Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

Hochzeit absagen...Gesichtsverlust?!

Erstellt von songkran, 04.04.2012, 06:23 Uhr · 82 Antworten · 8.757 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kann auch sein. Egal wie, ist ein Spinner.
    Das hast du wiederum korrekt beschrieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    (Ja, da sind wir wohl verschieden. Meidung der Familie und vielleicht noch von Landsleuten hier - da würde Mai depressiv werden und mir fehlte auch viel.)
    Meidung von Landleuten kommt schon hin - natürlich nicht ganz,
    meine Frau hat 2-3 thaiändische Freundinnen hier - aber Thaifeste oder Watbesuche meidet sie schon,

    sie hat halt keine Lust auf das Gelabere vieler ihrer Landsleute in Deutschland - die haben halt mehr Thailand im Kopf.

    Mit der Verwandschaft telefoniert sie aber doch alle 2-3 Wochen mal,
    hauptsächlich aber mit ihrem Vater.

    natürlich würde meine Frau öfter zur Famillie als ich - aber es ist halt auch teuer ( Die Reise)
    und ich hab definitiv keinen Bock - das weiss sie ja auch,

    also bleibt sie lieber beim Ehemann - zwingen tue ich sie aber nicht

  4. #63
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen


    natürlich würde meine Frau öfter zur Famillie als ich - aber es ist halt auch teuer ( Die Reise)
    und ich hab definitiv keinen Bock - das weiss sie ja auch,

    also bleibt sie lieber beim Ehemann - zwingen tue ich sie aber nicht
    finde ich interessant ,dass ihr dann wenn ihr mal alle heiligen Zeiten in LoS seid ,auch die Verwandtschaft nicht besucht.

    hoffe für dich ,dass sie sich nicht selber zu etwas zwingen muß.

  5. #64
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von songkran Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    ein Bekannter von mir hat ein Riesen Problem. .....

    Die ca. 5000 Euro hat er gespart und beiseite gelegt für diesen Tag. Vor einigen Tagen geriet mein Bekannter jedoch in eine finanzielle Notsituation. Er muss Nachzahlungen für 2011 leisten u.a Strom, Wasser, Gas aufgrund dessen wurde die Miete in seiner Wohnung erhöht. Nach Ärger mit dem Vermieter wurde die Mietwohnung gekündigt in 3 Monaten muss er raus sein. Dazu kommt noch der ständig steigende Benzinpreis und Ärger auf der Arbeitstelle.
    Und das Alles kam ganz ueberraschend ..., so unerwartet wie Weihnachten
    ...fuer Deinen Kumpel... hust
    Und Aerger mit der Arbeit hat "Er" auch noch....
    Bloedere Ausreden sind wirklich schwer zu finden.
    Wahrscheinlich stottert er noch heute seinen Bumsurlaub ab.

    Die Frau kann froh sein wenn sie ihr Gesicht und "Deinen Kumpel" jetzt verliert.

  6. #65
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173

    Gesichtsverlust = Ansehensverlust - in einer strikt hierarchischen Gesellschaft

    Zitat Zitat von songkran Beitrag anzeigen
    ...

    @Doby absolut richtig, genauso habe ich auch Thailand kennengelernt ich gerate heute noch sehr oft mit meiner Frau in hitzige Diskussionen weil sie genauso denkt und ich das Geld lieber für harte Zeiten zurücklege und nicht sofort ausgebe...Kiniau halt

    Mich hat eigentlich nur die Kultur interessiert mit dem Thema "GESICHTSVERLUST", genauer gibt es sowas wirklich und ist es wirklich so extrem dass eine Frau sich dann nicht mehr im Dorf blicken lassen kann?
    Gesichtsverlust:
    Dein Freund steckt mächtig in der Klemme - und mit ihm seine Verlobte so wie seine Schwiegereltern in Spe!

