Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Heiraten in Dänemark

Erstellt von Ralf09, 23.10.2012, 07:49 Uhr · 67 Antworten · 6.951 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Ralf09

    Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    11
    Ich nicht aber andere in diesem Forum ......

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.164
    Jetzt hilft sogar das Bundesverwaltungsamt,.... Der zentrale Dienstleister des Bundes !

    http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Do...cationFile&v=2

  4. #63
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Jetzt hilft sogar das Bundesverwaltungsamt,.... Der zentrale Dienstleister des Bundes !

    http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Do...cationFile&v=2
    Der Link ist leider kaputt!

  5. #64
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    381
    Unglaublich

  6. #65
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

  7. #66
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Ja schön, heiraten kann ich ja überall, elementar wichtig ist doch hier die Seite 7:

    "Durch Eheschließung bekommt man als Ausländer nicht automatisch ein Aufenthaltsrecht."

  8. #67
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Unglaublich
    Was ist daran unglaublich? Das ist doch nicht neu!
    Die "Feinheiten" können einem allerdings "auf die Füße fallen":
    Wird die Eheschließung in Deutschland anerkannt?
    In Deutschland besteht keine rechtliche Verpflichtung eine im Ausland geschlossene Ehe registrieren zulassen. Dennoch ist eine in Dänemark geschlossene Ehe in Deutschland rechtsgültig wenn die Heiratswilligen die Eheschließungsvoraussetzungen nach ihrem jeweiligen Heimatrecht erfüllen und die Ehe formwirksam nach dänischem Recht geschlossen wurde.
    Ist eine Legalisation der Heiratsurkunde erforderlich?
    Sind die Eheleute deutsche Staatsbürger, gilt das Beglaubigungsabkommen von 1936, wonach eine Legalisation der Urkunde durch die Botschaft entfällt.
    Oft akzeptieren deutsche Behörden dänische Heiratsurkunden ohne jegliche Beglaubigung. Allerdings liegt das im Ermessen der jeweiligen Behörde. Sollten deutsche Behörden eine Beglaubigung verlangen, ist diese beim dänischen Außenministerium erhältlich.

  9. #68
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.164
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Was ist daran unglaublich? Das ist doch nicht neu!
    Die "Feinheiten" können einem allerdings "auf die Füße fallen":
    ........
    Ist eine Legalisation der Heiratsurkunde erforderlich?
    Sind die Eheleute deutsche Staatsbürger, gilt das Beglaubigungsabkommen von 1936, wonach eine Legalisation der Urkunde durch die Botschaft entfällt.
    Oft akzeptieren deutsche Behörden dänische Heiratsurkunden ohne jegliche Beglaubigung. Allerdings liegt das im Ermessen der jeweiligen Behörde. Sollten deutsche Behörden eine Beglaubigung verlangen, ist diese beim dänischen Außenministerium erhältlich.
    Legalisation gibt es im unteren Fall für nen 100-ter, und dauert ca. 2 Wochen.

    https://www.konstannta.de/

    PS. soll keine Werbung sein, nur gerade im www gefunden.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Dänemark
    Von Ralf09 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.11.15, 10:50
  2. Heiraten in Dänemark noch aktuell ?
    Von Stefan71 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 05:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 15:50
  4. Heiraten mit Hochzeitsvisum in Dänemark
    Von Franky69 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 07:55
  5. Heiraten in Aabenraa-Dänemark !
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.02, 21:44