Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 142

Heiraten ohne EFZ in Thailand?

Erstellt von tomtom24, 26.03.2011, 14:05 Uhr · 141 Antworten · 20.243 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Lieber Franky_23,

    lass einfach die Originalbestimmungen, die ja hier auch schon veröffentlich wurden, von deiner Frau übersetzen, oder sonst wer, dann wirst Du feststellen, dass die englische Übersetzung sehr wohl passt.

    Wenn ihr die anders interpretiert als ich, up to You, ich lasse Eure Meinung. Ich sehe den int. Urkundenverkehr anhand früherer Erfahrungen äußerst senisbel - das muss natürlich auch nicht jeder teilen oder gar eine Sinn drin sehen - für mich ist das Thema seit #127 eh durch.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    also war seit Kommentar 131 überflüssig

    Könnte es auch an den Kenntnissen deines Translators liegen?

  4. #133
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen

    Wenn ihr die anders interpretiert als ich, up to You, ich lasse Eure Meinung. Ich sehe den int. Urkundenverkehr anhand früherer Erfahrungen äußerst senisbel - das muss natürlich auch nicht jeder teilen oder gar eine Sinn drin sehen - für mich ist das Thema seit #127 eh durch.
    nein, das ist ja das Problem - nicht wir interpretieren das so, sondern das AM und die Botschaft selbst.
    Also alle involvierten Behörden, sehen das gleich. Wenn das alle beide Behörden nun akzeptieren - wer soll dann noch dagegen Einspruch erheben :-)

  5. #134
    Avatar von wulfix

    Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke für alle bisherigen Bemerkungen.

    Nur kurz mal die Frage,wie lautet die Übersetzung für Ehefähigkeitszeugnis,Konsularbescheinigung,Meldebe scheinigung in thai bitte.

    Ich habs schonmal irgendwo gelese,aber finde es nicht mehr.

    Welche Amphoe akzeptiert die Meldebescheinigung mit Vermerk Single,will also kein EFZ bzw.die Konsularbescheinigung sehen ? Bitte um Namen und evt.Tel.nr.

    Danke an alle , habt mir bereits viel weitergeholfen.

  6. #135
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wulfix Beitrag anzeigen
    Welche Amphoe akzeptiert die Meldebescheinigung mit Vermerk Single,will also kein EFZ bzw.die Konsularbescheinigung sehen ? Bitte um Namen und evt.Tel.nr.
    da musst du selbst suchen, meist in den Provinzen wird keine Konsularbescheinigung benötigt, die richten sich nach den Vorschriften des Ministeriums.
    Wegen der Übersetzungen der einzelnen Urkunden am besten bei Kiesow reinschauen, der hat ein Merkblatt dort - ev. wirst du dort fündig.

  7. #136
    Avatar von wulfix

    Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    5
    Schnelle Antwort , Super !

    Habe die Übersetzungen bei Kiesow gefunden.

    Trotzdem , nochmal : Wer kennt eine Amphoe welche nicht auf dem EFZ besteht ,egal wo,(Samui oder Chiang Mai wäre toll)?

    Oder ist dies ein Geheimnis ????

  8. #137
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wulfix Beitrag anzeigen
    Oder ist dies ein Geheimnis ????
    einfach ausserhalb der Grossstädte, da akzeptieren wohl die meisten die Aufenthaltsbestätigung. Ausserhalb von Chayaphum auch fast alle.

  9. #138
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @wulfix: am besten du fragst in dem heimatamphoe der braut nach, was die für unterlagen möchten.

    gibt es probleme dann mach einen ausflug nach chiang mai.

  10. #139
    Avatar von wulfix

    Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    5
    Wollte sowieso noch dieses Jahr nach Chiang Mai,aber vorher eben die genauen Einzelheiten mit der entsprechenden Amphoe ablären,darum die bitte um genauere Angaben.

    Aber werde notfalls dich nochmal kontaktieren,wenn mein Zeitplan steht.

    Danke erstmal.

  11. #140
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Ewird hier viel geschrieben,aber meistens Mist!
    Wer in Thailand heiraten möchte,nach der Thaigesetzgebung auf einem Amphö(Standesamt),fragt dort nach.
    Es werden immer weniger Amphös,weil die Botschaft diese anschreibt,nach der Legalisation ohne EFZ.
    Wie erlangt man nun den Nachweis über seinen Familienstand?
    Man geht/schreibt seinem Bürgeramt,benötige eine Bescheinigung über meinen Familienstand,mit der Bitte als Überschrift"Zum Nachweis meines Familienstand für ein Standesamt in Thailand"
    Bei einer Scheidung,mit dem Vermerk vom Bürgeramt"Rechtskräftig geschieden seit :::::.
    Nun wird diese Bescheinigung zur Apostille eingesand,(Bürgeramt hat die Adresse)
    Diese Bescheinigung von einem Staatlichen zugelassenen Übersetzer in Thai übersetzen lassen(In Deutschland,da in Thailand gleich die Meldung an die Botschaft geht)

    Nun die Bescheinigung an ein Konsulat ( Am besten nach Hamburg,da dort die Echtheit und die Übersetzung Bestätigt wird) oder zur Thaibotschaft nach Berlin einsenden.

    Diese Bescheinigung nun vom AA Thailand noch Überbeglaubigen lassen (Einige Amphös wollen das so)

    So hat jeder einen Rechtskräftigen Status,für das Amphö über seinen Familienstand.
    Keiner muß die Bescheinigung von der D.Botschaft irgendwie noch abstempeln lassen,hat auch keine weitere Rechtskraft.

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand ohne Ehefähigkeitszeugnis heiraten
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 24.11.15, 12:02
  2. Heiraten in Thailand ohne EFZ und Konsularbescheinigung
    Von 2sc5200 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 15:16
  3. Ohne EFZ heiraten
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 15.05.12, 14:12
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.05.11, 15:49
  5. Heiraten ohne A1 Prüfung
    Von wandersmann im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 05:19