    Das Problem: Er hat die Zahlung zugesagt. Formell gilt er als "reicher Farang" und hat ein verhältnismäßig "großes Gesicht"= Wertschätzung.
    Dies überträgt sich nun auch auf seine Verlobte, die ja nun in Begriff ist "reich" zu werden, durch die Heirat mit dem "reichen" Farang.
    Sie hat voller Stolz ihrer Familie davon berichtet, wie großzügig er doch ist...
    Ihr Familie hat, aus Geltungsbewußtsein heraus, das natürlich über Dorftratsch in die Welt (den Mikrokosmos der Dorfgemeinschaft) hinausposaunt.

    Jetzt kann/will er nicht zahlen.
    Er verliert sein Gesicht, da er eine zugesagte Zahlung (es geht hier um die traditionelle, wirtschaftliche (Alters-)Absicherung seiner zukünftigen Frau!) nicht zahlen will oder kann.
    Seine Verlobte wiederum verliert ggü. ihrer Familie ihr Gesicht, da sie dem Farang offenbar das Brautgeld nicht wert ist - und sie ihr Versprechen nicht einhalten kann.
    Ihre Familie verliert ihr Gesicht ggü. der Dorfgemeinschaft, weil....

    Die Bloßstellung ist der schlimmste Gesichtsverlust, den man in Thailand begehen kann.
    Das ist ein zweischneidiges Schwert, denn es trifft sowohl den jenigen, der den anderen bloßstellt als auch den Bloßgestellten selbst!

    Das zu umschiffen ist die Kunst, in Thailand ein "großes Gesicht" zu wahren/ zu bekommen!

    Geld: (ich zitiere mal aus "Günther Ruffert", da es nirgends besser erklärt wurde und schlichtweg auch heute noch stimmt!...zumindest bei den Thais "vom Land"...)

    Als der König auf einer seiner Reisen einen Bauern fragte, was er denn mit dem Geld mache, das er mit seiner Arbeit verdiene, antwortete dieser: "Das ist ganz einfach. Das bißchen Geld, was ich mit meiner Arbeit verdiene teile ich in vier Teile. Einen Teil vergrabe ich in der Erde; einen Teil bezahle ich meinen Gläubigern; einen Teil werfe ich in den Fluß, und den letzten Teil gebe ich meinem Feinde"


    Als der König sich über diese seltsame Einteilung wunderte, erklärte der Bauer es näher:



    • Der Teil, den ich vergrabe, ist das Geld, das ich für das Kloster und für milde Gaben hergebe; das Geld wird mir im nächsten Leben Früchte tragen.
    • Der Teil, den ich meinen Gläubigern gebe, ist derjenige, den es mich kostet, meine alten Eltern zu erhalten, denen ich das Leben schulde.
    • Der Teil, den ich in den Fluß werfe, ist das Geld, das ich für Kartenspielen, Trinken und leichte Mädchen ausgebe.
    • Der Teil, den ich meinem Feinde gebe, ist das Geld, das meine Frau (bei Frauen: Sie geben es für sich selbst aus!), die sich jeden Tag mit mir streitet, von mir bekommt

  7. #66
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Guten Abend Hochzeit absagen...Gesichtsverlust?!

    Ich würde ganz einfach den Hochzeitstermin verschieben, entweder sie liebt ihn und ist damit einverstanden, dass die Hochzeit später statt findet, oder sie liebt nur das Geld, dann ist es besser er bleibt alleine.

