Seite 23 von 117 ErsteErste ... 1321222324253373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1165

Höhe des Sinsod

Erstellt von ILSBangkok, 23.04.2012, 12:25 Uhr · 1.164 Antworten · 102.096 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Sollte es eine alleinstehende, Not leidende, mittellose Schwiegermutter geben, dann ist es ja vollommen klar, daß man sich um diese kümmert, wenn man es finanziell kann, was ja meistens der Fall ist. Wenn doch nicht, entscheidet sich die Frau für den Mann und gegen Not leidender, mittelloser Mutter. Mit Sinsod hat das Ganze allerdings überhaupt nichts zu tun.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Mag ja in DEINEM Fall so sein, aber als ich auf dem Dorf war, war noch eine andere Farang/Thai-Hochzeit und der Farang muß noch wesentlich mehr für die Feier ausgegeben haben, so pompös die war.
    aber, wer ist nun der Bessere?

  4. #223
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Sollte es eine alleinstehende, Not leidende, mittellose Schwiegermutter geben, dann ist es ja vollommen klar, daß man sich um diese kümmert, wenn man es finanziell kann, was ja meistens der Fall ist. Wenn doch nicht, entscheidet sich die Frau für den Mann und gegen Not leidender, mittelloser Mutter. Mit Sinsod hat das Ganze allerdings überhaupt nichts zu tun.
    doch, hat es irgendwie schon.
    Sinsod ist nicht dazu da, die Tochter zu kaufen - auch wenn viele Farang das so sehen. Sondern eine Art Rückzahlung der Ausbildungskosten, Ablöse - weil sie dann als Hilfe nicht mehr zur Verfügung steht usw.

    Meine Frau hat bevor wie uns kennenlernten, begonnen - ein Steinhaus für ihre Mutter zu bauen. Als ich sie heiratete, waren da schon Säulen, Ziegel und anderes Material. Ich habe dann das Haus fertiggestellt - kam damals um die 10.000 Baht, weil sonst wäre es sicherlich nicht so schnell fertig geworden und in der alten Bambushütte regnete es schon an allen Ecken rein.
    Später hat sie dann in D selbst gearbeitet, aber nicht allzuviel Bargeld geschickt, nur bei Besuchen hat sie dann mal einen Kühlschrank usw. gekauft und etwas Geld gegeben. Alles im normalen Bereich.

    Viele Männer denken, die Frau sendet nichts nach TH - auch das ist ein Irrtum. Die Thais sind erfinderisch, wenn es ums Geld geht. So zweigt die Frau eines Freundes Geld vom Haushaltsgeld ab. Mal 5 EUR, mal 10 usw. Hat immer um die 50.000 Baht mit, wenn sie jährlich nach TH kommt. Mein Freund erklärt dann auch immer, wie toll seine Frau ist - und das sie nicht wie andere, der Familie Geld in den Rachen wirft. Ich muss dann immer innerlich grinsen :-)

  5. #224
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Sinsod ist zu nichts gut und komplett unnötig. Du bezahlst keine Ausbildungskosten etc zurück. In Thailand sind 6 Jahre Schule Pflicht und die werden in armen Verhältnissen 1) in gratis Tempelschulen absolviert und 2) obliegen auch hierbei der elterlichen Pflicht. Nichts wird ersetzt oder zurückbezahlt. D i e Selbsttäuschung aller, die das bezahlen, um sich selbst den Umstand zu blechen irgendwie abstrakt zu rechtfertigen.

    Noch einmal: Sollte die Frau aus armen Verhältnissen stammen und die Family fordert unnachgiebig Geld zur Heirat, dann ist es höchstwahrscheinlich, daß dieses Sinsod eine erste monetäre Leistung von anderen ohne Abbruch bis zum Ende bedeutet zum Wohlstand der angeheirateten Familie......eine Prüfung.

