Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

Erstellt von oeni, 26.04.2004, 11:56 Uhr · 16 Antworten · 1.976 Aufrufe

  1. #1
    oeni
    Avatar von oeni

    HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Wir, Mann und Frau, beide Schweizer (keiner hat TH Staatsbürgerschaft), seit längerem in Thailand wohnhaft, wollen sich scheiden lassen. Offenbar scheint dies nicht so einfach zu sein wie man meinen könnte (falls ein Teil Thai ist, ist es einfach - im Fall von zwei Ausländern eben nicht).

    Kann uns da jemand weiter helfen? Alle Tips werden dankbar entgegen genommen.

    Mit besten Grüssen aus Chiang Mai
    Oeni

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Habe gehört, daß es auch hier Anwälte gibt. Klar, die kosten. Aber das sind so Nebenerscheinungen von Scheidungen.

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Hallo oeni,

    da werden Euch die thail. Behörden auch nicht helfen. Es geht nicht nur darum welche Staatsangehörigkeit sondern auch wo die Ehe geschlossen wurde.

    Am besten wird wohl die Botschaft der Schweiz in BKK hierzu Auskunft geben können. Zu finden hier

    Gruss
    C N X

  5. #4
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    CNX, das stimmt nicht. Wenn beide in Thailand leben, dann kann auch in Thailand geschieden werden. Welches Recht dann das Gericht anwenden muss ist eine andere Frage.

  6. #5
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Zitat Zitat von Chak",p="129558
    CNX, das stimmt nicht. Wenn beide in Thailand leben, dann kann auch in Thailand geschieden werden. Welches Recht dann das Gericht anwenden muss ist eine andere Frage.

    Danke Chak. Man lernt immer wieder was dazu.

    Glaube habe mal etwas in dieser Richtung im Bezug auf den "Lebensmittelpunkt" gelesen. Bin aber nicht sicher. Nur, wie ist es dann mit der Anerkennung der Scheidung in der Schweiz. Gehe mal davon aus, dass die Ehe dort geschlossen wurde.

    Gruss
    C N X

  7. #6
    oeni
    Avatar von oeni

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

    Hier ein paar Infos mehr:

    - Die Ehe wurde in der Schweiz geschlossen
    - Die Schweizer Botschaft tritt hier bloss als "Postbote" auf, d.h. sie informiert im Falle einer Scheidung die entsprechenden Ämter in der Schweiz
    - Es ist ein Menschenrecht zu heiraten wo man wohnt - dem entsprechend kann man sich auch scheiden lassen wo man wohnt.

    Liebe Grüsse
    Öni

  8. #7
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    @oeni

    Wo hast Du denn das Geruecht aufgeschnappt, heiraten, auch dort wo man wohnt, sei ein Menschenrecht? So es denn ein solches waere, muesste der betreffende Staat auch dafuer Sorge tragen, dass genug Kandidaten (und zwar Maennlein wie Weiblein) dafuer vorhanden sind. Ist wohl eher nicht.

    Und gehe mal insbesondere in diese ach so toleranten und friedfertigen muslimischen Staaten, die werden Dir schon beibringen, was sie davon halten.

    Ich habe ja schon eingangs gefragt, warum Du Dir nicht einfach einen Anwalt nimmst, denn im Gegensatz zu den Members hier weiss der wo es lang geht. Haben Anwaelte in aller Regel so an sich.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    denn im Gegensatz zu den Members hier weiss der wo es lang geht

    nicht unbedingt.
    Vor der Anzahlung ist alles: no problem - danach heisst es dann vielmals: sorry... :-)

  10. #9
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Zitat Zitat von Uwe",p="129987
    ...denn im Gegensatz zu den Members hier weiss der wo es lang geht. Haben Anwaelte in aller Regel so an sich.
    Der war gut. Es darf gelacht werden

  11. #10
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand

    Zitat Zitat von matthi",p="130048
    Zitat Zitat von Uwe",p="129987
    ...denn im Gegensatz zu den Members hier weiss der wo es lang geht. Haben Anwaelte in aller Regel so an sich.
    Der war gut. Es darf gelacht werden
    Da muss ich auch mitlachen. Solch eine Äußerung kann auch nur von einem Juristen kommen. :P

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das oder die leiden der ausländer in thailand
    Von isaaner im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.05.11, 07:04
  2. Marktplatz für Ausländer aus ganz Thailand
    Von thaimarkt.com im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.10, 02:21
  3. Thailand will Ausländer erziehen
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 00:26
  4. steuerpflichtigkeit in thailand für ausländer?
    Von reimemonster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 16:30