  8. #67
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von songkran Beitrag anzeigen
    . Sie ist eine tolle, treue und ehrliche Frau. Auch sie möchte unbedingt ein gemeinsames Leben in Deutschland.A1 ist gemacht. (hat natürlich ER bezahlt)

    Ich schlug vor sich auf 100.000 Baht zu einigen, war aber nicht möglich da die Schwiegermama in spe schon überall rum erzählt hat dass der Farang nächste Woche 200.000 auf den Tisch legt....
    Also das verstehe wer will, wenn sie so eine tolle,treue und ehrliche Frau ist ,wird sie doch wohl verständnis aufbringen für eine beschränkte Zeit(was wäre bei Unfall oder Tod eines Familienangehörigen etc.)Sie wird doch irgendwie Vertrauenspersonen, welche schon länger in D sind,haben, mit denen sie sich austauschen kann(hat meine Frau ab und zu mit einer "Respektsperson" so gemacht-wir sind damit gut gefahren. Zum Glück wurde ich nie mit Sinsod etc. konfrontiert, aber selbst bei mangelndem IQ sollte doch auch die geldgeilste Schwiegermutter auf die zukünftigen "finanziellen Erträge"vertrauen,und wenn sie schon die Summe ausgeplaudert hat-ich habe noch nie gehört,daß man mit den 200.000 Baht im Tangaslip durchs Dorf rennen muß, damit auch alle daran glauben. Wenn damit aber Schulden zu begleichen sind, dann sind bestimmt auch die Gläubiger informiert, wenn der Farang mit der Marie ins Baan einreitet.
    Abgesehen davon stimmt m.A. nach irgendetwas nicht in Bezug auf die auslösende Reaktion in D(Nachzahlungen etc.)Wenn eine Verschiebung möglich ist, sollte man auch vertrauen, wenn nicht schleunigst die Verbindung abbrechen.

  9. #68
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend um die ganze angelegenheit noch zu retten, würde ich teddy zustimmen ! die hochzeit verschieben aber nicht auf den sankt nimmerleinstag.
    wenn das plausiebel von der freundin, und die wiederum ihrer familie erklärt,so das die es auch verstehen,kann man die situation noch retten. die leute im dorf
    feiern auch ein paar monate später,haupsache sie feiern überhaupt. nur dann sollte die hochzeit stattfinden, sonst hat die familie und die tochter für immer verloren.
    ich lebe schon lange in einem thaidorf,glaubt mir ich kann ein lied davon singen.

  10. #69
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    also, wenn schon 5000 Euro ein Problem sind, wie will er denn mit ihr in Deutschland aud Dauer leben? Denn eine Arbeitsstelle findet sie so schnell nicht. Es wird Streitereien wegen Geld geben.

  11. #70
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    Kann hier wider nurmal mit dem Kopfschütteln und mir ein leichtes Grinsen nicht verkneifen!
    So wie ich das lese und denke 1x im Jahr Urlaub für 4 wochen dann auf grossen Macker machen und wenn es ernst wird Schwanz einziehen!
    4 Wochenurlauber lassen sich auf solchen Quatsch von 200000k ein!
    Hätte er sich Krankgemeldet mit Schein und Bestädigung der Reiseunfähigkeit würde er sogar den Flugpreis widerbekommen!
    Zu Mia hätte er das selbe sagen können und alles verschieben können (alla Thaiausreden wenn irgendetwas nicht geht oder sie keine lust hat)
    Man muss Thais mit ihren eigenen Waffen schlagen wenn man irgendetwas nicht will oder kann immer eine gute ausrede parat haben!
    Wenn wir abends zusammensitzen in familienrund und widermal die frage nach der hochzeit aufkommt sage ich immer Mai Mie Stang (habe kein Geld) Antwort Mai Pen Rai
    Mia und Familie sagen mir damit wir den Sinsod nur zur Show zeigen und ich es dann widerbekomme (glaube ich sogar) leben ja nebeneinander aber ich will nicht Heiraten für was? Für was soll Ich hier ein rissen Dorffest geben? Werde es mir aber nochmal Überlegen und vieleicht nächstes Jahr Heiraten so Budda will lol.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Gesichtsverlust
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 18:27
  3. Gesichtsverlust
    Von Alibaba im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 11:48
  4. Ehe mit einem Farang =Gesichtsverlust
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 09:40
  5. Gesichtsverlust ?
    Von gruffert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 13:30