Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

Erstellt von Lucky7, 26.03.2008, 15:15 Uhr · 17 Antworten · 1.775 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lucky7

    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    2

    HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    ...der eigentlich gar nicht meiner ist.

    Im Konkreten geht es um die 15 jährige Tochter der Schwester von meiner Frau. Die Schwester ist als Mutter schlichtweg überfordert, zu dumm oder auch unfähig.

    Im Konkreten geht es darum dass die Tochter die Schule geschmissen hat und sogar mit Erlaubnis der Mutter in Phuket! lebt und arbeitet mit einem 16 jährigen Typ zusammen, das Ganze im Umfeld von der Szene, ja ich meine DIE Szene. Ja, der Typ verkauft sich selbstverständlich bereits.......bei ihr selber wissen wir es noch nicht ganz genau.

    Die Mutter kümmert sich noch nicht ganze zwei Jahren um ihre zwei Zöglinge und genau seit dann geht es stetig bergab, und zwar im Eiltempo. Inzwischen soweit dass die Tochter in Phuket ist und die Mutter ihr Geld schickt soweit möglich.

    Das Ganze haben wir am Anfang gar nicht richtig mitbekommen, ansonsten wir schon längstens unser Veto eingereicht hätten. Die liebe Schwester "flunkert" nunmal gerne, ne....es ist eigentlich in der Zeit sogar zur Gewohnheit geworden wenn ihr wisst was ich meine.

    Selbstverständlich kann ich die ganze Story nicht in ein paar Sätzen abhandeln. Aber mal zu konkreten Fragen:

    Hier in Europa würde ich die Vormundschaftsbehörde einschalten wenn alles nicht mehr gefruchtet hat, wie ist es in Thailand ? Sendepause ? (Klar, ist der letzte Schritt...)

    Wir haben auch an ein Internat gedacht. Die Kleine ist nunmal in der Pubertät und rebelliert gegen alles was sich lohnt und nicht lohnt zu bekämpfen, egal was. Ich kenne aber keine Adressen oder Info Stellen. Kann da jemand weiterhelfen ?

    Jungendpsychologen ? Gibt es sowas in Thailand ?

    Apropos, die Mutter braucht wohl auch noch etwas psychologische Hilfe......aber da seh ich schwarz, ganz ehrlich.

    Denke ähnliche Probleme sind auch schon in anderen Familien aufgetaucht, wie habt ihr das gelöst ?

    Klar, ich könnte wegschauen und sagen, ist ja nicht mein Kind und ich "kann" nix machen gegen den Willen der Mutter. Die Mutter stellt sich auch auf den Standpunkt, dass die Tochter das so will und sie nichts dagegen machen kann. Tja, ich hätte von meinen Eltern was hinter die Löffeln gekriegt.............

    Geld ? Ja, ich wäre bereit mich zu engagieren wenn es wenigstens ein Tröpfchen Hoffnung hat.

    Habt ihr Tips und Rat ?

    Lucky7 der momentan gar nicht so lucky ist....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Ich kenne die möglichkeiten in thailand nicht, ausser der tatsache das sie mit 15 auf jeden fall minderjährig ist und somit 5ex für sie eh noch tabu ist.
    nur transferiert man dann natürlich die rebellin wieder heim und der terror beginnt erneut.

  4. #3
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    ich habe die letzten jahre eine ähnliche geschichte meines freundes mitbekommen.
    tochter ab 12 jahre die schule geschwänzt und immer öfters in der "szene" umhergetrieben. mit 13 jahren war sie dann bestandteil dieser szene. nach 2 jahren gelang dem vater für knapp einem jahr die rückführung in ein geregeltes leben. danach eine ausbildung nach der anderen geschmissen und mit 19 jahren muss der vater für sie aufkommen. sie lebt bei ihm und macht nicht`s, auch für den haushalt fühlt sie sich nicht verantwortlich. wenn ich nur an die vielen gespräche mit dem familientherapeuten denke und das ergebniss betrachte, dann habe ich bei diesen fällen immer ein mulmiges gefühl.
    hier hilft nur noch die einsicht der tochter und daumendrücken ist angesgt.

