Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Heiratsvisum

Erstellt von Royalty, 04.07.2016, 15:35 Uhr · 110 Antworten · 6.083 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    366
    hi

    Theoretisch wäre es halt möglich. Aber genau da wird es halt sehr oft Probleme geben.
    lese mal hier
    Seminar Besonderheiten Eheschließungsverfahren In-/Ausland

    Und genau da liegt das Problem weil ein Besucher/Touri Visa nicht zur Eheschließung gedacht ist könnte halt ein Beamter daraus ein Visa Verstoß daraus machen mit den ganzen Folgen.

    Das ist leider hier immer so Theorie und Praxis sind 2 Dinge was bei einen geht muss nicht auch bei einem anderen so gehen und kann auch sehr viele Probleme mit sich bringen.

    Darum geht den Officiellen -Weg und gut ist es.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Es ist richtig, dass er damit heiraten dart. Er darf nur die zulässige Aufenthaltsdauer nicht überschreiten und muss nach der Heirat wieder ausreisen, um ein Visum zur Familienzusammenführung zu beantragen.
    Mal unter uns.....macht diese Vorgehensweise die Sache einfacher, unkomplizierter, finanziell günstiger, weniger aufwendig, weniger belastend, weniger zeitraubend..........Gut, wenn ich es richtig verstanden habe, "erspart" man(n) der Frau den A1 Kurs/Test. Aber sonst?

  4. #83
    Avatar von Royalty

    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    116
    Für meine Verlobte und mich ist der offizielle Weg mit Sprachtest und Heiratsvisum der richtige Weg. Wir wollen weder über das Besuchervisum heiraten noch möchten wir aus irgendwelchen Gründen den Sprachtest umgehen. Es ist ja auch so, dass Sie die Sprache wirklich braucht und dafür wirklich jeden Tag (allein) und abends (mit mir zusammen) Deutsch lernt.

    Die deutsche Sprache ist halt für das Leben und Arbeiten enorm wichtig und da meine Verlobte auch später arbeiten gehen möchte, kommt Sie um gute deutsche Sprachkenntnisse nicht umher. Je eher man damit anfängt, um so besser.

    Ich möchte mich hier für die guten Anmerkungen bedanken und auch wenn einige Dinge stark an meiner eingehenden Fragestellung vorbei gehen, habe ich doch so einige gute Tipps bekommen.

    Danke dafür...

  5. #84
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.239
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt das Problem weil ein Besucher/Touri Visa nicht zur Eheschließung gedacht ist könnte halt ein Beamter daraus ein Visa Verstoß daraus machen mit den ganzen Folgen.
    Richtig, das Visum ist nicht für eine Heirat gedacht bzw. richtigerweise für einen längerfristigen Aufenthaltstitel. Zu einem Visaverstoß kommt es erst, wenn die frisch Verheiratete daraus eine Aufenthaltserlaubnis beantragen würde (z.B. auch nach einer DK Heirat) - reist sie normal wieder aus und kommt mit dem FZF-Visum mit A1 wieder zurück, ist ja alles im Lot. Das Aufenthaltsrecht war auch nie ein Thema, sondern allein die Tatsache, dass man hier in DE, wie auch in vielen anderen Ländern, heiraten kann, ohne ein extra Heirats-Visum haben zu müssen.


    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    .Gut, wenn ich es richtig verstanden habe, "erspart" man(n) der Frau den A1 Kurs/Test. Aber sonst?
    Da hast Du was falsch verstanden. Es ging lediglich um die Möglichkeit hier in DE auch mit einem Schengenvisum (Duldung etc.) heiraten zu können. Für eine AE brauchst du immer noch A1 und ein entsprechendes Visum und nein, Sparen tut man nichts, der Aufwand ist auch der Gleiche.

  6. #85
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.110
    aber sobald man in D geheiratet hat, kann man seine AE einklagen, ist das richtig?


    und hieß es nicht in vielen anderen Foren, aus genau diesem Grund darf man ohne A1 und mit einem Besuchervisum nicht heiraten.

