Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 190

"ich gehe ohne Kinder"

Erstellt von Joerg_N, 06.02.2010, 12:39 Uhr · 189 Antworten · 12.058 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    "ich gehe ohne Kinder"

    wie passt das eigentlich Heute noch zusammen ?



    Da sind Taifrauen -aus Thailand oder auch Damen andererer Nationalitäten in Deutschland

    und lassen ihre Kinder zurück in der Heimat ohne vorher am "Hungertuch " zu leiden



    moralische Gründe kann es da ja wohl nicht geben - eine hungernde Frau früher

    aus dee Sahel-Zone hätte ich ja noch verstanden - aber heutzutage - in Thailand muss keiner verhungern?

    Welche "Gier" treibt Frauen dazu ihr eigenes "Herz und Blut" zu verlassen ?



    Ich stell mir nur vor meine Mutter wäre früher als ich ein kleines Kind war

    nach AmiLand abgehauen und hätte mich vielleicht 1 mal im Jahr besucht.



    Kann man da von anderen Moralvorstellungen sprechen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Trifft bei uns völlig zu!
    Mein Siefsohn (8 Jahre alt) ist ohne seine Mutter in Thailand geblieben!
    Warum?
    Wir haben die Situation in beiden Familien sehr oft diskutiert!
    - der Junge hat feste Bindungen in LOS zur Familie und Freunden
    - er erlernt jetzt in der Schule Thaischrift und Sprachen auf einem höheren Niveau als er es voher konnte
    - wir planen für die Zukunft gemeinsam in LOS zu leben
    Sollen wir den Jungen für nur ein paar Jahre nach DE holen und seine ganzen sozialen Bindungen beenden?
    Ein schwieriges Thema,dass jede Familie für sich alleine entscheiden muss.

    Jetzt wieder hin und her gerissen

    Nongkhai-Tom !

  4. #3
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Ja Jörg,das war früher so,das ist heute so und das wird auch in Zukunft so sein.Verstehen können wir das eh nicht.
    Zu diesem Thema fällt mir meine Ex ein.Zum einen ging es um Kohle und zum andern war es die Nichtliebe-weil es ein ungewolltes Kind war.
    Meine Ex,Sie stammte aus BKK sagte mir damals,"Das Kind passt nicht nach Deutschland"!
    Warum wohl?Weil ich Ihr damals schon sagte,wenn die Kleine hier ist schicke ich kein Geld mehr nach Thailand.
    So wie ich die Sache heute seh,Sie ist mit einem Macker auch aus Hannover damals nach unserer Scheidung wieder zurück nach Thailand(Pattaya).Sie haben auf die Schnelle hier in Hannover noch ein Kind gezeugt(ich vermute der Abschiebung wegen),hat aber nichts genützt.
    Heute leben die beiden mit Kind in Pattaya.Wenn ich mir die Foto´s auf Ihrer Hompage anschaue,dann vermisse ich das Kind aus Bangkok.Warum wohl?Keine Liebe-ungewollte Schwangerschaft von Thai Man.

    Willi

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Habe gerade andere Sachen im Kopf...
    Daher nur kurz.
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="821551
    Kann man da von anderen Moralvorstellungen sprechen ?
    Wenn man das tut, dann muß man sich auch die 'Moralvorstellungen' der Ehemänner anschauen. Hier im Forum ist es öfters zu lesen, dass eine Frau mit Kind nie in Frage käme. Eine Frau die ihr 'Glück' sucht, könnte in einen schwierigen Entscheidungsprozess fallen.

    Insgesasamt eine komplexes Thema (s. #2), welches imho nicht mit ein paar 'Schlagworten' erklärt werden kann.

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von phimax",p="821565
    Hier im Forum ist es öfters zu lesen, dass eine Frau mit Kind nie in Frage käme.
    Dies wäre auch bei mir so gewesen,

    aber das spricht man doch vorher ab - man kann doch nicht seine Kinder deswegen verleugnen,
    oder hat manche Dame Angst dann auf Handy, Handtaschen oder oder verzichten zu müssen ?

  7. #6
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="821567
    oder hat manche Dame Angst dann auf Handy, Handtaschen oder oder verzichten zu müssen?
    das kann auch noch en Punkt sein,natürlich

    Willi

  8. #7
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Meine Frau hatte eine Tochter. Es war von Anfang an klar - mich gibt es nur mit Kind. Zuerst selbst Deutsch lernen und dann das Kind holen.
    So war es vereinbart und so wurde es gemacht.

    Heute ist die "Grosse" seit fast drei Jahren hier. Ich bin ihr Papa und sie meine Tochter. Kein Unterschied zwischen ihr und dem gemeinsamen Kind.

  9. #8
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Es mag vielleicht daran liegen, dass Thaikinder ja sehr früh selbstständig werden und auch von der Gesellschaft als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft angesehen werden. Von daher brauchen Kinder ihre Eltern eben nicht so wie in Europa, sondern bauen auf sich selber und ggf. Freunde und die übrigen zahlreichen Familienmitglieder wie Geschwister, Großeltern oder Tanten.

    D.h. Thailand besteht aus Herden und weniger aus reinen Singles oder Mutter-Tochter-Beziehungen. Es ist also vor allem ein gesellschaftlicher Unterschied. Was nun besser oder schlechter ist ist halt Ansichtssache.

    Obwohl der Unterscheid ja so groß auch nicht ist: bei einer Scheidungsrate von 60% lässt ja auch in Deutschland zumindest ein Elternteil seine Kinder zurück.

    Man müsste halt mal die deutschen und thailändischen Kinder zu dem Thema befragen. Dann bekommt man auch verwertbare Meinungen, ob das gut oder schlecht ist. Und darauf kommt es ja an: wie fühlen die Kinder?

  10. #9
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Moin-Moin Ernte!

    Gut gemacht. Hätt ich genau so gehalten. Als ich mit meiner Frau von den Eltern zurück nach BKK flog, meinte sie sie müsste mir noch was ganz schlimmes beichten. Ich etwa "hast Du vielleicht irgendwo ein Kind hocken, das kriegen wir auch noch eingemeindet!" - aber nein, sie wollte mir nur sagen dass sie schon ein "altes Weib" von 29 Jahren war und nicht 24 wie sie erst gesagt hatte. Ich: "Gott und Buddha sei Dank!" damit nur 13 Jahre Unterschied die 24 hatte ich eh nicht geglaubt.

    Das ist jetzt >18 Jahre her ...

    Lukchang

  11. #10
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: "ich gehe ohne Kinder"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="821575
    Es mag vielleicht daran liegen, dass Thaikinder ja sehr früh selbstständig werden und auch von der Gesellschaft als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft angesehen werden.
    Nein Knarfi,

    kleine thakinder werden verhätschelt und sie haben einen grossen Freiraum -" lass sie mal machen

    aber ab einem gewissen Alter hört der Freiraum auf - bei Mädcchen auf jeden Fall -
    und dann beginnt der Drill -
    schau doch nur in den Schulen - nachplappern ist angesagt,

    und den Mädels wir erzaehlt wieviel sie doch den Eltern schuldig sind

    " ja mama und papa - danke dass ich schon mit 6 jahren für meine brüder kochen musste und reis pflücken durfte "

    Die thailaendischen Transusen sind heute immer noch dankbar

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Thai lernen für Kinder ohne Thaiperson
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 21:02
  3. Ich gehe...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 10:11
  4. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42