Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Heiraten sofort nach Scheidung???

Erstellt von Taoman, 01.04.2005, 21:40 Uhr · 18 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Heiraten sofort nach Scheidung???

    Liebe LOS Freunde,

    Wer kennt sich mit dem thailändischen Scheidungsrecht aus?

    Ich möchte schnellstens meinen SCHATZ dieses Jahr noch hier in D heiraten, ihr Sohn 11 Jahre wird erst mal bei der Familie in Thailand bleiben und eventuell in ein paar Jahren zum studieren nach D kommen wenn er dies möchte.

    Leider ist sie noch laut Papier in erster Ehe mit einem Thai der sie vor 7 Jahren mit Kind sitzengelassen hat verheiratet.
    Der Kerl hat seit 7 Jahren nur am Geburtstag seines Sohnes ein Geschenk geschickt und kurz angerufen.
    Es bestand seit 7 Jahren keine eheliche Gemeinschaft.
    Dieses Jahr hat er sich das erste mal nicht gemeldet da er seit dem 26.12.2004 Tsunami (er hat auf Phi-Phi Island gearbeitet) auch von seiner eigenen Familie als vermisst gilt.

    Meine Liebste hat in 3 Wochen den 2ten Termin beim Rechtsanwalt in Korat um eine offizielle Scheidung zu bekommen.
    Sie sagt das würde dann auch geschehen...

    Meine Fragen dazu wären:

    1. Ist das dann eine Privat-Scheidung bzw. wird diese in D anerkannt?

    2. Kann sie nach der Scheidung "sofort wieder heiraten" oder gibt es da etwa eine gesetzliche Wartefrist?

    3. Wie lange kann das alles dauern da sie anschließend erstmal einen neuen Reisepass mit ihrem alten Familiennamen beantragen möchte und erst dann die restlichen erforderlichen Papiere besorgen kann um diese bei der D Botschaft einzureichen.
    Meine Verpflichtungserklärung, eine Krankenversicherung für sie in D bis zur Heirat, sowie meinen Wohnungs-Mietvertrag aus D hat sie bereits.

    Ich bin dankbar für Informationen zu dieser verzwickten Situation.
    Auch wenn es "vielleicht" einfacher wäre reicht uns keine "für Tod Erklärung" ihres Mannes, da besonders sie wie ich auch Wert darauf legen eine offizielle rechtsgültige Scheidung als Schlussstrich ihrer ehemaligen Ehe dokumentiert haben möchten.

    Ist eine Heirat in D zeitlich dieses Jahr noch machbar und realistisch?

    Vielleicht kann mir ja jemand kompetent Antwort auf meine 3 Fragen geben.

    Gruß
    taoman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Ist wohl nicht möglich, aber bei solcher Kenntniss eines Posting-Layouts geht vielleicht woanders auch etwas.
    Und dann als Newcomer permanent online?

  4. #3
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Scheidung von einem Toten. Wieder mal was Neues, hat was.

  5. #4
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    @ bernd60

    hast du ein Problem damit das ich als Neuling in diesem Forum "permanent online" bin und mich einlese?

    @Loso

    Loso mag ich zwar sehr Caravan gefällt mir jedoch etwas besser

    Ansonsten sind meine Fragen eigentlich nicht zur Unterhaltung gedacht weshalb ich ja auch höflich um "kompetente" Antworten gebeten habe.

    mit freundlichem Gruß
    taoman

    Die Intelligenz verdirbt den Sinn für das Wesentliche. (Antoine de Saint-Exupéry)

  6. #5
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Gibt es da nicht irgenwie noch so 'ne Verschollenenklausel ?

  7. #6
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Zitat Zitat von Taoman
    2. Kann sie nach der Scheidung "sofort wieder heiraten" oder gibt es da etwa eine gesetzliche Wartefrist?

    Nein, sie kann nicht sofort wieder heiraten. Es gibt eine gesetzliche Wartefrist, aber ich weiß nicht genau, wieviel Tage...310 nach der Scheidung oder dem Tot.

  8. #7
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    @Jiap

    Er gilt ja als vermisst und nicht tod. In Deutschland sind glaube ich sechs Jahre Wartezeit angesagt in einem solchen fall ...Thailand weiss ich nicht.

  9. #8
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    @krap phom

    In Thailand sind 3 Jahre und 2 Jahre im Krieg.

  10. #9
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Zitat Zitat von Jiap",p="231407

    In Thailand sind 3 Jahre und 2 Jahre im Krieg.
    Ich habe eine Frage dazu, jiap:

    wenn jemand vermisst wir, so wie es im Eingangsposting erwaehnt wird, so muss der Ehepartner 3 Jahre warten, bis er sich scheiden lassen kann, oder? Habe ich dies richtig verstanden?

    Egal, wenn der Vermisste nur untergetaucht ist, und spaeter wieder auftaucht.

  11. #10
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Heiraten sofort nach Scheidung???

    Du brauchst eine eidelstattliche Erklärung
    die besagt das Sie schon 7 Jahre nicht
    mehr in einer ehelichen Gemeinschaft leben.
    Das können die Verwandten deiner Frau machen.
    Danach kann deine Frau die Scheidung einreichen
    und vielleicht können auch die Verwandten des
    Mannes bestätigen das Er als vermist gilt.
    Die neue Heirat mit einem Falang sollte nicht
    erwähnt werden, sonst könnte daß das ganze
    verlängern.
    Dieses Jahr mit der Hochzeit wird wohl nichts.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nach Heirat sofort nach Italien ohne Passänderung?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 01:02
  2. Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?
    Von Goth im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 14:32
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 14:07
  4. Visum nach Scheidung ?
    Von Luetzchen im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.09.04, 15:09
  5. Namensänderung nach Scheidung
    Von Tel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.04, 12:00