Seite 64 von 117 ErsteErste ... 1454626364656674114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 1165

Höhe des Sinsod

Erstellt von ILSBangkok, 23.04.2012, 12:25 Uhr · 1.164 Antworten · 102.087 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .........nicht mal das Land kennen sie besser als so mancher Tourist.

    Ich bin in Thailand mehr rumgekommen als die meisten Thais. Klar wissen die vor Ort wo man am besten Fische fängt usw. viele können auch kochen oder sind handwerklich geschickt, naja ihre Geister kennen sie auch gut und haben Angst wenns blitzt oder dunkel wird.
    ich denke ,genau so viel oder wenig als deutsche Frauen(und natürlich auch Männer..).Vielleicht hat Wanni ne Reiseleiterin geheiratet,das würde das mit der Bootsfahrt erklären.

    vielleicht gibts mal nen Thread...von der Reiseleiterin zur Reisleiterin.

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen

    Am "teuersten" waren bisher die Beerdigungskosten für die Schwiegereltern in Thailand. Das habe ich aber gern gemacht. Meine Frau arbeitet und kann mit diesem Geld machen was sie will.

    Ich "profitiere" von der Steuerklasse und das macht deutlich über 700 Euro im Monat aus.
    Würde man spitz auf Knopf rechnen, trägt dieser Betrag die doppelte Haushaltsführung allemal.

    .
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen

    Was bringt das in Deutschland? Sie hat hier ziemlich schnell Arbeit in eine Firma für Spezialgehäuse gefunden. Endfertigung. Und dort verdient sie richtig gutes Geld, deutlich über Tarif. Also besser als jede "daher studierte".
    ich habe als Österreicher keine Ahnung vom deutschen Steuerrecht ,aber ich denke jetzt wirds richtig interessant.

  4. #633
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Es ging um den Skytrain, nicht um einen Vorstadtzug - und sie wohnt in Bangkok
    auf die Gefahr hin ,von unserem Thailand-Wirtschaft-und Infrastruktur-Experten auch als Haarspalter bezeichnet zu werden ,weise ich darauf hin ,dass zum Hotel das Taxi die bessere Wahl gegenüber dem Flugzeug ist.

    ich fahre auch nur bei Rushour MRT , BTS oder Boot ,um dem Trubel zu entkommen.

  5. #634
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    Hallo Volker, soooo einfach wollte ich es ihr nicht machen, obwohl ich genug Geld auf der Bank habe. Sie kann ruhig lernen das es etwas etwas Mühe bereitet Schulden abzuzahlen, es in der Regel Konsumversucht bedeutet und man sich kümmern muss. Da sie jetzt Arbeit hat kann sie selber auch ein wenig beisteuern. Wer das nicht lernt lebt immer wieder über seine Verhältnisse.
    Du laesst sie also ueber 30% Zinsen fuer einen laecherlichen Kredit berappen um sie zu beleeren?
    Donnerwetter. Was bist du? Ihr Vater?

  6. #635
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Jajaja, nun blubber es mal und rede es sich raus...
    Vertrau mir.

  7. #636
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Aktuell habe ich aber eher First-Class-....i. Teuer fliegen, billig .......
    Mal nebenbei, Royal First fliegen ist bei Thai-Air gar nicht so teuer und manchmal sogar recht günstig.

    Und das von einigen hier immer wieder angeführte .i.... sollte hier in Thailand eigentlich überhaupt gar kein Thema sein, wenn man nicht gerade aussieht wie Quasimodo. Da braucht es auch keine der immer wieder erwähnten Puffs u. ä..

  8. #637
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    stelle ich mir in der Tat manchmal anstrengend vor,
    mit Partnerin First Class bei Kurzreisen zu fliegen,
    aber ihre Investitionswünsche grundsätzlich abzublocken.

    Das Hauptproblem stellt die Art der Thaisprache dar,
    die sie alleine mit ihrem Familienclan spricht,
    und die Spannbreite ist sehr weit, welches Wort, bei eigener Abwesendheit, für einen selbst, (als ausländischer Partner), genannt wird,
    von einem Chan zu einem Chang,
    aber es gibt eine unvorstellbare Tiefe,
    die mit dem berlinerischen Getthoslang der Schmuddelhauptstadt, keinen Vergleich zu scheuen brauch.

