Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 142

Heiraten ohne EFZ in Thailand?

Erstellt von tomtom24, 26.03.2011, 14:05 Uhr · 141 Antworten · 20.260 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    hast du die Ironie aus dem Satz nicht erkannt


    in Thailand?
    Das ist ein Gerücht - die läuft weiterhin bei der DB. Nennt sich meist Legalisationsersatzverfahren, wenn keine Unterschrift und Siegel vorliegt. Ansonsten heisst es weiterhin Legalisationsverfahren - wie z.B. bei Heirat im Ban Rak. Legalisation in 1-2 Tagen.
    Sowas gab es in einem anderen Land Südostasiens auch schon. Was läuft da jetzt nicht mehr, seit ca. 9 Jahren? Die Legalisation.
    hatte ich geschrieben

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jerry1959 Beitrag anzeigen
    hatte ich geschrieben
    Ich denke mal, jerry, Du sprichst von den Philippinen, oder?

  4. #83
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, jerry, Du sprichst von den Philippinen, oder?
    vermutlich.

    „Urkunden aus den Philippinen werden derzeit nicht mehr mit einer Legalisierung versehen. An die Stelle der Legalisierung tritt die inhaltliche Prüfung der Urkunden durch die zuständige deutsche Botschaft in Manila/Philippinen.“
    kann man aber nicht mit Thailand vergleichen. In TH gibt es die Legalisation oder das Legalisationsersatzverfahren - beide sind identisch und machen die Urkunde in Deutschland rechtsgültig.

    Legale Heirat einer ausländischen Frau ohne Ehefähigkeitszeugnis aus Deutschland!

  5. #84
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    vermutlich.



    kann man aber nicht mit Thailand vergleichen. In TH gibt es die Legalisation oder das Legalisationsersatzverfahren - beide sind identisch und machen die Urkunde in Deutschland rechtsgültig.

    Legale Heirat einer ausländischen Frau ohne Ehefähigkeitszeugnis aus Deutschland!
    und wie man das vergleichen kann, denn die Legalisation und sogenannte Servicebüros gab es dort früher auch und dann auf einmal nicht mehr, weil dass System dann doch zu weit von den gesetzlichen Möglichkeiten lag und da kommt nun ganz klar Thailand mit rein. Staatliche Urkundensicherheit wird immer schwächer, ist bereits sehr schwach. Servicebüros, die, wie auch immer, Möglichkeiten in den Grauzonen schaffen usw. Wie damals auf den Philippinen und das Ende ist absehbar.

  6. #85
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jerry1959 Beitrag anzeigen
    und wie man das vergleichen kann, denn die Legalisation und sogenannte Servicebüros gab es dort früher auch und dann auf einmal nicht mehr, weil dass System dann doch zu weit von den gesetzlichen Möglichkeiten lag und da kommt nun ganz klar Thailand mit rein. Staatliche Urkundensicherheit wird immer schwächer, ist bereits sehr schwach. Servicebüros, die, wie auch immer, Möglichkeiten in den Grauzonen schaffen usw. Wie damals auf den Philippinen und das Ende ist absehbar.
    nein, ist erfahrungsgemäss genau umgekehrt.
    In Thailand wird die Urkundensicherheit durch Vernetzung mit Zentralregistern von Jahr zu Jahr besser. So werden seit Jahren alle Ehen und Scheidungen in ein Zentralregister
    in BKK eingetragen und können lokal aufgerufen werden.
    Ein Mogeln bei der Ledigkeit ist seit Jahren hier nicht mehr möglich, auch nicht mit Teegeld. Da die Beamtin im Zentralregister nichts ändern kann.

    Das einzige was passieren könnte, das Thailand sich mit einem bilateralen Vertrag in die Gruppe der Länder begibt, bei denen ein EFZ eine MUSS-Bestimmung ist.
    Wird aber nicht passieren - wenn doch, weicht man nach Hongkong oder Singapur aus - auch kein grosses Problem, bei den heutigen billigen Flugpreisen.

  7. #86
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von jerry1959 Beitrag anzeigen
    Staatliche Urkundensicherheit wird immer schwächer, ist bereits sehr schwach. Servicebüros, die, wie auch immer, Möglichkeiten in den Grauzonen schaffen usw. Wie damals auf den Philippinen und das Ende ist absehbar.

