Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 147

Heiraten in TH & Papierkram

Erstellt von oilx, 09.07.2013, 08:36 Uhr · 146 Antworten · 10.511 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Wenn Du sie hinbringst ist sie dort. Die Aemter in Deutschland schicken die Unterlagen nicht an die Botschaft in Bangkok.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von blackdevil_2010

    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    135
    geht aber nicht anders. ich muß die bescheinigung bei einer deutschen botschaft beantragen. ich habe hier bei mir (in der eu) mit der deutschen botschaft telefoniert und weil ich nicht die dokumente von meiner freundin hier habe, idcard usw., sagten sie mir, ich soll dann zur deutschen botschaft in bkk gehen und die bescheinigung beantragen.

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Das Ehefähigkeitszeugnis bekommst Du bei deinem Standesamt und dazu sind nunmal die Papiere der TH-Verlobten notwendig. Dieses Zeugnis kannst Du vorab nach BKK mailen und die machen dort eine Konsularbescheinigung für Dich (das geht recht kurzfrsitig).

    Ansonsten gibt es hier noch genug Threads mit Heirat ohne EFZ.

  5. #14
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Waere mir vollkommen neu das die Botschaft Ehefaehigkeitszeugnisse ausstellt. Dafuer ist das Standesamt in Deinem Wohnort in Deutschland zustaendig oder, wenn Du keinen Wohnsitz in Deutschland hast, das Standesamt 1 in Berlin. Die Dokumente Deiner Freundin muessen uebersetzt und beglaubigt durch die Botschaft beim Standesamt in Deutschland vorgelegt werden. Dieses erstellt dann ein Ehefaehigkeitszeugnis welches widerum zur die Botschaft nach Bangkok muss, damit diese aufgrund des EFZ eine Konsularbescheinigung ausstellt. Anders ist es meiner Meinung nach nicht moeglich an ein Ehefaehigkeitszeugns zu kommen.

  6. #15
    Avatar von blackdevil_2010

    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Das Ehefähigkeitszeugnis bekommst Du bei deinem Standesamt und dazu sind nunmal die Papiere der TH-Verlobten notwendig. Dieses Zeugnis kannst Du vorab nach BKK mailen und die machen dort eine Konsularbescheinigung für Dich (das geht recht kurzfrsitig).
    stimmt auch wieder nicht .... ich muß das ehefähigkeitszeugnis als deutscher staatsbürger im ausland gebohren und mit wohnsitz ausserhalb der brd bei einer deutschen botschaft beantragen.

  7. #16
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Nein, beim Standesamt 1 in Berlin.

  8. #17
    Avatar von blackdevil_2010

    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    135
    das macht die deutsche botschaft

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    "Zuständig für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses ist das Standesamt des Wohnsitzes des deutschen Verlobten. Besteht kein Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Standesbeamte des letzten deutschen Wohnsitzes oder gewöhnlichen Aufenthaltes zuständig. Nur wenn niemals oder nur vorübergehend ein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland bestanden hat, ist das Standesamt I in Berlin für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses zuständig (§ 39 des Personenstandsgesetzes).

    Ehefähigkeitszeugnis zur Eheschließung im Ausland - Berlin.de

  10. #19
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Dann viel Erfolg beim beantragen eines Ehefaehigkeitszeugnisses auf der Botschaft. Du waerst meines Wissens nach dann der erste welcher das schafft. Vergiss die Unterlagen Deiner Freundin nicht, uebersetzt ins deutsche und beglaubigt durch die Botschaft.

    Uebrigends, die Geburtsurkunde meines Sohnes hat 1,5 Jahre gebraucht von der Beantragung auf der Botschaft bis Sie in Bangkok war. Das macht auch das Standesamt 1 in Berlin. Sollte die Botschaft also tatsaechlich fuer Dich ein EFZ in Berlin beantragen, was ich nicht glaube, dann schonmal viel Spass beim warten. Dazu noch die Uebersetzungen und Legalisationen und Du koenntest vielleicht in round about 2 Jahren heiraten.

  11. #20
    Avatar von blackdevil_2010

    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    135
    ok ... ich fahre extra nach berlin ca. 600km ...

    ich habe heute nachmittag noch mit der deutchen botschaft hier telefoniert.

    sehe schon daß das wird hier nix.

Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papierkram bei Geburt
    Von LJedi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:59
  2. Übersetzungsservice und Papierkram Hilfe
    Von MungKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 11:43
  3. heiraten in los
    Von sombath im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 19:34
  4. Papierkram
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:47
  5. Papierkram
    Von AndyL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 09:56