Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Hilfe, bin ich Vater ?

Erstellt von Sweatpete, 13.05.2008, 22:36 Uhr · 45 Antworten · 7.970 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sweatpete

    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    19

    Hilfe, bin ich Vater ?

    Hallo forum,

    bis jetzt habe ich nur eine sms mit der Botschaft "I have Baby".
    Telefonisch ist die gute mutti nicht erreichbar, noch nicht mal ne adresse hab ich von ihr....

    Was war passiert?

    Habe mich im April bis über beide ohren in eine Thai Dame (22 J) verknallt. Später hat sie mir erklärt, dass sie in einer Bar arbeitet und gesagt, sie könne nicht schwanger werden da sie die pille nimmt.

    Letzte woche hat sie schluß gemacht, und jetzt überrascht sie mich damit, sie sei schwanger.

    Was mach ich denn jetzt?
    Wie kann ich rauskriegen ob das MEIN kind ist?
    Wie hoch ist der Unterhalt für (m)ein Kind, wenn es in Thailand aufwächst?
    Kann die schwangere Mutter nach Deutschland einreisen, wenn ich tatsächlich der Vater bin?

    Bin jetzt erst mal ziemlich geschockt und hoffe auf Rat.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Zitat Zitat von Sweatpete",p="589773
    ...hoffe auf Rat.
    Jai yen-yen.

    Immer mit der Ruhe.

    Das ist, behaupte ich mal, gute Rat.

    Gruss, René

  4. #3
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Zitat Zitat von Sweatpete",p="589773
    Hallo forum,
    bis jetzt habe ich nur eine sms mit der Botschaft "I have Baby".
    Das sieht nach meinen Erfahrungen im Bekanntenkreis eher nach einem Abzockversuch aus. Vermutlich will deine Exbraut nur Geld für eine Abtreibung haben.
    Die sms hat sie nach meiner Einschätzung an verschiedene Farangs geschickt und will abwarten, wer sich als erster besorgt meldet.
    Ich würde an deiner Stelle vorerst nichts unternehmen und auch nicht antworten.
    Im Zweifel sollte ein Mann deines Vertrauens zusammen mit deiner Exbraut einen Schwangerschaftstest machen.
    Falls sie tatsächlich schwanger ist, entsteht die Frage, wer der Vater ist.
    Eine thailändische Mutter eines Babys mit deutschem Pass benötigt im Übrigen kein Zertifikat Deutsch A 1 und bekommt sofort das Visum zur Familienzusammenführung für Deutschland. (Nur für den Fall, dass du der Vater sein willst.)

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?



    Der Cousine meiner Frau ist das Gleiche wiederfahren - soll wohl ein Engländer sein.....

    oder wie meine Frau in solch einem Fall zu sagen pflegt: Jackpot! ;-D

    So, nun wirst Du ja selber wissen, ob du Vater sein kannst - wenn Du natürlich bank gezogen hast - ja, ich denke ich brauche da nicht weiter ausführen, bist ja alt genug.


    Gibt 2 Möglichkeiten - entweder die Dame wird tatsächlich Mutti von Dir, oder aber man will noch einmal abkassieren (soll auch schon mal vorgekommen sein).


    Was mach ich denn jetzt?
    -> Dummes Gesicht und ein gescheiter Eindruck. ;-D Der Engländer der Cousine glaubt es auch nicht so ganz, die Cousine hat ihm angeboten gerne ein Vaterschaftstest machen zu lassen.

    Du kannst ja die Schwangerschaft überprüfen lassen, ob die Dame tatsächlich schwanger ist bzw. ob es auf den Zeitraum zutrifft.


    "Wie kann ich rauskriegen ob das MEIN kind ist? "
    -> Dafür gibt es Vaterschaftstests - sind auch nicht so billig.

    "Kann die schwangere Mutter nach Deutschland einreisen, wenn ich tatsächlich der Vater bin?"
    -> Ja, das geht.


