Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Heiratsvisa

Erstellt von madmax1404, 13.07.2006, 09:23 Uhr · 20 Antworten · 3.370 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Heiratsvisa

    Endlich haben wir's geschafft, gestern hat die Botschaft uns mittgeteilt das das Visa abgeholt werden kann. Angefangen haben wir mit der Beantragung Mitte März. Also insgesamt 4 Monate bis zur Ausstellung :bravo: Da meine Frau im Norden wohnt soll sie möglichst direkt zur Botschaft und dann ohne lange Wartezeit in den Flieger. Wie waren eure Visa's ausgestellt worden, konnte man sofort einreisen oder erst zu einem späteren Termin? Möchte vermeiden einen Flug zu buchen um dann festzustellen das das Visa erst später gültig ist. Viele Grüße, MadMax

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Heiratsvisa

    Panida hat ihre Visa beim Konsulat in ChiangMai beantragt und auch bekommen!

    der
    Lothar aus Lembeck

  4. #3
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Heiratsvisa

    Und wie war es ausgestellt als Sie es bekommen hat, Einreise sofort möglich oder erst in einer Woche etc.?

  5. #4
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Heiratsvisa

    das Visa war an die vorher mitgeteilten Flugdaten angepasst
    war allerdings ein Besuchsvisum

    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #5
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Heiratsvisa

    Vielen Dank, dann werde ich doch mal bei der Botschaft nachfragen...

  7. #6
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisa

    Erstmal Glückwunsch. :bravo:

    Wir haben auch mitte März angefangen und warten immer noch ...

    Wenn das Visa aber erteilt werden kann und die Botschaft dies bereits bestätigt hat kannst Du einen Flug buchen. Sie muss dann mit dem Ticket bzw. der Reservierung des Fluges zur Botschaft und das Visum wird entsprechend den Flugdaten dann ausgestellt.

  8. #7
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Heiratsvisa

    Danke für die Glückwünsche.

    Beim nächsten Mal gehts schneller wo ich mich jetzt damit auskenne...3 Wochen hätte ich bestimmt noch rausholen können.....

  9. #8
    Avatar von mawi

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    126

    Re: Heiratsvisa

    Bei uns war das Visum ab Ausstellungstag drei Monate gültig und es wurde unerwartet früh bereits nach ca. 6 Wochen nach Abgabe des Antrags mit vollständigen Begleitunterlagen ausgegestellt.

    Wir haben dadurch zunächst 3 Wochen "Testzeit" verloren, da sie auf einen Flug nach mindestens 8 Wochen Bearbeitungszeit vorbereitet war.

    Gegen Ende des Gültigkeitszeitraumes sind wir dann mit der bis dahin vorliegenden Anmeldung zur Eheschließung (diese lag zur Ausstellung des Heiratsvisums noch nicht vor) zum AA und haben nochmals zwei Monate bekommen.

    Von der Einreise bis zur Heirat vergingen so knapp viereinhalb Monate. Das war im Sommer 2005 in Berlin.

    Gruß Mawi

  10. #9
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisa

    Zitat Zitat von mawi",p="369335
    Gegen Ende des Gültigkeitszeitraumes sind wir dann mit der bis dahin vorliegenden Anmeldung zur Eheschließung (diese lag zur Ausstellung des Heiratsvisums noch nicht vor) zum AA und haben nochmals zwei Monate bekommen.

    Gruß Mawi
    Das scheint ja alles noch etwas anders gelaufen zu sein :O

    Ohne Befreiung des Ehefähigkeitszeugnisses vom OLG gibt es kein Visum und ohne Anmeldung zur Eheschliessung gehen die Unterlagen nicht zum OLG.

    Also Anmeldung zur Eheschliessung vor Visafreigabe zwingend erforderlich. Aber früher war ja bekanntlich alles besser ...

  11. #10
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Heiratsvisa

    Das stimmt nicht, es ist eine Ermessenfrage des Ausländeramts (die im Regelfall wohl gegen den Antragsteller ausgelegt wird). Wir haben unser Heiratsvisa ohne Anmeldung der Eheschließung und OLG bekommen. Das Standesamt hat lediglich ein Schreiben an die AB geschickt das unsere Papiere vollständig sind und einer Hochzeit nichts mehr entgegen steht.Aber da haben wir wohl sehr viel Glück gehabt... ;-D

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiratsvisa
    Von milo_xxl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.07.10, 15:54
  2. Heiratsvisa - hilfe !
    Von louc im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 14:14
  3. Heiratsvisa ?
    Von Reiko im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.03.08, 11:03
  4. Heiratsvisa bei Adoption
    Von sawatdi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 13:20
  5. Heiratsvisa vs. Sprachvisa
    Von Surin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.04, 09:13