Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Heiraten in Deutschland

Erstellt von conny, 31.07.2002, 19:54 Uhr · 31 Antworten · 3.526 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Heiraten in Deutschland

    Hallo !
    Haben derzeit beim Behördenlauf etwas Probleme. Mein zuständiges Standesamt will für das OLG unbedingt eine Ledigkeitsbescheinigung vom Zentralstandesamt in Bangkok. Die vom Bezirksamt und vom Konsulat reichen nicht. Hat irgendjemand eine Ahnung, ob es eine Möglichkeit oder Rechtsprechung gibt, nach der das OLG darauf verzichten kann.
    Gruß
    Conny

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heiraten in Deutschland

    Hey Conny
    Was ist denn hier wohl das größere Problem: Dem Standesamt/dem OLG einen Verzicht abzutrotzen oder eine Verwandte/Freundin Deiner Braut in BKK zum Zentralstandesamt zu schicken und das geforderte Dok in max. 7 Tage mach D zu schicken?

    Meine Schätzung nach ist ersteres des größere Problem. Also keine Zeit verlieren und die Verbindungen nach TH spielen lassen.
    Jinjok

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Heiraten in Deutschland

    Hallo conny !

    Ich weis nur eins ,

    das Heiraten einer Ausländerin macht heute keinen Spaß mehr .
    Es werden einem von den Behörden immer mehr Klötze in den Wege gelegt .

    Ob das nicht neue Methode ist und ein neue Gangart der Behörden bei der Ausländerpolitik ???

    Vieleicht bekommt die Dt.Frau keinen Mann mehr ab ,
    und durch Erschwerniss der Heirat mit Ausländern soll dagegen Vorschub geleistet werden ???

    Früher einmal ( so fangen alle Märchen an )
    ging alles noch einfacher und das Ermessen der Beamten wurde zu deinen Gunsten ausgelegt .

    Gruss Otto


    Letzte Änderung: Isanfreund am 31.07.02, 22:01

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Heiraten in Deutschland

    Genau diese kleinen Probleme sind der Grund, warum am Ende viele Forenteilnehmer beim topic : Heiraten in Dänemark
    landen.

    Am Ende ist es ein simpler Kostenvergleich.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Heiraten in Deutschland

    Hallo Dauwing !
    Und wie lange wird das noch so einfach möglich sein ?

    Laßt und doch nicht so blauäugig sein und denken ,
    die deutschen Behörden wüßten nicht bescheid .

    Wartet auch die Gleichmacherrei in der EG ab
    Ich glaube ,Dänemark ist noch kein Vollmitglied der EG ,
    wird es aber schnell,
    wenn die Vorteile eines starken Euros überwiegen .

    Also an alle Heiratswilligen den Aufruf

    Hurry Hurry bevor es zu spät ist ,denn was sagte schon einmal unser lieber Freund Borris
    Wer zu spät kommt ,den bestraft das Leben .


    Gruss Otto

    P.S. Vieleicht haben einige auch nur einen guten Schutzengel ,
    wenn es mit der Heirat nicht wird !!!


  7. #6
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Heiraten in Deutschland

    @Conny,

    wenn es mit den Papieren aus Thailand nichts wird, müßt Ihr schnell noch nach Dänemark bevor es zu spät wird.

    ;-D

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Heiraten in Deutschland

    Stimmt, auch in Dänemark werden langsam Hürden eingebaut,
    z.B. das neue Mindestalter von 24 Jahren.

  9. #8
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Heiraten in Deutschland

    Hallo Conny,
    frag´zuerst mal beim OLG nach ( die beissen nicht ), ob die auch wirklich dieses Dokument benötigen.
    Wenn ja, wirst du von dort her natürlich keinen Verzicht auf dieses Dokument erwirken können.
    Lese auch mal hier zum Thema.
    Dein zeitliches Problem wird sich auch noch auf die Legalisation der Thailändischen Papiere ausdehen, oder verlangt euer OLG keine Legalisation. Hierfür müßtest du schon 8-12 Wochen einplanen.
    Übrigens das Mindesalter für´s Heiraten in Dänemark bezieht sich nur auf dänische Staatsbürger !
    Gruß Michael

  10. #9
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Heiraten in Deutschland

    Wo ist eigendlich das zuständige OLG für Köln/Bonn? Kommt ja wohl auf mich dann auch noch zu....

    Halt uns doch mal auf dem Laufenden.

  11. #10
    Avatar von Peter65

    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    471

    Re: Heiraten in Deutschland

    Hi Conny,

    kann Dir nur den Weg nach Dänemark empfehlen.
    Ruf' einfach z.B. mal das Standesamt in Sonderborg an(grenznah, kein Mindestaufenthalt, nur Pässe, Ledigkeitsbescheinigung vom Bezirksamt in Dt. übersetzt und Meldebestätigung - that's all)!

    Die Heiratsurkunde gibts gleich in 5 Sprachen (Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch) und muss(!!) von den deutschen Behörden anerkannt werden.

    Ist wirklich easy, und schön ists dort auch zum ein paar Tage honeymoon zu verbringen.

    Viel Glück,
    Peter

    p.s. zumindest bis 30.05.02 waren das die Konditionen

    Letzte Änderung: Peter65 am 01.08.02, 09:11

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuch in Deutschland oder gleich heiraten
    Von rickyjames im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 19:59
  2. Hat es eigentlich Sin in Deutschland zu heiraten,oder schwie
    Von Michael008 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.09, 19:00
  3. In Deutschland oder Thailand heiraten?
    Von mikesch4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 00:49
  4. Thai in Deutschland heiraten
    Von irmscher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.05, 17:36
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44