Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Heiraten in Thailand für 2985 DM?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 15.07.2003, 12:29 Uhr · 26 Antworten · 2.869 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    @Klaus
    Das ist es auch was mich zur Zeit masslos erzuernt...

    Ich habe mittlerweile mit 3 verschiedenen Stellen telefoniert, die mir immer die gleiche Auskunft gaben.

    Dies waere ein Gesamtvorgang, so stehe es in den Merkblaettern...

    Lauter engstirnige denkunfaehige Idi...n

    Ws interessiert es hier in D auch nur ein Beamtenhirn, was in TH von Statten geht??? Ich denke enmal mehr, das ist die duetschbuerokratische Datensammel- und - verwaltungswut.

    Dann sind da noch die rudimentaeren Probleme. Wie mache ich einer Thai klar, was eine "beglaubigte Kopie des Reisepasses" oder eine "Legalisation der Papiere" ist?

    So langsam koennen Sie mich hier in D echt mal... (ich meine natuerlich gerne haben )

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Noch ein kleiner Nachtrag...

    Selbst wenn es mir gelingt den Dokumentenhunger dieser Deutschen Beamtenseelen zu stillen und die Dokumente mit nach TH nehme, da ich ja Ende des Jahres meinen Container packe... Wer sagt mir denn, dass die Dokumente dann noch "frisch" genug sind??? Wie wir alle wissen, sollen die Dokumente ja immer recht neu sein, was auch immer das jetzt im Einzelnen heissen mag.

    Nachher sitze ich in TH und soll dann wegen der Dummheit der Menschen hier einen Hin- und Rueckflug bezahlen, nur um nochmal mit den netten Menschen hier zu tun zu haben???

    Ein total gefrusteter

    Dr. Locker

  4. #13
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Hi Doktor...:-)
    ...ich kann Deinen Zorn verstehen !!
    Das ist nicht nur Beamtenwillkuer, das ist in meinen Augen Beamtendummheit!!!
    (sorry, fuer die nicht dummen Beamten, die es ja auch geben soll..:-)..)
    Mir fehlen eigentlich die Worte, schreib doch mal bitte, bei welchen "Behoerden" Du diese Auskunft bekommen hast, ich habe zwar wenig Hoffnung, nachdem, was Du schreibst, aber vielleicht klaert sich da was?
    Und, warst Du mal beim Vorgesetzten, dieser "Behoerde"..?
    Weisst Du, ich kenne das noch so, dass die Behoerden Dienstleister fuer den Buerger sind und nicht umgekehrt, der Buerger ein Lakai des Beamten!!
    Lass Dir doch mal erklaeren, was die unter einem "Gesamtvorgang" verstehen und ob diese Leute unfaehig sind im Zusammenhang oder nur ansatzweise differenziert denken koennen, eigenstaendiges Denken und Handeln zu verlangen , da sind die meissten eh ueberfordert, denke ich mal!!!:-)
    Du tust mir echt leid, das will ich einfach nicht glauben!!
    Hat denn hier im Forum kuerzlich nicht auch jemand so geheiratet, da muesste es doch "Vergleiche" geben??

    Viel Glueck!!
    Gruss
    Klaus

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Bevor sich die Gefühle hier weiter hochschaukeln:

    Zitat Zitat von Stadt Stuttgart
    Ehefähigkeitszeugnis

    Deutsche, die im Ausland heiraten möchten, müssen in bestimmten Staaten ein "Ehefähigkeitszeugnis" vorlegen. Informationen zu den Eheschließungsvoraussetzungen erteilt die Auslandsvertretung des jeweiligen Staates. Das Ehefähigkeitszeugnis sagt aus, dass eine Person nach deutschem Recht die Ehe schließen kann. Zuständig für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses ist das Standesamt des derzeitigen Wohnorts oder des letzten gewöhnlichen Aufenthalts im Inland.

    Voraussetzungen:

    Für Deutsche, die im Ausland heiraten möchten sind grundsätzlich die selben Dokumente wie zur Anmeldung der Eheschließung erforderlich.
    Andere Städte machen ähnlichlautende Angaben, sowie auch österreichiche Webseiten. Das Ehefähigkeitszeugnis ist kein Persilschein für irgendeine Hochzeit im Gültigkeitsbereiches des folgenden halben Jahres, sondern wird ausdrücklich für eine Hochzeit zwischen den benannten Personen ausgestellt.

    Zitat Zitat von Stadt Kalsruhe
    Infos für Brautleute
    Ehefähigkeitszeugnis (Deutsche heiraten im Ausland)

    Allgemeines

    Für Ihre Eheschließung im Ausland benötigen Sie möglicherweise ein Ehefähigkeitszeugnis. Das Ehefähigkeitszeugnis ist eine Bescheinigung des deutschen Standesbeamten am (letzten) Wohnsitz der Verlobten, dass der Eheschließung der beiden in diesem Zeugnis genannten Brautleute kein Ehehindernis nach den deutschen Gesetzen entgegensteht.
    Ich habe mit so einem Papier 2001 in Bangkok geheiratet. Die Botschaft stellt dafür dann eine Konsularbescheinigung in Deutsch und Thai aus, die vom Außenministerium legalisiert werden muß. Hier hilft kein Aufregen über deutsche Beamte, weil es sowieso nicht zu ändern ist.
    Jinjok

  6. #15
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    @Jinjok
    Aergern und aufregen darf man sich ueber soviel schwachsinnigen Buerokratissmus schon noch...