    Weil man nach der Heirat die Aufenthaltserlaubnis einklagen kann, und DIESES Schlupfloch wollen die Standes- und Ausländerämter geschlossen wissen

  7. #86
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.047
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    aber sobald man in D geheiratet hat, kann man seine AE einklagen, ist das richtig?


    und hieß es nicht in vielen anderen Foren, aus genau diesem Grund darf man ohne A1 und mit einem Besuchervisum nicht heiraten.

    Weil man nach der Heirat die Aufenthaltserlaubnis einklagen kann, und DIESES Schlupfloch wollen die Standes- und Ausländerämter geschlossen wissen
    Man darf heiraten OHNE Visum - ein Standesbeamter interessiert sich für vieles aber für kein Visum - Auch A1 ist uninteressant - Umgekehrt braucht ja ein Mann der in Thailand heiratet auch kein TH 1 - oder ein Heiratsvisum - einklagen kann man immer egal wo geheiratet.

  8. #87
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.110
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Man darf heiraten OHNE Visum - ein Standesbeamter interessiert sich für vieles aber für kein Visum - Auch A1 ist uninteressant - Umgekehrt braucht ja ein Mann der in Thailand heiratet auch kein TH 1 - oder ein Heiratsvisum - einklagen kann man immer egal wo geheiratet.

  9. #88
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.239
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    aber sobald man in D geheiratet hat, kann man seine AE einklagen, ist das richtig?
    Kann man, wird aber grundsätzlich nichts bringen, da gibt es bereits genügend Urteile bis hin zum BVerwG.
    Heiraten ja, Aufenthalt grundsätzlich nicht.

  10. #89
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    366
    hi
    zu Rar
    Auszug:Man darf heiraten OHNE Visum - ein Standesbeamter interessiert sich für vieles aber für kein Visum
    Klar theoretisch wenn du einen Beamten findest der das macht . Weil du aber viele Unterlagen brauchst wie zB die Befreiung zur Ehefähigkeit vom OLG wird es sehr schwer einen halt zu Überzeugen einen so zu Verheiraten .

    Und das das alles mit dem Besuchervisa gegen Gesetze/Verordnungen verstößt ist noch was anders.

  11. #90
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.620
    Nachdem ich die Beiträge gelesen habe und selbst unsicher bin ( habe eine Meinung )
    habe ich eine Bekannte die als Standesbeamte auf unserem Rathaus arbeitet angerufen u. gefragt .
    Sie sagt : bei uns im Ostallgäu wird keine Ehe mehr geschlossen , wenn keine AE vorgelegt wird bzw
    Verpflichtungserklärung vorhanden ist .
    Grund sind Urteile , dass eine Ausländerin , die mit einem Deutschen verheiratet ist , nicht ausgewiesen
    werden darf .
    Sie sagt , die Rechtslage sagt zwar etwas Anderes , aber Bayern wünsch keinen Zuzug in die Sozialsysteme .
    Sie weiß selbst ganz genau , das das ein Witz ist , wenn man die Flüchtlingsströme anschaut .

    Sombath



    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    hi
    zu Rar
    Auszug:Man darf heiraten OHNE Visum - ein Standesbeamter interessiert sich für vieles aber für kein Visum
    Klar theoretisch wenn du einen Beamten findest der das macht . Weil du aber viele Unterlagen brauchst wie zB die Befreiung zur Ehefähigkeit vom OLG wird es sehr schwer einen halt zu Überzeugen einen so zu Verheiraten .

    Und das das alles mit dem Besuchervisa gegen Gesetze/Verordnungen verstößt ist noch was anders.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 'Heiratsvisum' in England
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 10:18
  2. Heiratsvisum Mitteilung durch Botschaft
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 09:52
  3. Heiratsvisum beantragen: welche Papiere?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.02, 09:03
  4. Besuchervisum + Heiratsvisum
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.01, 13:13
  5. Heiratsvisum (D)
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.01, 21:37