    P.S. Hast Du Kinder?
    Ist schade, dass Du Deine Niveaulosigkeit nun bei jeder Gelegenheit demonstrieren musst!

    Schönen Sonntag noch!

  7. #146
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Das hat nichts mit Niveaulosigkeit zu tun, sondern mit Fakten.
    Warum Du jedes Mal persönlich mich angreifen versuchst, liegt wohl darin, dass Du auch privat Probleme hast. Kläre dies und nerv mich nicht mit Deiner unqualifizierte Anmacherei.

    Dass Dir Kinder egal sind, konnte aus deinen letzten Posts gut erkannt werden. Schade, solltest Du Vater sein.

  8. #147
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Silom",p="825247
    Das hat nichts mit Niveaulosigkeit zu tun, sondern mit Fakten.
    Warum Du jedes Mal persönlich mich angreifen versuchst, liegt wohl darin, dass Du auch privat Probleme hast. Kläre dies und nerv mich nicht mit Deiner unqualifizierte Anmacherei.

    Dass Dir Kinder egal sind, konnte aus deinen letzten Posts gut erkannt werden. Schade, solltest Du Vater sein.
    Ich habe Dich nicht angegriffen, sondern Dir Deinen eigenen Beitrag, von mir kommentiert, als Spiegel vorgehalten. Wenn Du jetzt schon Deine eigenen Beiträge als Angriff gegen Dich wertest, dann liegt bei Dir wahrlich mehr im Argen, als nur Schwarz/Weiß-Denke. Nur noch einmal zur Erinnerung:

    Schöner kann man es nicht darstellen, Silom. Schwarz/Weiß, Gut/Böse...und dazwischen gibt es nichts in Deiner Welt. Das ist eine sehr kleine, enge Welt in der Du da glaubst zu leben!
    Nun fühl Dich nicht wieder angemacht, sondern atme erst einmal tief durch und denk darüber nach.
    :-)

  9. #148
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="825231
    Zitat Zitat von tomtom24",p="824996
    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="824307
    @Tomtom, ich denke mal ich habe meine Schuldigkeit getan und eine Abfuhr erhalten!Ist halt doch Ermessenssache in jedem einzelnen Fall.
    Kannst auch gerne weiter argumentieren,hilft aber nix!

    Liebe Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !
    Naja, kannst ja wenigstens Deine Haende in Unschuld waschen. ;)

    Jetzt lass ich aber mal den moralischen Aspekt weg und frag nur mal den wirtschaftlichen nach: wenn er so richtig echt thai-style erzogen wird, hast ja auch in der Zukunft grosse Chancen, dass Du/Ihr finanziell fuer, der thailaendischen Erziehung verdankend, Fehltritte grade stehen muesst. Ich wuensche Euch nur, dass das auch fuer die fernere Zukunft kein problem sein wird ;)

    Zitat Zitat von petpet",p="824366
    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="824307
    ..Ist halt [s:7b404e9854]doch[/s:7b404e9854] Ermessenssache in jedem einzelnen Fall.
    ...
    Und jedes Pauschalurteil ist völlig fehl am Platze, zumal der Einblick in den jeweiligen Fall völlig fehlt!
    Wie ich es ja grade schon angeschnitten hatte, das wird wohl erst in jahren zu beantworten sein. Gab es nicht erst einen Thread, wo farang mit einem erheblichen Betrag Sinsod uebernehmen sollte fuer einen Sproessling in Thailand? Und dann ist der Jammer natuerlich gross
    Ich bin nicht Pontius Pilatus!Schuld oder Unschuld muss immer manifestiert sein!
    No cause,no trouble!
    [highlight=yellow:7b404e9854]Ich weiss nicht,was mein Stiefsohn in einigen Jahren tun wird aber ich hoffe er wir ein rechtschaffender Mensch![/highlight:7b404e9854]
    In meiner Jugend war ich auch kein Waisenknabe und meine Eltern mussten schon ein paar mal für mich einstehen und genau das werde ich (wir) auch tun!
    Jetzt ist für mich auch genug vom Thema,ziehe mich zurück,da einige absolut resitent gegen Argumentationen sind!
    Schönen Sonntag noch vom

    Nongkhai-Tom !
    Das hoffen eben auch die Eltern, die ihre Kinder hier in der BRD aufziehen, ihnen alle erdenklich mögliche Liebe und Zuwendung geben, ihnen nur die besten erhältlichen Ausbildungschancen eröffnen und die dann an der in ihren Erwartungen nicht kalkulierten Realität zerbrechen. Wer war in deren Fällen der Schuldige? Wo war der Punkt im Leben des Kindes, der das Schicksal eine "negative" Richtung einschlagen ließ? Und was ist mit den Eltern, deren Kinder in Thailand bei den Großeltern aufwuchsen, die durch die finanziellen Zuwendungen der Eltern aus Deutschland eine sehr gute, private Ausbildung genießen und schätzen durften und anschließend, mit einer eigenen gegründeten, glücklichen Familie, eine erfolgreiche Karriere starteten. Haben die nun alles richtig gemacht oder nur Glück gehabt, während die Eltern, die ihre Kinder in Deutschland nach bestem Wissen und Gewissen in die HartzIV-Gesellschaft geholt haben nur einfach Pech hatten?

  10. #149
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="825134
    Nein ich sehe nur wie die Welt für ein Kind sein soll.

    übrigends haben meine Frau und ich heute Morgen schon Muffins mit David gebacken - und er war ganz begeistert,

    während sich vieleicht manch andere Dame im Bett umgedreht hat weil der Karaokeabend gestern wieder mal etwas lang war


    Teil 1 des Post hat mir gefallen ! so soll es sein! Nur möchte ich Dich darauf aufmerksam machen , das ist völlig Normal das machen 1000 Eltern ( und mehr) genau so ohne das sie sich so als ÜBERELTERN darstellen.





    Teil 2 des Post ist einfach mal wieder eine Unterstellung



  11. #150
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von petpet",p="825267
    Zitat Zitat von Silom",p="825247
    Das hat nichts mit Niveaulosigkeit zu tun, sondern mit Fakten.
    Warum Du jedes Mal persönlich mich angreifen versuchst, liegt wohl darin, dass Du auch privat Probleme hast. Kläre dies und nerv mich nicht mit Deiner unqualifizierte Anmacherei.

    Dass Dir Kinder egal sind, konnte aus deinen letzten Posts gut erkannt werden. Schade, solltest Du Vater sein.
    Ich habe Dich nicht angegriffen, sondern Dir Deinen eigenen Beitrag, von mir kommentiert, als Spiegel vorgehalten.
    Welche weiteren Probleme hast Du noch, dass Du andere Meinungen kommentierst, diese als (für Deinen Geschmack) blödsinnig abstufst? Bist Du auch einer dieser, die Meinungen anderer nicht akzeptieren können?

    Ferner ist es aber eine logische Folgerung, dass der Grossteil der Kinder, welche von den Eltern verlassen/vernachlässigt werden, sich zu ihrem Nachteil verändern.

    Mein Tip. Besuche ein Kinderheim in Thailand und lass Dich aufklären.

    Kinder sind keine Gegenstände, die beiseitegelegt werden können, wenn sie momentan nicht gebraucht werden.

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Thai lernen für Kinder ohne Thaiperson
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 21:02
  3. Ich gehe...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 10:11
  4. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42