Seite 30 von 117 ErsteErste ... 2028293031324080 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 1165

Höhe des Sinsod

Erstellt von ILSBangkok, 23.04.2012, 12:25 Uhr · 1.164 Antworten · 102.001 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass meine bisherigen Beiträge in diesem Thread klar und verständlich sind.
    Vor allem sind sie absolut einseitig und stets negativ.

    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Du wirst es nicht schaffen Micha, mich zu diskreditieren, lass es also bleiben.
    So wichtig bist Du (mir) nicht.

    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Zudem bist Du nicht der einzige, der Kontakte zum Nicht-Bodensatz aus Thailand hat, ...
    Habe nie was anderes behauptet. Du dagegen schreibst aber so, als ob es nichts als Bodensatz gäbe. Warum auch immer.

    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    ebenso wie Du nicht der einzige bist, der passabel Thai spricht.
    Ganz sicher nicht. Im Gegenteil, habe durch dieses Forum hier ein paar Leute persönlich getroffen, die diese so fremde Sprache vergleichsweise gut drauf haben - und zwar in Wort und Schrift. Ich bezweifle aber, dass Du da mithalten könntest.

    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Dafür hast Du noch nicht in Thailand gelebt.
    Aber ich sitze nächste Woche schon wieder im Flieger und werde einen Champagner auf Dich trinken.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    .....Die Rolle der Eltern und der Rest-Familie kommt oft sehr in die Nähe eines Zuhälters und überschreitet sie auch nicht selten.
    jut,

    ...... der hh joerch kannte ja seine eigenen schwiegereltern nur vom hörensagen. haste du die deinigen auch net persönlich gekannt?

    btw. hat die meinige offensichtlich einen anderen familien- und bekanntenkreis. würde ich ihr o.g. schwachfug erläutern, würde das höchsten mitleid für diese protagonisten hervorrufen

  4. #293
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    .....daß meine Frau nun hier in D.....

    Eine Cousine , die zur Zeit in Bangkok als Kindermädchen arbeitet , soll nach Meinung der Mutter
    endlich nach Phuket in eine Bar und sich einen reichen Farang-Ehemann suchen.....
    moin,

    ...... selbst auslöser dieses unmoralischen begehrens seid ihr selbst natürlich net

  5. #294
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Wenn es so stimmen würde , ALLES KLAR .
    ..........Die Tochter macht die Beine breit und die Alten die Augen zu.....
    hmm,

    ..... iss das dann oben mehrfach genannte zuhälterei der eltern.

    klaro, iss selbstredend in dach ganz anders

  6. #295
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    niemand schickt seine töchter nach bkk auf den strich!
    [...] solange der unterhalt der fam. einigermaasen
    gesichert ist fragt niemand woher das geld kommt.
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Die Rolle der Eltern und der Rest-Familie kommt oft sehr in die Nähe eines Zuhälters...
    Ihr beiden seit doch mit euren Ansichten recht nah beieinander.

    Der Bedarf an -oder besser Wunsch nach- finanziellen Mitteln in Kombination mit der traditionellen Rollenverteilung führt imho zu den beschriebenen Situationen.
    Man kann es nett oder hart ausdrücken, das Ergebnis ist gleich: Die Tochter übernimmt ihre Rolle als 'Versorgerin'.

    Sicherlich gehört Prostitution nicht zu den ehrenwerten Berufen und ist 'religiös' verwerflich.
    Doch bei einigen korrumpiert ein sorgenfreies Leben diese Dinge ganz einfach.

    Was ich bei solchen Diskussionen immer Schade finde ist die Pauschalität, mit der sie geführt werden.
    Da werden -ganz pauschal - ca. 30 Mio. Frauen (Großmütter, Mütter, Töchter) über einen Kamm geschert.

  7. #296
    Avatar von franki65

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin sombath

    niemand schickt seine töchter nach bkk auf den strich !

    das sind ammenmärchen von den dummen farangs. die mädchen suchen sich arbeit, in bangkok was am ende rauskommt ist eine andere sache.
    viele eltern ob im isaan oder anderswo wissen nicht einmal was die tochter überhaupt arbeitet.solange der unterhalt der fam. einigermaasen
    gesichert ist fragt niemand woher das geld kommt. die tochter arbeitet in bangkok und das wars.
    Da habe ich andere Erfahrungen. Die Eltern wissen schon was die Tochter in Bangkok oder in Pattaya machen. Die sind auch nicht so
    dämlich, dass sie nicht wissen was dort los ist. Die Eltern reden meist nur nicht drüber und mit den anderen Leuten wird auch nicht
    darüber geredet oder es wird einfach behauptet, dass sie in einem Shop oder in einer Fabrik arbeiten. Altes Spiel bei der Außendarstellung
    der Thais, um den Schein zu wahren.

  8. #297
    Avatar von franki65

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Habe nie was anderes behauptet. Du dagegen schreibst aber so, als ob es nichts als Bodensatz gäbe. Warum auch immer.
    Kannst Du nicht mal negative Erfahrungen stehen lassen? Es gibt nicht nur weiss, sondern auch schwarz. Und wer meint
    die rosa Brille aufsetzen zu müßen, wird dauerhaft in Thailand eines besseren belehrt. So sieht es dann auch in mancher
    Ehe aus für Langnasen, die die Mentalität nicht kennen und auch nicht wissen, dass sie so einige Dinge in Thailand bei
    ihren Thaimännern nicht bringen dürften, aber in Deutschland den Farangehemann vorführen.

    Ich habe da schon (leider) so vieles miterlebt und viele dieser Ehen in die Brüche gehen sehen, weil sich die Thaifrau
    absolut unakzeptabel verhalten hat.

  9. #298
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von franki65 Beitrag anzeigen
    ...weil sich die Thaifrau absolut unakzeptabel verhalten hat.
    Das ist die eine Seite - die andere wäre u.a., dass sich ein Deutschmann unakzeptabel verhält.

    Es ist unbedeutend, wer die Position Schwarz oder wer Weiß besetzt.
    So lange Grau nicht von beiden akzeptiert wird, wird's auch nix.

    Letztlich sind die beteiligten und handelnden Personen erwachsen
    und mithin für ihre Entscheidungen selbst verantwortlich - oder?

  10. #299
    antibes
    Avatar von antibes
    Richtig.
    Man sollt die Meinung anderer akzeptieren, auch wenn man selber schlechte Erfahrungen gemacht hat.

  11. #300
    Avatar von franki65

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Das ist die eine Seite - die andere wäre u.a., dass sich ein Deutschmann unakzeptabel verhält.
    Natürlich gibt es auch diese Facette, wenn es meistens (leider) umgekehrt ist und nicht der deutsche Ehemann sich falsch verhalten hat,
    sondern das dicke Ende nicht kommen sehen hat.

Ähnliche Themen

  1. Woher haben junge Thaimänner Geld für Sinsod?
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 15:42
  2. Flugpreise müssen in voller Höhe angezeigt werden
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 13:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 18:24
  4. Sinsod auf Abwegen ....
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.06, 11:56
  5. Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 08:49