Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Hilfe! Vater will Mutter Kind wegnehmen!

Erstellt von Chrisp, 21.06.2011, 19:42 Uhr · 56 Antworten · 8.553 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chrisp

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    10

    Hilfe! Vater will Mutter Kind wegnehmen!

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Mein Thailändische Freundin hat eine 3 Jährige Tochter.
    Sie war nicht verheiratet. Der Vater hatte sich nie um die Tochter gekümmert und hat auch nie für das Kind unterhalt gezahlt.
    Jetzt auf einmal möchte er meine Freundin das Kind wegnehmen und droht, sollte sie es nicht freiwillig rausgeben, mit Strafanzeige.
    Der Vater ist Thai, lebt aber jetzt in Japan und kommt nächsten Monat nach Thailand.
    Was können wir tun?
    Wie müssen wir uns verhalten?

    Ich bedanke mich bei euch, im Voraus.

    Grüße
    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Frage: Hat die Mutter das alleinige Sorgerecht? Hat sie ein entsprechendes Papier von ihrem Amphoe? Tragen die Kinder ihren Namen (seit kurzem möglich) oder immer noch den Namen des Vaters?

  4. #3
    Willi
    Avatar von Willi
    Ach,da mußt keine Angst haben.Alles halb so schlimm.Der will nur Kohle sehen,da Er spitz bekommen hat,das Sie einen Farang hat.Wenn Sie das Kind mit nach Europa mitnimmt und Dich dann heiratet,muß der Vater die Zustimmung durch eine Unterschrift geben.Diese läßt Er sich von Dir (Farang)gut bezahlen.
    Zahl Ihm seinen Obolus und Ruhe is im Schiff.

  5. #4
    Avatar von Chrisp

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    10
    Hallo Bajok Tower,
    erst einmal Danke.

    Das Kind trägt so weit ich weiß, den Namen der Mutter.
    Aber das mit den Sorgerecht, weiß ich nicht.
    Soweit ich weiß, hat der Vater, die Mutter schon vor der Geburt verlassen.

    Grüße Chris

  6. #5
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Meine Frau war ja in einer ähnlichen Situation, nur dass der Thaimann sich nie gemeldet hat. Sie hat aber trotzdem vorsichtshalber den Namen der Kinder auf ihren geändert (seit neuestem möglich) und hat das Sorgerecht für die Kinder.

  7. #6
    Avatar von Chrisp

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    10
    Hallo Bajok Tower,

    kannst Du mir sagen, wie sie dass machen muss.
    Wie lange so etwas dauert.
    Der Vater kommt ja erst nächsten Monat nach Thailand.
    Vielleicht kann Sie bis dahin noch alles erledigen.

    Grüße Chris

  8. #7
    Avatar von Chrisp

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    10
    Hallo Willi,

    zahlen, werde ich ihm sicher nichts!
    Er hat Mutter und Kind, auch nie geholfen. Obwohl er sicher nicht arm ist.
    (Restaurante in Japan)
    Lieber zahle ich einen Rechtsanwalt!

    Grüße Chris

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Entweder in der Geburtsurkunde des Kindes steht nix vom biologischen Vater, dann ist die Rechtslage klar. Sie, die Mutter, hat das alleinige Sorgerecht.
    Oder da steht irgendetwas von einem biologischen Erzeuger, dann muß die Mutter sich eine Bescheinigung von der Amphoe geben lassen, aus der ersichtlich wird, dass sie das alleinige Sorgerecht hat. Zur Not muß diese Bescheinigung erst "erstellt" werden mit Hilfe von Zeugenaussagen angesehener Personen der lokalen Gemeinde. Das alles kann bereits jetzt in Angriff genommen werden, um den Bedroher auszubremsen.

  10. #9
    Avatar von Chrisp

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    10
    Hallo waanjai_2,

    danke für deine Hilfe.

    Grüße Chris

  11. #10
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Mein Rat: verplemper nicht deine Zeit in Thaiforen. Nimm einen Anwalt fuer Familenrecht.
    Namensaenderung (geht nicht erst seit kurzer Zeit), Sorgerecht und Adoption waren 30.000 Baht.
    Es gibt auch in Thailand ein Jugendamt und Familiengericht. Die Sozialarbeiter wissen schon,
    was sie tun. Bei Bedarf kann ich den Kontakt zum Jugendamt Surat Thani herstellen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, bin ich Vater ?
    Von Sweatpete im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.08.15, 16:44
  2. BGH: Mutter muss Vater von außerehelichem Kind nennen
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 15:00
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  4. Eigenes Kind in TH - darf nach mit Mutter nach D?
    Von dreamer0815 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.10.09, 16:24
  5. Visum für uneheliches Kind und Mutter
    Von tee-rak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 23:05