Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Hilfe für die Hochzeitsplanung

Erstellt von Abby82, 02.09.2010, 08:24 Uhr · 20 Antworten · 4.512 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Abby82

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    4

    Hilfe für die Hochzeitsplanung

    Hallo!
    Ich bin neu hier auf der Seite und wende mich nun hilfesuchend an euch erfahrene Thailandkenner. Hab noch keinen post zu dem Thema gefunden, falls es den doch schon gibt, sorry!
    Mein Freund und ich wollen im Dezember in Thailand heiraten. Wir sind beide Deutsch und gehen auch vorher in Deutschland aufs Standesamt. Es handelt sich also mehr um eine Zeremonie und wir brauchen keine Legalisation des ganzen.
    Nun werden uns von den Hotels die wir gebucht haben (Das Le Meridien in Khao Lak und das Indigo Pearl in Phuket) zwar Angebote gemacht, die erscheinen mir aber sehr teuer. Das Meridien will 1300€ für die Zeremonie, ein bisschen Blumendeko und den Photograph. Das Indigo Pearl bietet ein riesen Paket für bis zu 25 Leute für 2500€ an. Wir sind aber nur zu zweit und wollen gar nicht so viel schnickschnack. Im Internet gibts diverse Anbieter für solche Sachen, wo ich aber nicht weiß, wie vertrauenswürdig die sind. Hat jemand vielleicht nen Tipp welche Agentur da sicher ist, oder hat vielleicht schon selbst Erfahrungen mit sowas gemacht? Will ja nachher nicht mit der ganze Sache auf die Nase fallen
    Hoffe das mir hier jemand helfen kann!
    Liebe Grüße

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Die Preise erscheinen mir persönlich viel zu hoch (aber für Pauschaltouristen offensichtlich "normal"). Na ja, die Hotels wollen ja leben.

    Es soll Leute geben, welche für derartige Summen mehrtägige Hochzeitsfeiern mit hunderten Gästen in Thailand gemacht haben (Essen und Trinken ganztägig inklusive).

    Um Dir da echt weiter zu helfen, solltest Du vielleicht mal etwas näher ausführen, was Du Dir so vorstellst, wie das ganze wo in welchem Rahmen und wie lange ablaufen soll.

    Soll es eine Buddhistische Zeremonie sein? Ich nehme an ihr sprecht kein Thai, oder?

    Seid ihr das erste Mal in Thailand oder kennt ihr da jemanden?

    Wo soll das ganze den ablaufen? Festland oder Insel/Strand? Ist Khao Lak und Phuket bereits verbindlich?

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Die Preise erscheinen mir persönlich viel zu hoch (aber für Pauschaltouristen offensichtlich "normal"). Na ja, die Hotels wollen ja leben.

    Es soll Leute geben, welche für derartige Summen mehrtägige Hochzeitsfeiern mit hunderten Gästen in Thailand gemacht haben (Essen und Trinken ganztägig inklusive).
    Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass ein deutsches Paar sich eine Hochzeitsfeier mit ein paar Kisten Lao Kao und einer Kuh vorstellt.

  5. #4
    Avatar von Abby82

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    4
    Ja, Khao Lak und Phuket sind verbindlich, aber man ist ja dank Leihwagen etc mobil!
    Soll nur eine kleine Zeremonie (westlich) werden am Strand, mit schöner Blumendeko und einem Fotografen. Vielleicht noch jemand der mir die Haare macht, aber das wäre nicht zwingend notwendig! Hauptsache der Fotograf macht schöne Bilder (sollte also vielleicht ne Idee haben, wo man außer am Strand noch schöne Bilder machen kann. Evtl noch ne kleine Hochzeitstorte, aber wie gesagt nix großes, da es nur zwei Leute sind. Und abends dann ein Candle light dinner, aber das ist denke ich einfach selbst zu organisieren, in dem man nem Restaurantbesitzer am Strand einfach ein paar Baht extra gibt, damit der nen Tisch schön macht

  6. #5
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    ich hab mir schon gedacht, das es um ein bißchen exotische Romantik und ein paar Bilder davon geht.

