Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Heiratsvisum inkl. Visum für ein Kind ?

Erstellt von Leipziger, 13.11.2013, 17:23 Uhr · 47 Antworten · 4.922 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Warum wächst denn dann der Anteil der Kinderlosen im deutschen Staat auf 45% ?Warum hat dann Deutschland die wenigsten Kinder der ganzen Welt ?Und warum wird denn dann die Mehrheit der Deutschen niemals Enkelkinder haben ?
    Weil die Deutschen schlau sind. Sie haben die Schnauze voll, immer nur noch die hochintellektuellen Zugereisten mit 4 Jahren Schule zu alimentieren. Mit der Verweigerung sich zu vermehren, werden die heutigen Absahner und deren Kinder gezwungen, für Fremde sorgen zu müssen.Die Zukunft Deutschlands kann rosiger gar nicht sein. Ich sehe Millionen Autohändler, die sich Schrottkarren gegenseitig verkaufen. Von der Mehrwertsteuer können die Restdeutschen prima leben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Und mit welchem Recht sollten Kinder später mal die Kinderlosen mitversorgen die sich jeglicher Unterhaltskosten an ihnen verwehrt haben ?
    In dem Zusammenhang, wie sieht es aus um Opa und Oma nach D-Land zu bekommen. Hast du schon Infos gesammelt, oder machst du dafür einen neuen Thread auf?Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass du die aus eigenen Mitteln subventionieren wirst.

  4. #23
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hast du schon Infos gesammelt, oder machst du dafür einen neuen Thread auf?
    Dafür scheint Member Leipziger keine Zeit zu haben. Scheinbar investiert er mehr Zeit in Rentenstatistiken und E-Zigaretten.

  5. #24
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Yogi

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Weil die Deutschen schlau sind.
    Richtig , die sind so "schlau" und schaffen sich selbst ab ........ aber warum nicht schon eher ?

    Wovon Winston Churchill träumte wird nun wahr .......... endlich ist Schluß mit diesen Hunnen und eine Umformung zum Agrarstaat ist gar nicht nötig denn aus Germany wird das Land der Greise und
    Kinderlosen ............

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die Zukunft Deutschlands kann rosiger gar nicht sein. Ich sehe Millionen Autohändler, die sich Schrottkarren gegenseitig verkaufen. Von der Mehrwertsteuer können die Restdeutschen prima leben.
    Ein Irrglaube .......... jeder junge Mensch will sein Leben leben und kaum ein Migrant wird die kinderlosen Restdeutschen freiwillig alimentieren wenn er Alternativen dazu hat .......

  6. #25
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Schwarzwasser


    Warum wächst denn dann der Anteil der Kinderlosen im deutschen Staat auf 45% ?

    Warum hat dann Deutschland die wenigsten Kinder der ganzen Welt ?

    Und warum wird denn dann die Mehrheit der Deutschen niemals Enkelkinder haben ?
    Warst nicht du der jenige der vor einiger Zeit schrieb. Warum Kinder in die Welt setzen weil sie zu teuer werden. Hast nicht du aufgezeigt was so ein Kind bis zum Ausbildungsende kostet? Schon vergessen?

  7. #26
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen

    Aber warum sonst hält Deutschland nun mal den Weltrekord in der Familienfeindlichkeit ?!
    Deinen für die Forenmitglieder erschütternden Beitrag hattest du vor einigen Jahren hier im Forum gebracht.

  8. #27
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ein Irrglaube .......... jeder junge Mensch will sein Leben leben und kaum ein Migrant wird die kinderlosen Restdeutschen freiwillig alimentieren wenn er Alternativen dazu hat .......
    Wieso das denn nicht? Wir machen das doch auch. Wir alimentieren sogar Migranten mit vielen Kindern.Auf diese Typen, die nur einseitige Vorteile Akzeptieren, kann ich gerne verzichten,

  9. #28
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Nein , aber ein sterbendes Volk sollte doch jeden jungen Menschen dankbar sein der hierher kommt , oder ?!



    Also ich wittere hier beim "falschen Fuffzscher" ein neues Geschäftsmodell: Nachdem er uns begreiflich machen wollte, das nur die unkontrollierte Zuwanderung "qualifizierter"Arbeitskräfte aus Transsylvanien das deutsche Rentensystem retten könnte, versuchte er hier im Forum mal die andere Richtung auszuloten - nämlich die Heirat einer Mandelblüte mit Ableger und nachfolgende Einreise ins Sozialsystem, das Abparken der "Plagen" im Selbigen mit dem Ziel, nach Erreichen der Volljährigkeit oder Schul.-/Studienabschluß dem Dt. Volke ein vollwertiges Mitglied für den Generationenvertrag zur Verfügung zu stellen.
    Ich erinnere mich daran, wie man auch mir vor vielen Jahren anbot eine Vietnamesin zu ehelichen besser noch zu schwängern. Die Summen, welche mir dafür angeboten wurden schwankten zwischen 7-10 TS D-Mark(je nach Alter) und 20 TS D-Mark bei erfolgreicher Schwangerschaft.Ich fand das Angebot damals zumindest moralisch abstoßend, aber im Laufe der Zeit könnte ja so etwas wieder"gesellschaftsfähig" werden.

  10. #29
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich daran, wie man auch mir vor vielen Jahren anbot eine Vietnamesin zu ehelichen besser noch zu schwängern. Die Summen, welche mir dafür angeboten wurden schwankten zwischen 7-10 TS D-Mark(je nach Alter) und 20 TS D-Mark bei erfolgreicher Schwangerschaft.Ich fand das Angebot damals zumindest moralisch abstoßend, aber im Laufe der Zeit könnte ja so etwas wieder"gesellschaftsfähig" werden.
    Verdammter Mist, ich könnte reich sein.

  11. #30
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Yogi

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wir machen das doch auch. Wir alimentieren sogar Migranten mit vielen Kindern.
    So ein Unsinn ......... Migranten haben demographiebedingt ein viel bessere soziale Bilanz als Deutsche ......

    .......... Migranten alimentieren also die Deutschen und nur aus diesem Grund will man sie ja hier haben !


    Und insgesamt werden Menschen mit mehreren Kindern (egal ob Migranten oder Deutsche) über die sozialen Systeme nicht alimentiert sonder in Deutschland ausgebeutet !

    So erhält z.B. ein Kinderloser im Alter das 40zig fache an Krankheits und Pflegekosten von anderer Leute Kinder zurück als er über die beitragsfreie Mittversicherung dieser Kinder mit zugezahlt hat .......... es gibt quasi kaum einen großeren Reibach in Deutschland wie den Kindsverzicht !

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.12, 16:16
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 20:20
  3. Rail and Fly inkl.?
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 08:36
  4. Visum für uneheliches Kind und Mutter
    Von tee-rak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 23:05