Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70

Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

Erstellt von Stefan71, 22.09.2007, 21:48 Uhr · 69 Antworten · 5.034 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    [/quote]

    Nein, wenn ich die Gelegenheit bekomme werde ich Deutschland wohl doch mehr oder weniger den Rücken kehren.

    BTW, Sorry für so viel OT :flehan:

    Grüsse :wink:
    Alex[/quote]

    Wenn Du Dich wohl fühlst dann ist das auch ok. Anscheinend hast Du auch keine finanzielle Sorgen und kommst mit den Einheimischen gut zurecht. Von Deiner Sorte gibt es bestimmt auch tausende Farangs in Thailand.
    Für mich wäre es halt nix, vielleicht ein halbes Jahr in D und im Winter in LOS, sowas lass mir ja eingehen.
    Es kommt warscheinlich einfach auf einen selber an, ich bin gern in Thailand aber ich bin auch froh wenn ich nach 4 Wochen wieder in D. bin. Ich habe auch keine Probleme mit Geld weder in LOS noch in D. Ob das so bleibt weiß ich jetzt noch nicht. Ich wollte bloß mal erwähnen, daß nicht alle glücklich sind mit der Wahlheimat Thailand, zumindest die ich gesehen habe.
    Wünsch Dir natürlich weiterhin alles Gute und hoffe, daß es bei Dir immer so bleibt dann hat man auch ein super Leben dort, kein Thema.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Danke, @Neptun, ja Du hast recht. Wie gesagt, Thailand ist für mich auch nicht das Paradies, fühle mich aber wohl dort. Etwas wohler als in Deutschland.

    Ohne Geld ist´s überall schwierig zu (über-)leben, in Deutschland ist´s dank ALGII noch vergleichsweise einfach, in Thailand IMHO fast unmöglich.

    Das ist auch mein Problem, ich verdiene zur Zeit ganz gut soweit, aber gnau da hapert es, in Thailand ist eben genau dies sauschwer. Muss also erstmal noch was auf die Kante kriegen, wobei das mit Frau nun auch nicht mehr sooo einfach ist

    Man darf auch nicht den grandiosen Fehler machen und gleich am Anfang alle Türen hinter sich zu schliessen. Zu viele Existenzen sind dann gescheitert und standen in Deutschland plötzlich vor dem Nichts.

    Ich sehe es relaxed mein Ziel ist irgendwo mit 50 den Absprung zu schaffen. Vielleicht früher, vielleicht später. Es wird wohl auch eher auf ein Pendeln hinauslaufen, was aber die Kosten, bedingt durch die Flüge, in die Höhe treibt.

    Grüsse
    Alex

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    ich komme mit den leuten im dorf gut klar, das halbe dorf scheint irgendwie ihrer familie zu gehören.
    sie hat ihr land und das nächste ziel ist ein haus auf diesem zu bauen. nicht gross aber genug für uns.
    dazu kommt das meine freunde in diesem dorf bereits ihr haus haben oder dabei sind es zu bauen, also 4 farangs leben später hier.
    ich denke das wir auskommen werden mit meiner rente und dem was wir selbst anbauen und ernten können.
    vieles an nahrungsmitteln werden wir gar nicht kaufen müssen.
    im prinzip läuft es darauf hinaus was ich mir einmal in australien vorgestellt habe.
    wer natürlich gehobenen weststandard benötigt und täglich halli galli der braucht viel satang, ganz klar.

  5. #54
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Zitat Zitat von wingman",p="527520
    Nun verhungern muss ich ja net hier, so schlimm isses ja nicht. Und ohne Wohnung stehe ich auch nicht da. Derzeit sogar zwei, die neue ist aber noch nicht ganz fertig. Laminat liegt nun überall und Küche steht auch halb. Wird schon.
    Nein ich denke heiraten in DK bringt einen nicht wirklich weiter, das AA wird einem pisacken wo es nur kann.
    Das können die Bürosesselquäler besonders gut.......einen auf den Sack gehen.
    Manchesmal denke ich mir ein Paecemaker Colt schafft Frieden :cool: . Im warsten Sinne des Wortes.............
    Jezt hörste Dich doch schon besser an. Mach einfach Dein Ding und das mit dem Deutschkurs Deiner Frau kriegt Ihr auch noch hin. Natürlich kann ich gut reden, da ich ja schon verheiratet bin aber ich schwör Dir ich würde mich nicht in die Knie zwingen lassen.
    Dann macht sie halt den Deutschkurs und es dauert halt länger, dafür kann sie aber Deutsch ( Was meine Frau viel teurer in der Privatschule und VHS machen musste )und Ihr habt Euch gegenseitig ein wenig bewiesen wie wichtig Euch Eure zukünftige Ehe ist. Viele Thaifrauen oder Deutsche Möchtegernehemänner geben auf wenn man ihnen ein paar Steine in den Weg legt.
    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg und für Euch alles Gute, lass Dich bloß nicht hängen. Das mit der Rente machen wir später, dauert ja noch ein wenig.
    Servus

  6. #55
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Zitat Zitat von antibes",p="527496
    hi sioux,
    wo fängt das recht des einzelnen, auch des nichtdeutschen, an, wo endet es? wo hat der staat verantwortung, nicht nur für die rechte des einzelnen, sondern auch für andere fundamente, wie z.b. erhaltung eines funktionierenden sozialsystems? eine überzeugende antwort vermisse ich.
    in letzter konsequenz verstehe ich die aussagen so, dass die öffnung der grenzen für alle einreisewilligen rechtens wäre.
    Das GRundgesetz gilt zunaechst einmal auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland und fuer alle hier lebenden gleichermassen.