  5. #4
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Zitat Zitat von wingman",p="576058
    (..) tatsache das sie mit 15 auf jeden fall minderjährig ist und somit 5ex für sie eh noch tabu ist.
    Ich kenne DIE Szene in Phuket nicht, aber wenn sie der in Pattaya ähneln sollte, ist 5ex mit 15 Jahren sicher nicht tabu

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Raushalten bzw. wenn du deiner Frau voll vertraust auf sie hören.
    Ausser du kannst dich fliessend in Thai verständigen und kennt Gesetze und Gepflogenheiten in Thailand aus dem ff.
    Gruß

  7. #6
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Ich denke auch, dass raushalten die beste Strategie ist.
    Wenn du dich selber einmischt bist am Ende noch du der Dumme.
    Alles nur über deine Frau laufen lassen. Was meint deine Frau eigentlich dazu?

    PengoX

  8. #7
    Avatar von Lucky7

    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    2

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Zitat Zitat von PengoX",p="576078
    Was meint deine Frau eigentlich dazu?
    Simpel und einfach, wir sind gleicher Wellenlänge und sie versteht inzwischen nicht mehr dass diese "Frau" ihre Schwester ist. Das Ganze wächst ihr auch über den Kopf und wenns dumm rauskommt und sie zu sehr strapaziert wird könnte auch unsere Beziehung darunter leiden, dies ist mir inzwischen auch bewusst.

    Wohlgemerkt, wir haben absolut keine Probleme unter uns zwei in nun 7 Jahren zusammen (3 Jahre verheiratet). Sie hat sich eingelebt, spricht gut Deutsch und hat grad ihre Pflegerin Ausbildung in der Schweiz letzten Monat beendet. Sie hat durchaus Zukunft und ist nicht darauf angewiesen für ein paar Kröten putzen zu gehen....(Nicht dass ich schlecht über Putzfrauen denke, aber die Chancen in diesem Bereich sind nicht besonders gut...)

    Sie denkt auch an Weiterbildung zur Fachfrau oder sogar Therapeutin. Sie hat auch alle Zeit der Welt, erst 27 Jahre jung und ich werde sie wie in der Vergangenheit auch jederzeit unterstützen.

    Ich muss dabei anfügen dass ich es auch besser angestellt habe, schliesslich ist es mein zweiter Versuch mit einer Thai.......

  9. #8
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Kenne mich da nicht so gut aus, aber bestünde nicht die Möglichkeit, sie mit dem Einverständniss der Mutter vorausgesetzt, zu euch zu holen? Natürlich würde sie in dem Alter wahrscheinlich auch bei euch manchen Blödsinn anstellen, jedoch gäbe es ganz andere Möglichkeiten damit fertig zu werden als in Thailand. Nur mal meine Gedanken

  10. #9
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    Halt dich raus. In dem Alter kann die Familie sowieso nicht mehr viel machen, auch wenn manche Onkels und Tanten sich das zutrauen. Kümmert euch um euer eigenes Leben und euren eigenen Nachwuchs.

  11. #10
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: HILFE, brauche Rat für rebellischen Nachwuchs....

    wenn man es sich recht überlegt - einen pubertierenden Jugendlichen zur Vernunft zu bringen ist ähnlich schwer wie den Nahost Konflikt zu lösen.
    Eine verdammt schwierige Aufgabe.
    Vieleicht hilft Gewalt?

    PengoX

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. brauche Hilfe
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 25.11.10, 13:31
  2. Ich brauche Hilfe
    Von jai po im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 04:22
  3. Ich brauche Mal Hilfe !
    Von Frank36 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 11:41
  4. Brauche Hilfe
    Von Nobby37 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 10.01.05, 17:58
  5. Ich brauche hilfe
    Von somjod im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 20:38