    Wenn Du es billiger machen willst, organisierst du Dir nen Fotografen, der besorgt Dir auch nen Elefanten oder Blumen oder sonstwat, sowas ist vielleicht zwischen 200 und 500 Euro für dich zu erledigen
    mit geliehenen Kostümen usw. geht auf jeden Fall easy selbst zu organisieren so mann denn den Nerv dafür hat

    oder sprich vor Ort in einem Restaurant vor, viel Spaß, ich persönlich halte nichts von solchen Sachen, aber vielleicht gibts ja schöne Fotos

  7. #6
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Thailand ist ja nun ein buddhistisches Land. So sind die Hochzeiten natürlich buddhistische Zeremonien und Veranstaltungen, bei denen selbstverständlich auch eine Schar von Mönchen notwenig sind. Bei meiner Hochzeit war das ganze Dorf zu Gast und wurde frstlich bewirtet. Das hat mich 2000 Euro gekostet, obwohl Familie und Nachbarschaft emsig mitgeholfen haben. Eine riesige Bühne stand im Hof, auf denen acht Girls in Thaimanier getanzt haben.
    Als Europäer ohne einene Haufen Gäste so was abzuziehen, halte ich doch mit Verlaub zu sagen für eine Schnapsidee.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von expatpeter Beitrag anzeigen
    Als Europäer ohne einene Haufen Gäste so was abzuziehen, halte ich doch mit Verlaub zu sagen für eine Schnapsidee.
    och, Candlelight Dinner am Strand, Übergabe eines Diamanten, weißer Anzug, weißes Kleid, Blumenarrangement am Tisch, süße Thai-Kinder die Blümchen am Stand streuseln, ein alter Fischer der irgendwas auf Thai dahersagt was eh keiner versteht, davon ein paar Fotos und dann geht die Sonne blutrot im Meer unter.................

    träumen wird ja wohl noch erlaubt sein

  9. #8
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von expatpeter Beitrag anzeigen
    ...Das hat mich 2000 Euro gekostet,....
    Wer hat denn die Briefumschläge mit der Kohle eingesackt?
    Oder hattest Du die schon verrechnet?

  10. #9
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich hab mir schon gedacht, das es um ein bißchen exotische Romantik und ein paar Bilder davon geht.

    Wenn Du es billiger machen willst, organisierst du Dir nen Fotografen, der besorgt Dir auch nen Elefanten oder Blumen oder sonstwat, sowas ist vielleicht zwischen 200 und 500 Euro für dich zu erledigen
    mit geliehenen Kostümen usw. geht auf jeden Fall easy selbst zu organisieren so mann denn den Nerv dafür hat

    oder sprich vor Ort in einem Restaurant vor, viel Spaß, ich persönlich halte nichts von solchen Sachen, aber vielleicht gibts ja schöne Fotos
    Wenn ihr eine reine Show haben wollt, wie oben beschrieben geht ihr in ein Fotoatelier, leiht die Kleider aus und macht die Session am Stand kostet für Touristen ca. 20.000 Baht.

    Es gibt aber einen Thread hier im Forum von Memberin "Dear" die hat genauso wie ihr durchgezogen. War auf Samui. Vielleicht schreibst ihr eine PN oder suchst dir den Fred raus.

    Gruß Sunnyboy

  11. #10
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Wer hat denn die Briefumschläge mit der Kohle eingesackt?
    Oder hattest Du die schon verrechnet?
    Die Kohle hat meine Frau auf ein Sonderkonto gepackt, das wir inzwischen verbraten haben. Wenn sie aufwacht, werde ich sie fragen, wieviel das war und es hier nachtragen.
    Sie hat haarklein notiert, wieviel von wem kam, um bei sich bietender Gelegenheit den selben Betrag zu spenden.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.05.09, 01:25
  2. Hochzeitsplanung
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.06, 08:09
  3. Hilfe...
    Von ReneZ im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.06, 11:00
  4. Hilfe!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 15:49
  5. HILFE !!
    Von HaveFun im Forum Computer-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 06:33