    Es geht zunaechst also nicht um den Auslaender der nach Deutschland ziehen moechte. Wesentlich ist der Mensch, der in Deutschland lebt. Und hier sind vor dem Gesetz alle gleich.

    Niemand will ungehinderte Zuwanderung. Darum geht es ueberhaupt nicht. Es geht um das unverrueckbare REcht nicht nur des Deutschen, aber auch, mit demjenigen zusammenleben zu koennen den er sich ausgesucht hat.

    Wo leben wir denn, steh ich im Wald oder was? Man verbietet Leuten hier den von ihnen ausgesuchten Ehepartner.
    Sowas nenn ich Entmuendigung des Buergers. Wie an anderer Stelle geschrieben, ein Bekannter mit einer Aethiopierin hat keinerlei Moeglichkeit mit dieser in D zusammenzuleben.

    Und da soll einem nicht die Hutschnur an die Decke springen?

    Sioux

  7. #56
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Zitat Wingman # 50:

    " Nein ich denke heiraten in DK bringt einen nicht wirklich weiter, das AA wird einem pisacken wo es nur kann.
    Das können die Bürosesselquäler besonders gut.......einen auf den Sack gehen.


    Manchesmal denke ich mir ein Paecemaker Colt schafft Frieden . Im warsten Sinne des Wortes..."
    _________________________

    Frieden schaffen ( inneren Frieden )ist doch easy..Deinen Colt kannste steckenlassen.


    Für was willst du deine Zeit hier in D Land absitzen, bis zur Rente?

    ..die Luft ist doch eh verforzt..

    Für was will deine Zukünftige überhaupt nach D Land kommen?

    Somtam essen im Freundeskreis?

    Die Luft ist doch eh verforzt..

    Die Zeit gemeinsam zusammen aussitzen? warten bis DER JOB vom Himmel fällt?

    Geh DU nach TH. bist doch " Hans Dampf ". Keine Traute? keine Kohle?

    Kann " Deine " dir keinen Job besorgen..da in TH.?

    Keinen Job, wo du was kohlemässiges zum Leben in TH. beisteuern kannst?

    Muss ja kein Vermögen sein..so 200 Euros monatlich, wären doch schon ok..


    Irgendwie fehlt mir da die Logik in Deinem Handeln.


    Keine ZUKUNFT in D Land? Ab nach TH. So sparst du dir schonmal den Ärger
    wegen dem Sprachtest, Ausländerbehörde, Alg2, Arbeitsplatzvergebenssuche, usw. Brauchst deinen Colt nicht ziehen..nicht jeden Tag im Net dein Problem beschreiben..und die Luft in TH. ist auch nicht von Bürokraten verpestet..

    Haun se rin.. Wingman.

  8. #57
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Viele Gedanken, die ich hier lese erinnern mich an eigene Gedanken, die ich in den ersten Jahren in TH hatte. Nur, eines Tages schaut man immer tiefer hinter das Lächeln und in eine Realität, die in ihrer Tiefe völlig anders aussieht als an der Oberfläche.
    Vielleicht hat man ja das Glück, blind genug zu bleiben um das alles nicht sehen zu müssen. Menschen, die krepieren, weil sie keine Kohle haben. Nie an Hunger, aber an Krankheiten. Unsere Reisbauern an Krankheiten, die sie sich durch den Gebrauch von Chemie zulegen. Damit man 3 Ernten hat, die inzwischen weniger einbringen als früher eine.
    Vielleicht hat man auch keine Freunde oder Angehörige, die von den Kredithaien angezogen werden, oder man ist damit zufrieden, sie für Versager zu halten und sich ein Chang-Bier reinzuziehen mit dem wohligen Gefühl, schlauer zu sein als andere...

    Ich hab null Bock mehr auf TH. Ich kenne (im Gegensatz zu anderen) auch keine Thai-Frau, die gern zurück möchte. Im Gegenteil, mir sagen manche "um Gottes Willen, nein".

    Es gibt in jeder Gesellschaft Probleme und Ungerechtigkeiten/Ungereimtheiten. Aber für mich ist das Paradies nicht mehr TH. Es war nichts als eine Illusion.

    Auch D ist kein Paradies. Nur fühle ich mich besser, seit ich (mit meinen zusätzlichen Erfahrungen durch sechs Jahre TH) wieder zurück bin. Ich kann nun manches etwas gelassener sehen, was mich früher auf´s Blut gereizt hätte. So unmenschlich wie in TH ist es in D bei weitem nicht. Man darf sich nur nicht durch die Kulissen täuschen lassen.

    Aber hier darf jeder gern anderer Meinung sein... und seine eigenen Erfahrungen machen.

  9. #58
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?


  10. #59
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    na nokgeo, was macht denn dein blutdruck? cool bleiben, ich schrieb ich denke was den colt angeht.
    hätte ich so ein original hätte ich den schon gut verkauft...............

  11. #60
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Heiraten in Dänemark noch aktuell ?

    Ja der Blutdruck..wenn der nicht wär, wäre man tot.
    Vermute, nur hier im Forum hast du ne grosse Klappe, mit Tendenz zu Straftaten, evtl. in deiner Fantasie.
    So zieht sich das durch unzählige Postings von dir..Das merkst du evtl. schon garnicht mehr.

    Bei der " Obrigkeit " dann buckeln. Sind dir nach # 56 wohl die Argumente ausgegangen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.11, 23:43
  2. Heiraten in Thailand - Wer kann aktuell informieren ???
    Von kesselgucker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 14:45
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 15:50
  4. Heiraten mit Hochzeitsvisum in Dänemark
    Von Franky69 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 07:55
  5. Heiraten in Aabenraa-Dänemark !
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.02, 21:44