    - die 1. Stufe - (Thailand)
    Da wird dann unter dem Sternenbanner des Nationalgefühls innerfamiliär erstmal klar gestellt,
    das man nun selber, als Familienangehöriger, der eine Schwester hat, die mit einem Ausländer liiert ist,
    nicht mehr die alten Preise zahlen kann, sondern vom Umfeld überall zur Kasse gebeten wird.
    Man muss nun selber durch den Verrat der Schwester, zahlen,
    (kollektive Familiäre Sippenhaftung, weil die Schwester einen Ausländer wählt, und durch diesen Verrat öffentlich macht, dass ihre Familie dem Geld hinter her rennt.)
    und man sieht es nicht ein, auf den Kosten sitzen zu bleiben.

    - die 2. Stufe -
    wenn es nun um die Wahl der Beitreibungsmassnahmen bei dem Ausländer geht,
    kommen nun verschiedene Varianten ins Spiel.
    Abhängig vom Bildungs und Kommunikationsniveau des Familienclans,
    wird in den meisten Clans die Wertigkeit, aber auch die Mauerdicke des Porzellans dieses Sparschweins, analysiert.

    In manchen Clans stellt die Tatsache, dass der Ausländer keine Schusswaffe hat,

    und zu keinerlei gesichtserhaltenden Brachialtaten im Stande zu sein scheint,

    ihn zu einem wehrlosen aber auch ungefährlichen Schlachtungskandidaten zu machen.

    Man kann in manchen, sich entwickelnden Zukunftsvarianten,
    wo sich die Partnerin mit ihrer Clan-problematik immer deutlicher positioniert,
    den Kandidaten nur zu einem geordneten Rückzugsplan raten,
    der sämtliche, möglichen Varianten, von vorstellbaren Flurschäden,
    vorraussehend berücksichtigt.

    Gut ist dann ein Expat dran, der über eine Thailandimmobilie, als sicherer Rückzugsraum,
    verfügt, über die seine Partnerin niemals irgendwelche Kenntniss hatte.

  9. #638
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Hallo Disi,

    Echt unterhaltsam, dein humoristischer Beitrag.

    Ich gebe aber zu bedenken dass es durchaus ernst zunehmende Parallelen zu den Highlander Clans im tiefsten Scottland gibt. Da wäre mal der offensichtliche Hang der Isaan Clans zu Hochprozentigem. Die unverständlichen guturalen Dialekte hast du selber schon erwähnt.

    Und nicht zuletzt hat jeder Isaan Clan ein typisches Schottenmuster beim Weben der Männersarongs (Pakama):


  10. #639
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist doch nicht schwer um die 8000 brutto
    Wenn es um Steuerklasse 1 vs 3 geht ist man zumindest in NRW so um die 6K in dem Bereich.

  11. #640
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ebenso falsch ist die generelle Behauptung eine Thai wisse besser oder gut über Thailand Bescheid. Das betrifft sehr häufig nur deren engeres Umfeld, alles andere z.B. Geschichte des eigenen Staates, echtes Wissen über Buddhismus, wirtschaftliche Zusammenhänge, politische historische Zusammenhänge, nicht mal das Land kennen sie besser als so mancher Tourist.
    Kann ich so bestätigen.
    Eine Freundin von mir, geboren in Udon, einige Zeit in BKK gearbeitet und jetzt in Udon selbständig hatte keines meiner für die nächste Zeit geplanten Ausflugsziele je besucht (alle im Bereich von 70 km), selbst "Attraktionen" in der Stadt waren ihr unbekannt.
    Die Einheimischen gehen halt anders durch die Stadt als wir Zuwanderer.

    Bye,
    Derk

Ähnliche Themen

  1. Woher haben junge Thaimänner Geld für Sinsod?
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 15:42
  2. Flugpreise müssen in voller Höhe angezeigt werden
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 13:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 18:24
  4. Sinsod auf Abwegen ....
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.06, 11:56
  5. Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 08:49