    Es ist halt ein Unding, welche buerokratischen Klimmzuege der Deutsche Staat hier unternimmt um einem die Lust zu nehmen, eine Auslaenderin zu heiraten.

    Diese Bestaetigung brauche genaugenommen schon nur ich selbst, da meine zukuenftige Frau Ihre Ledigkeitsbescheinigung hat.

  7. #16
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Herr Locker - Du hast das Entscheidende an meiner Message nicht mitbekommen. ;-D Das hat der deutsche Staat nicht ausgeheckt, um Dir die Heirat einer Ausländerin so beschwerlich wie nur irgendmöglich zu machen, sondern das ist das normale Prozedere wenn ein Deutscher im Ausland heiraten möchte. Egal ob eine/n andere/n Deutsche/n oder AusländerIn. Es werden keine anderen Papiere verlangt als Du bräuchtest, wenn Du in Deutsch-Posemuckel heiraten wolltest In Österreich übrigens das selbe Spiel. Jetzt empfangen?

    Schönen Gruß vom
    Jinjok

  8. #17
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    @Jinjok
    Das es kein Problem ist, was mir alleine auferlegt wird ist mir schon klar. Ich rege mich allgemein ueber dieses Deutsche Problem auf.

    Aber es wird noch besser... Im Moment laeuft gerade der zweite Visa-Antrag nachdem der Erste abgelehnt wurde.

    Wenn jetzt noch Papiere zur Legalisation auf der Deutschen Botschaft eintrudeln, die eindeutig zur Eheschliessung taugen, kann man das Visum mit Sicherheit knicken...

    ABER, bringt Sie die Papiere nicht mit, sitzen wir ab Dezember in TH und dann isses gleich Essig mit der Hochzeit.

    Wenn ich dann in TH wohne, wo bekomme ich dann die noetigen Dokumente her???

    Ist doch der absolute Verwaltungs-Overflow.

    Bin mal gespannt, in 5 Jahren sitze ich im Schatten in Chiang Rai und hier in D wird nur noch verwaltet...

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Hr_Locker
    Du bist ja voll verspannt heute. Jeder Trottel an der Botschaft weiß doch, daß das Ehefähigkeitszeugnis für eine Heirat im Ausland ist, also 100% Rückkehrwilligkeit aus Schengenland.

    Aber wenn aus irgendwelchen Gründen die Papiere nicht rechtzeitig da sind, läßt sich das alles auch über die Botschaft in Bangkok erledigen. Dafür sind die ja da. Habe, dank des guten Schutz der Privatsphäre der Hilfesuchenden im Konsularbereich u.a. auch mit anhören dürfen, wie ein junger in Thailand arbeitender Deutscher dort am Schalter alles nötige für sein Ehefähigkeitszeugnis in die Wege leitete. Läuft trotzdem über das Standesamt, wo man zuletzt einen Wohnsitz hatte. Geht aber von Thailnd aus.

    Und glaube mir doch endlich, daß es bei den europäischen nachbar nicht unkomplizierter ist zu heiraten. Hier haben die Deutschen mal was ganz normales, verglichen mit unseren Schengenbrüdern und -schwestern :frieden:
    Jinjok

  10. #19
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    Als wir vor 14 Jahren in Bkk geheiratet haben,sind wir zur Agentur für Hochzeitpartys gegangen.dort aus einem Büffetkatalog alles ausgesucht.von Essen über Musik Alleinunterhalter.und Örtlichkeit.Blumengestecke.
    War an der Pferderennbahn.es waren ca.300 Personen dabei.
    Preis ca.30 000 Bht.
    in der nacht im Hotel die Briefumschläge aufgemacht.
    war überwiegend Geldbeträge.
    hatten ca.26000 zurück bekommen.
    gut heute natürlich teurer,aber immer noch billiger als in Geremany.
    sehr guter Service.würde ich immer wieder tun.
    Ach so der Wechselkurs war glaube ich 1:13-14.

  11. #20
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Heiraten in Thailand für 2985 DM?

    @Jinjok
    Ich gebe Dir Recht, gestern war ich sehr "verspannt", wie Du so treffend bemerkt hast...

    Aber das lag wohl am zu hoch dosierten Beamtenkontakt und an den tollen Infos und die Art wie diese Sesself...er hier mit einem reden.

    An meiner Abneigung gegen diese unnoetigen Schikane aendert das allerdings nichts..

    Ich werde jetzt mal wieder meine asiatische Ruhe auspacken und zurueckgelehnt der Dinge harren...

    Das es moeglich ist, die noetigen Papiere auch ueber die Botschaft zu beschaffen wusste ich bisher noch nicht. Dann muss ich mir ja ueberhaupt keine Gedanken machen...

    Wird schon irgendwann irgendwie klappen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand heiraten...?
    Von Dina im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 13:03
  2. Heiraten in Thailand. Wie ?
    Von dl2nep im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 10:41
  3. heiraten in Thailand
    Von LikeThai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 23:08
  4. Heiraten in Thailand
    Von Paddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.02.05, 21:05
  5. Heiraten in Thailand
    Von AnDiThai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.04, 08:17