Seite 4 von 26 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 253

Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

Erstellt von THZ, 18.07.2007, 08:14 Uhr · 252 Antworten · 14.816 Aufrufe

  1. #31
    THZ
    Avatar von THZ

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Ich weiss, es muss eine Entschädigung gefällt werden, sonst laufen mir bald beide weg! Weiss nicht ob meine Thaifreundin das noch länger mitmacht, zumal sie ja was merkt.

    Im September kann ich die Scheidung einreichen. Meine Frau kann natürlich das Verfahren hinausziehen, das stimmt. Die Schuldfrage bei der Scheidung gibt es ja nicht mehr (wer weshalb wegging; das hab ich vorhin vergessen: ich bin weg, weil ich die Situation zuhause nicht mehr aushielt, nichts mehr geredet miteinander, sie bei der Tochter im Zimmer geschlafen, ich allein im Ausgang).
    Da meine Frau den Anwalt nicht selber bezahlen muss, d.h. ihre Anwaltkosten werden übernommen, so denke ich aber, kann sie sich jahrelanges Hinausziehen nicht erlauben.

    @Monta: eine grössere Beteiligung als zuvor ist für mich AUSGESCHLOSSEN. Ich würde mich schon noch beteiligen, aber sicher WENIGER als zuvor, garantiert! Das wäre das erste, was ich ihr sagen würde: Ich komme da nicht mehr mit! In Ihrem Bekanntenkreis wäre ich (erstaunlicherweise unter den Frauen) schon noch willkommen, die Ehemänner scheinen mich eher zu schneiden. Die verstehen mich nicht. Ich habe bei denen aber eher das Gefühl, dass die alles mitmachen, weil sie Angst haben, die Frauen zu verlieren. Frauenversteher...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von THZ",p="505542
    Ich weiss, es muss eine [highlight=yellow:e14d011a0b]Entschädigung [/highlight:e14d011a0b]gefällt werden,...
    Freud´scher Fehler?

  4. #33
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von THZ",p="505535
    Das entstand dadurch, dass sie sich ihre philippinischen Kolleginen zusammengeschlossen hatten und eine kirchliche Gruppierung bildeten.
    Ist Deine Frau katholisch ?

    René

  5. #34
    THZ
    Avatar von THZ

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von Monta",p="505543
    Freud´scher Fehler?
    --> stimmt...

    Ja, sie ist katholisch. Das Ganze geht für mich aber in Richtung Sekte.

  6. #35
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    die sekten sind dort ein problem. falls du aufklärungsbedarf hast, könntest du dich in einem philboard anmelden. das thema wird dort, nach meiner erkenntnis, behandelt.

    vielleicht ist dir das aber auch zuviel.

    http://www.philboards.com/index.php?showtopic=12526

  7. #36
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von THZ",p="505377
    (...) Mein Glück sehe ich schon mit der THaifreundin.
    Was nun? Ich schwanke...
    Selbst wenn dieser Thread schon eine 2Stellige Anzahl von Seiten aufweist, wirst Du immernoch schwanken. Zu viel "gute" Ratschläge von anderen in "ähnlicher" Situation machen eher paranoid als das sie helfen. Entscheiden musst Du dennoch selbst, da hilft Dir keiner.

  8. #37
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von THZ",p="505403
    ...sie hat eine spezielle Aufenthaltsgenehmigung mit dem Zweck der Heirat mit mir, die wir nur durch viel Glück überhaupt bekommen hatten (komplizierte Vorgeschichte). Und die lässt sich nicht auf einen anderen Mann "übertragen",...
    Also, ich verstehe es richtig?
    Du bist noch verheiratet und Deine Freundin hat ein Heiratsvisum, um Dich zu heiraten.
    Vielleicht solltest Du uns die Vorgeschichte, auch wenn sie "kompliziert" ist, mal in groben Zügen nahebringen.

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.850

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    THZ wird doch als Verheirateter vom Ausländeramt keine Verpflichtungserklärung für ein Heiratsvisum abgeben können.

    sorry THZ, aber es ist mir absolut unverständlich,
    wie Du Dir überhaupt die Frage der Partnerwahl stellen kannst,
    wenn Du für Deine thail. Freundin ein Heiratsvisum gemacht hast,
    und sie deshalb bei Dir ist.

    mir fällt dazu spontan nur die caveman Formel ein.

    Zitat Zitat von Caveman",p="496724
    Ich habe irgendwie das Gefuehl, dass dies eine der Geschichten sein koennte, die immer skurriler werden, je mehr man nachfragt.

    (copyright)
    Caveman

  10. #39
    THZ
    Avatar von THZ

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von Monta",p="505555
    Deine Freundin hat ein Heiratsvisum, um Dich zu heiraten.
    Nein, das war nicht ganz korrekt ausgedrückt. Das ist kein Heiratsvisum. Sie hat eine normale Aufenthaltsgenehmigung, welche jetzt aber an mich - als ihr Lebenspartner - gebunden ist. Da ich gerichtlich getrennt bin, ist das für mich möglich. Das Ziel einer solchen Lebenspartnerschaft ist dann aber schon die spätere Heirat. Ich könnte nicht jahrelang oder sogar immer mit ihr zusammenbleiben, ohne sie zu heiraten.

  11. #40
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Heiraten oder zurück zur Ex-Familie?

    Zitat Zitat von THZ",p="505542
    ...eine grössere Beteiligung als zuvor ist für mich AUSGESCHLOSSEN. Ich würde mich schon noch beteiligen, aber sicher WENIGER als zuvor, garantiert! Das wäre das erste, was ich ihr sagen würde: Ich komme da nicht mehr mit! In Ihrem Bekanntenkreis wäre ich (erstaunlicherweise unter den Frauen) schon noch willkommen, die Ehemänner scheinen mich eher zu schneiden. Die verstehen mich nicht. Ich habe bei denen aber eher das Gefühl, dass die alles mitmachen, weil sie Angst haben, die Frauen zu verlieren. Frauenversteher...
    Kannst Du Dir denn vorstellen,(habe das ja schon gefragt) daß Deine Frau ihre Aktivitäten und Bekanntschaften sehr umfangreich zurückschraubt, und wenn, für wie lange?
    Solltest Du das Deiner (Noch)Ehefrau überhaupt zumuten?

    Wo liegt da noch die Grundlage für eine gemeinsame Zukunft? Besonders, wenn ich, aus Deinen Beschreibungen, der Hauptgrund der Trennung in diesen sehr unterschiedlichen Auffassungen Eurer Aktivitäten sehe.

    Wie sehr spielt bei Dir der materielle Aspekt eine Rolle?

Seite 4 von 26 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 09:26
  2. Wo heiraten - in D? in TH? Oder doch in DK?
    Von Justin2005 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.02.06, 11:52
  3. Heiraten in Thailand oder Schweiz
    Von Adi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.05, 18:25
  4. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44