  6. #225
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Sinsod ist zu nichts gut und komplett unnötig. Du bezahlst keine Ausbildungskosten etc zurück. In Thailand sind 6 Jahre Schule Pflicht und die werden in armen Verhältnissen 1) in gratis Tempelschulen absolviert und 2) obliegen auch hierbei der elterlichen Pflicht. Nichts wird ersetzt oder zurückbezahlt. D i e Selbsttäuschung aller, die das bezahlen, um sich selbst den Umstand zu blechen irgendwie abstrakt zu rechtfertigen.
    sorry, dann kennst du die Kultur in Thailand nicht allzu gut. Ob Sinsod unnötig ist, entscheidet die Frau tw. alleine. Hab schon Fälle erlebt, da hat die Frau der Familie zuliebe dann auf den Mann verzichtet. Kenn aber mittlerweile auch viele junge Leute, inkl. meiner Schwiegertochter - die kein Sinsod benötigen.
    Sind aber dann meist nicht aus allzu armen Familienverhältnissen. Vielerorts wird auch Sinsod nur gezeigt, danach wieder an den Bräutigam zurückgegeben.
    Um das Ansehen der Familie im Dorf zu wahren.

    Das Sinsod für den Mann unnötig ist, ist klar. Kann aber bei Familien, wo Kredite aufgenommen wurden - weil dieTochter eben die Raten monatlich beglich - durch aus hilfreich sein, diese Kredite damit abzulösen.

    Wo gehen die Kinder alle in Tempelschulen - fast niemand hier. Tw. wurden Kredite aufgenommen, um die Schulbücher, Uniform usw. zu bezahlen. Erst jetzt
    geht es leichter, seit die Schulgebühren abgeschafft wurden.

  7. #226
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    sorry, dann kennst du Frauen, auch in Thailand, nicht allzu gut. Wenn, nämlich, eine Frau einen Mann richtig liebt, dann ist alles andere komplett außer Kraft gesetzt, auch, und gerade, in Thailand, Familie, Sinsod, materieller Wohlstand und was auch immer. Unzählige Frauen prostituieren sich hier um alles dem eigentlichen Lover abzugeben. Viele heiraten sogar deswegen einen Ungeliebten......

    Sollte die Frau den Mann wegen nicht bezahlten Sinsods nicht heiraten, dann ist es eindeutig das Beste für beide.....!

  8. #227
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Eine Thaifrau die keine große Lust mehr auf Thailand hat? Gibts sowas????
    Das habe ich ja nicht gesagt - sie fliegt nicht gern und so lange schon erst recht nicht.

    In den 10 jahren wo sie in deutschland ist war sie 3 mal in der Heimat.

    Wir haben ja auch ein Kind - ist ja auch ein teures Vergnügen - gerade die Flüge,
    wenn man jetzt auf die Schulferien angwiesen ist - das findet sie zu teuer wenn man es jedes Jahr machen würde- finde ich auch.

  9. #228
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Eine Thaifrau die keine große Lust mehr auf Thailand hat? Gibts sowas?
    Ja sicher.
    Alles eine Frage der Abnabelung, der Integration, letzlich die Zufriedenheit mit dem 'neuen' Leben.
    Kenne hier einige (Eingebürgert oder auch mit Thaipass), die fliegen selten nach TH.

  10. #229
    Avatar von franki65

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Kenne hier einige (Eingebürgert oder auch mit Thaipass), die fliegen selten nach TH.
    Das ist allerdings (leider) die Ausnahme, die sich so gut integrieren möchten.
    Das Gegenteil ist schon in der Mehrheit der Fall, weil einfach gar kein Interesse besteht
    sich mit europäischen bzw deutschen Gegebenheiten auseinanderzusetzen.

  11. #230
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von franki65 Beitrag anzeigen
    Das ist allerdings (leider) die Ausnahme...
    Klar, aber warum leider?
    Die meisten Ehegatten unterstützen doch auch diese Art der Rückkehrwilligkeit.
    Wenn du auf 'Auslandsmontage' wärst, würdest du großartig anders machen?

Ähnliche Themen

  1. Woher haben junge Thaimänner Geld für Sinsod?
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 15:42
  2. Flugpreise müssen in voller Höhe angezeigt werden
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 13:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 18:24
  4. Sinsod auf Abwegen ....
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.06, 11:56
  5. Weltbank: Thailand und Deutschland auf einer Höhe
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 08:49