Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 147

Heiraten in TH & Papierkram

Erstellt von oilx, 09.07.2013, 08:36 Uhr · 146 Antworten · 10.537 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ohne Konsualrbescheinigung ist es genauso sicher wie mit. In Bangrak gehts nicht aber es gibt ja noch 1000 andere Standesaemter. Das hat auch nichts mit weisser Weste zu tun, es gibt einfach keine Verpflichtung sich ein EFZ zu holen. Wer das nicht will muss es nicht tun, voellig egal ob weisse Weste oder nicht nicht.

    Das EFZ schuetzt Dich auch nicht vor unliebsamen Ueberraschungen da auch ohne der Familienstand der Frau beim Standesamt nach gewiesen werden muss. Also bitte nochmal, hoer auf so einen Unsinn zu schreiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Das EFZ schuetzt Dich auch nicht vor unliebsamen Ueberraschungen da auch ohne der Familienstand der Frau beim Standesamt nach gewiesen werden muss. Also bitte nochmal, hoer auf so einen Unsinn zu schreiben.
    und was ist mit dem Familienstandsnachweis des deutschen Mannes ohne EFZ?
    Wenn Du jedem hier verbieten willst, vermeintlichen Unsinn zu schreiben, dann wäre dieses Forum so gut wie leer.

  4. #53
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Fuer den Familienstandsnachweis gibt es die erweiterte Meldebescheinigung, da stehts drin.

  5. #54
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von pongneng Beitrag anzeigen
    sicher nur deutscher Bürkratismus, aber:
    wie bekommt man ohne EFZ eine Konsularbescheinigung von der Botschaft?
    Zwingt Dich doch keiner in Thailand zu heiraten. Woanders brauchst Du keine "Konsularbescheinigung". Ist ein sinnfreier Arbeitsbeschaffungskreis der deutschen Buerokratie. Aber wer's braucht.

    P.S. In Singapore brauchst Du noch nichtmal eine Geburtsurkunde, geschweige denn irgendwelchen anderen Buerokratiesondermuell. Mit der Heiratsurkunde geht man auf die deutsche Botschaft, Stempel drauf. Fertig.

  6. #55
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Ob eine Ehe in deutschland nachbeurkundet wird oder nicht hat keine Nachteile bei Finanzbehörden, Rentenstellen, KK oder sonstigen Behörden. Es wird nur die übersetzte und von der Botschaft legalisierte Eheurkunde benötigt.
    Vollkommen richtig. Wir haben auch kein Familienbuch oder irgendeine andere deutsche Nachbeurkundung. Da hat auch nur die Ausländerbehörde und dann das Einbürgerungsamt mal nach gefragt, aber auf meine Erklärung, gibt es nicht, hier ist die legalisierte Original-Urkunde nebst Übersetzung, war es dann auch gut.

  7. #56
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Zwingt Dich doch keiner in Thailand zu heiraten.
    Habe ein ähnliches Problem ......... bzw. da muss ich jetzt kein neues Thema eröffnen !

    Ich war jetzt mit einer jungen Vietnamesin aus Leipzig in Hanoi und da wurde mir einer ihrer Cousinen vorgestellt .......... und ich muss sagen top das Mädel , passt !

    Nun nach einigen hin und her per e-mail haben wir das Besuchervisum erstmal nicht angegangen bzw. sie hat vorgeschlagen gleich zu heiraten aber eben in Vietnam ..........


    Sollte ja nicht anders sein als in TH daher mal einige Fragen :

    1. wo ist es einfacher und unkomplizierter , heiraten in Thailand bzw. Vietnam oder in D ?

    2. wird so eine Eheschließung auch richtig anerkannt und danach die Einreise bewilligt ?

    3. ist zur Einreise als Ehefrau dann trotzdem noch eine Sprachprüfung notwendig ?


    habe übriges schon mal ein Thailänderin geheiratet aber eben hier mit Heiratsvisum ............ heiraten in Südostasien ist für mich völliges Neuland bin daher dankbar für jede Information !

  8. #57
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Habe ein ähnliches Problem ......... bzw. da muss ich jetzt kein neues Thema eröffnen !

    Ich war jetzt mit einer jungen Vietnamesin aus Leipzig in Hanoi und da wurde mir einer ihrer Cousinen vorgestellt .......... und ich muss sagen top das Mädel , passt !

    Nun nach einigen hin und her per e-mail haben wir das Besuchervisum erstmal nicht angegangen bzw. sie hat vorgeschlagen gleich zu heiraten aber eben in Vietnam ..........


    Sollte ja nicht anders sein als in TH daher mal einige Fragen :

    1. wo ist es einfacher und unkomplizierter , heiraten in Thailand bzw. Vietnam oder in D ?

    2. wird so eine Eheschließung auch richtig anerkannt und danach die Einreise bewilligt ?

    3. ist zur Einreise als Ehefrau dann trotzdem noch eine Sprachprüfung notwendig ?


    habe übriges schon mal ein Thailänderin geheiratet aber eben hier mit Heiratsvisum ............ heiraten in Südostasien ist für mich völliges Neuland bin daher dankbar für jede Information !
    Leipziger war auf Heirats-Shopping?

  9. #58
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    Hallo Leipziger.

    1.Für Neuland ist deine Ostschwester zuständig.

    2. Heirate in Leipzig (Vietnam erfahren)

    3. Lieber Gott mach ihn krumm dass ich aus Hanoi komm.

  10. #59
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Cantor

    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Leipziger war auf Heirats-Shopping?
    Ja richtig von nichts wird nichts !

    Nicht nur in Pattaya sondern auch in Hanoi gibt es kleine schlanke junge Frauen , und die sogar ohne Rotlichterfahrung ........... dem sozialistischen System in Vietnam sei es gedankt !

  11. #60
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    "1. wo ist es einfacher und unkomplizierter , heiraten in Thailand bzw. Vietnam oder in D ?"
    - check mal im Vietnam Forum wie es dort geht. In TH dürfte es IMHO etwas komplizierter werden, weil dann beide Seiten Ausländer sind.


    "2. wird so eine Eheschließung auch richtig anerkannt und danach die Einreise bewilligt ?"
    Die Ehe wird selbstverständlich auch anerkannt und die Einreise bewilligt, wenn die anderen Voraussetzungen stimmen.


    "3. ist zur Einreise als Ehefrau dann trotzdem noch eine Sprachprüfung notwendig ?"
    Ja, A1 immer noch notwendig.

Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papierkram bei Geburt
    Von LJedi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:59
  2. Übersetzungsservice und Papierkram Hilfe
    Von MungKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 11:43
  3. heiraten in los
    Von sombath im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 19:34
  4. Papierkram
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:47
  5. Papierkram
    Von AndyL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 09:56