Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Hochzeitsfeier in Deutschland Thai einladen

Erstellt von IceCold, 17.01.2014, 07:43 Uhr · 13 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Aber wenn er tot ist, kann er das auch nicht mehr behaupten........
    Muss er auch nicht (mehr).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von IceCold

    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    54
    Hallo Zusammen

    Ich weiß nicht, warum ihr euch über unser Vorhaben lustig macht. Wir haben lediglich geplant, ihren Eltern und ihrer Schwester sowie der besten Freundin einmal ein Hochzeitsfeier in Deutschland sowie das Land an sich in dem ihre Tochter nun lebt näher zu bringen. In meiner Familie gehört dies zum guten Ton. Meine Frau zudem freut sich riesig darüber. Die hat also nichts mit "Extravaganz oder unnötig" zu tun. Wir müssen uns lediglich um die Visas kümmern den Rest zahlen die Eingeladenen selbst dies ist kein Problem. Daher auch lediglich die Frage wie man am besten vorgeht wenn man Visas für mehrer Personen benötigt?

    Des weiteren ist diese Hochzeitsfeier einfach der "deutsche" Teil der Feierlichkeiten. Den "thailändischen" Teil führen wir Anfang 2015 in Thailand durch. Beides jedoch wird eine normale Feier werden. Eine Einladung des "Dorfes" ist weder von ihrer Familie noch von meiner Frau gewünscht!

    Gruß IceCold

  4. #13
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Sofern die Eingeladenen alles selber zahlen können, müsstet ihr euch eigentlich um garnichts kümmern. Jeder Thailänder kann eine Deutschlandreise über ein Reisebüro buchen, die Reiseversicherung in Thailand abschließen und dann ein Visum beantragen.

    Für euch dürfte es wahrscheinlich ein kleines Problem werden so viele Personen gleichzeitig einzuladen, wegen Einkommens- und Wohnraumnachweis. Ein epräch mit dem zuständigen Ausländeramt könnte da ein wenig Klarheit veschaffen.

    Ansonsten, die Hilfe annehmen von jemanden der sich damit wirklich auskennt wie das am Besten rüber gebracht werden kann, wie z. B unserem Visaschergen Richard alias @Tramaico. Kann größere Reibereien mit der frisch Angetrauten und ihrer Familie im Anfangsstatium vermeiden.

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Sofern die Eingeladenen alles selber zahlen können, müsstet ihr euch eigentlich um garnichts kümmern. Jeder Thailänder kann eine Deutschlandreise über ein Reisebüro buchen, die Reiseversicherung in Thailand abschließen und dann ein Visum beantragen.
    Du nimmst mir vorweg, was ich gerade schreiben wollte.

    Also, Icecold, brauchst du nur nette Einladungen zu drucken und die Familie vom Flughafen abholen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Thais sind in Deutschland
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.08.10, 19:13
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18
  3. Thai Handy in Deutschland
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.04, 16:49
  4. Thai - frauen auf platz 2 in Deutschland
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 17:56
  5. Thai-Lotto in Deutschland?
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.02.02, 02:53