    Ach ja, ruhiges Kopf bewahren - auch wenn es nicht einfach ist.

  6. #5
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Also Pe, erstmal dumm gelaufen, so ohne regenjacke heut zu tage
    zweitens, hast du die 100K noch auf der bank in LOS ?

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    nicht bin ich vater, wir sind vater!
    dein zeitfenster war doch relativ klein. woher nimmst du die sicherheit, dass du der einzige barfüsser warst?

    du kannst ja mal antesten, indem du ihr mitteilst, dass du seit einigen jahren sterilisiert bist.
    in thai:
    tam man sa:m pi loeo

  8. #7
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    >Was mach ich denn jetzt?

    Nix mach Dir ein Bier auf, kling hart, aber aus D kannst Du nichts machen. Du kannst nicht mal wissen ob es ueberhaupt stimmt.

    >Wie kann ich rauskriegen ob das MEIN kind ist?

    Vaterschaftstest, aber ob das waehrend einer Schwangerschaft schon geht weiss ich nicht.

    >Wie hoch ist der Unterhalt für (m)ein Kind, wenn es in Thailand aufwächst?

    Zwischen 50 und 100 Euro

    >Kann die schwangere Mutter nach Deutschland einreisen, wenn ich tatsächlich der Vater bin?

    Da bin ich anderer Meinung als JT, er muss es aber besser wissen. Der Grung ist, das die Vaterschaft ja noch gar nicht geklaert ist. JT entfaellt der Deutsch Test bei Familienzuzug mit (Klein)Kind ???

  9. #8
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Zitat Zitat von Sweatpete",p="589773
    Wie kann ich rauskriegen ob das MEIN kind ist?
    Ein verlässlicher Vaterschaftstest ist erst nach der Geburt möglich.

    Zitat Zitat von Sweatpete",p="589773
    Wie hoch ist der Unterhalt für (m)ein Kind, wenn es in Thailand aufwächst?
    Wenn es wirklich dein Kind ist, willst du dann wirklich dass es relativ mittellos in Thailand aufwächst?

    Zitat Zitat von Sweatpete",p="589773
    Kann die schwangere Mutter nach Deutschland einreisen, wenn ich tatsächlich der Vater bin?
    Vor der Geburt nicht, wenn sie nicht andere Mittel und Wege findet. Danach hängt es davon ab ob du die Vaterschaft anerkennst oder die Vaterschaft auf dem Klageweg festgestellt wird. Beides hätte zur Folge dass sie als Mutter eines deutschen Staatsbürgers jederzeit nach Deutschland reisen kann.

  10. #9
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Zitat Zitat von ffm",p="589801
    Beides hätte zur Folge dass sie als Mutter eines deutschen Staatsbürgers jederzeit nach Deutschland reisen kann.
    Nicht ganz. Soll die Einreise zum Zwecke der elterlichen Sorgepflicht erfolgen, dann geht das nur dann ohne A1 Zertifikat, wenn das minderjaehrige deutsche Kind seinen regelmaessigen Aufenthaltsort bereits in Deutschland hat. Lebt das Kind hingegen mit der Mutter in Thailand und es wollen beide gemeinsam uebersiedeln, geht das bei der Mutter nur mit A1 Zertifikat.

    Das A1 Zertifikat laesst sich also nur umgehen, wenn sich das Kind bereits in Deutschland befindet und die Mutter dann nachkommen will.

    Gruss
    Caveman

  11. #10
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Hilfe, bin ich Vater ?

    Danke Caveman,

    so hatte ich mir das auch gedacht, wird immer schwerer, das warum verstehe wer will, ich nicht.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vater will Mutter Kind wegnehmen!
    Von Chrisp im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.07.11, 14:08
  2. Der entsorgte Vater
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.09, 07:18
  3. Anerkennung als Vater
    Von freimut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.05, 14:32
  4. Ich bin ´Vater´ geworden
    Von Dieter Kandler im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 12:19
  5. Ich bin Vater
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 11:09