    Erzähl das mal den Thais. Die sind z.B. so stolz auf ihre landesweite Personendatenbank/Melderegister auf dem zB. eine eingetragene Personenstandsveränderung überall eine Stunde nach der Änderung landesweit sichtbar ist. Meine Frau musste ein bischen warten bevor die Änderung des Namens durch war und die neue ID Karte gemacht werden konnte. In dieser Zeit hat der stolze Büroleiter mir das ein bischen erklärt.Übrigens ist es kein Problem genau die Zugriffe und Änderungen zu protokollieren, so das hier eher ein Zuwachs an Urkundensicherheit gegeben ist.

    Heirat ohne Ehefähigkeitszeugnis, das eine thailändische Behörde sowie nicht zu sehen bekommt, bewegt sich überhaupt nicht in einer Grauzone.

  8. #87
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Erzähl das mal den Thais. Die sind z.B. so stolz auf ihre landesweite Personendatenbank/Melderegister auf dem zB. eine eingetragene Personenstandsveränderung überall eine Stunde nach der Änderung landesweit sichtbar ist. Meine Frau musste ein bischen warten bevor die Änderung des Namens durch war und die neue ID Karte gemacht werden konnte. In dieser Zeit hat der stolze Büroleiter mir das ein bischen erklärt.Übrigens ist es kein Problem genau die Zugriffe und Änderungen zu protokollieren, so das hier eher ein Zuwachs an Urkundensicherheit gegeben ist.
    Heirat ohne Ehefähigkeitszeugnis, das eine thailändische Behörde sowie nicht zu sehen bekommt, bewegt sich überhaupt nicht in einer Grauzone.
    ja, in der Ausstellung der ID-Karten sind sie den Deutschen sogar voraus, du bekommst deinen Personalausweis nicht in 10 min. - hier schon.

  9. #88
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Erzähl das mal den Thais. Die sind z.B. so stolz auf ihre landesweite Personendatenbank/Melderegister auf dem zB. eine eingetragene Personenstandsveränderung überall eine Stunde nach der Änderung landesweit sichtbar ist. Meine Frau musste ein bischen warten bevor die Änderung des Namens durch war und die neue ID Karte gemacht werden konnte. In dieser Zeit hat der stolze Büroleiter mir das ein bischen erklärt.Übrigens ist es kein Problem genau die Zugriffe und Änderungen zu protokollieren, so das hier eher ein Zuwachs an Urkundensicherheit gegeben ist.

    Heirat ohne Ehefähigkeitszeugnis, das eine thailändische Behörde sowie nicht zu sehen bekommt, bewegt sich überhaupt nicht in einer Grauzone.
    leider ist es aber so, dass jedes elektronische System den Unsicherheitsfaktor Mensch hat. In Thailand heist das, glaube ich, Teemoney?

  10. #89
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, in der Ausstellung der ID-Karten sind sie den Deutschen sogar voraus, du bekommst deinen Personalausweis nicht in 10 min. - hier schon.
    Und das ist ein Vorteil und macht das Ding wirklich zur Identitätskarte?

  11. #90
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jerry1959 Beitrag anzeigen
    leider ist es aber so, dass jedes elektronische System den Unsicherheitsfaktor Mensch hat. In Thailand heist das, glaube ich, Teemoney?
    das war mal.
    Es ist richtig, mit Teamoney kann in Thailand vieles erreicht werden - nur wenn man dann eine ganze Abteilung schmieren muss, um ein Dokument schneller zu erhalten - dann rechnet sich das nicht mehr.
    Wir kennen ja den genauen Ablauf der Prozedur - eine Beamtin alleine kann gar nichts mehr machen, zumindest nichts wichtiges. Sie benötigt die Unterschrift einer Vorgesetzten, bei Datenänderungen auch noch weiterer Personen - die müssten alle mit Tea-Money beglückt werden.
    Ich würde sagen, bei den kleinen Beamten ist Bestechnung nicht mehr so einfach - natürlich im Millionenbereich, bei Polizeichefs im Prostituierten-Milieu usw. - dürfte es immer noch laufen.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand ohne Ehefähigkeitszeugnis heiraten
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 24.11.15, 12:02
  2. Heiraten in Thailand ohne EFZ und Konsularbescheinigung
    Von 2sc5200 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 15:16
  3. Ohne EFZ heiraten
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 15.05.12, 14:12
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.05.11, 15:49
  5. Heiraten ohne A1 Prüfung
    Von wandersmann im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 05:19