Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Heiraten in Dänemark

Erstellt von Ralf09, 23.10.2012, 07:49 Uhr · 67 Antworten · 6.962 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Lies dir mal folgendes Urteil durch. Ist aus dem Jahre 2010
    Die Klägerin erfülle jedoch nicht die allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen des § 5 Abs. 2 Satz 1 AufenthG, weil sie nicht mit dem für den beabsichtigten Daueraufenthalt erforderlichen Visum eingereist sei und die für die Erteilung maßgeblichen Angaben nicht bereits im Visumantrag gemacht habe.
    ja so sehe ich das eigentlich auch.
    Ausserdem werden sich die ABs fragen, woher dann so schnell die erforderlichen Dokumente gekommen sind. Immerhin muss ja eine Ledigkeitsbescheinigung vorgelegt werden, die dann auch noch ins Deutsche oder Dänische übersetzt usw.
    Eine Ledigkeitsbescheinigung gibt es aber bei den meisten Amphoes leider nur bei persönlicher Vorsprache. Haben zumindest wir die Erfahrung gemacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ist die Ledigkeitsbescheinigung notwendig?

    Zitat:

    Für nicht EU-Bürger (alle Dokumente mit Übersetzungen in Deutsch oder Englisch):

    1
    . - Gültiger Reisepass mit gültigem Schengen-Visum bzw. Anreisestempel in dem Schengener
    Raum, oder Aufenthaltstitel oder eine Fiktionsbescheinigung (aus DE nach §81 Ab. (4) AufenthG);
    2. - Geburtsurkunde im Original und Übersetzung in Deutsch o. Englisch (nicht in allen Kommunen erforderlich)
    3
    . - Familienstandsbescheinigung, nicht älter als 4 Monate, aus allen Aufenthaltsländern seit dem
    Erreichen des heiratsfähigen Alters und vom jetzigen Wohnort (falls unterschiedlich) - wir arbeiten
    auch mit Standesämter, wo diese nicht notwendig ist!
    Es reicht aus, einen
    Aufenthaltsbescheinigung bzw. Meldebescheinigung mit Familienstandsangaben
    vorzulegen, wenn Person hier angemeldet ist, oder eine eigene Eidesstattliche Erklärung über den Familienstand.
    - Die Familienstandsbescheinigung muss angeben:
    - Geburtsdatum, Geburtsort, aktuelle Adresse, Staatsangehörigkeit, aktuellen Familienstand.
    Das heisst, es werden nur folgende Dokumente über Familienstand akzeptiert:

    aus
    Notwendige Dokumente*-*Heiraten in Dnemark

  4. #33
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    So war es bei uns in 1994 und läuft bis heute in Tönder bei einem Dutzend mir bekannten Mischpaaren.
    Warum einfach wenn es auch schwierig geht - typisch deutsche Stereotype und die Obrigkeit klatscht in die Hände.

  5. #34
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Habe 2002 mit Schengen-Visa in DK geh.. Hat damals keinen interessiert, und es wird heute nicht anders sein !
    Ein Jahr später ging es auch noch relativ locker. Haben allerdings einen Heiratsservice bestellt, der alle unsere Papiere vorbereitete und das Zimmer in Nyborg buchte.
    Wichtig ist allerdings, dass man die Papiere aus Thailand genau überprüft, da den Thais manchmal auch gravierende Fehler beim Ausfüllen passieren.

  6. #35
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Nybork kenne ich nicht - im Tönder Radhus reichen immer noch Pass und aktuelle deutsche Meldebscheinigung von ihm bzw. ihr. Das Hotel kann man selbst buchen und muß das Geld nicht für Dienstleister ausgeben.

  7. #36
    antibes
    Avatar von antibes
    Wir sind damals bewusst dort in gegangen, da uns die grenznahen Gemeindeämter zu überlaufen schienen. Ich dachte auch in Nyborg sind die noch liberaler.


    Vorher waren wir im Ausländeramt Augsburg und schon nach dem ersten Gespräch hatte ich das Gefühl, dass es dort sehr lange dauern wird.
    Wir waren unter Zeitdruck, da meine Frau schwanger war. Zudem arbeitete ich noch in Südfrankreich, konnte also nicht laufend ins Ausländeramt rennen.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    wir arbeiten
    auch mit Standesämter, wo diese nicht notwendig ist!
    Es reicht aus, einen
    Aufenthaltsbescheinigung bzw. Meldebescheinigung mit Familienstandsangaben
    vorzulegen, wenn Person hier angemeldet ist, oder eine eigene Eidesstattliche Erklärung über den Familienstand.
    -
    und wenn die Frau in TH noch verheiratet ist. Spielt das keine grosse Rolle, oder? Die Thai kommt also mit Schengenvisum nach D, gibt dort bei der Anmeldung "ledig" an und das wars.
    Wäre mir persönlich zu unsicher, aber wenn es geht und derjenige kein Problem damit hat, das er ev. nur der Phua noi ist :-)

  9. #38
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.171

    Cool

    Einfach mal anrufen und alles hinschicken ( am besten Kopien), und schauen was geht.

    Aabenraa Kommune - Trauung

  10. #39
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    und wenn die Frau in TH noch verheiratet ist. Spielt das keine grosse Rolle, oder? Die Thai kommt also mit Schengenvisum nach D, gibt dort bei der Anmeldung "ledig" an und das wars.
    Wäre mir persönlich zu unsicher, aber wenn es geht und derjenige kein Problem damit hat, das er ev. nur der Phua noi ist :-)
    eidesstattliche Versicherung sollte es schon sein! Einfach mal lesen.

    Sie kann ja jederzeit eine Ledigkeitsbescheinigung anfordern. Ging doch darum, dass man diese nicht unbedingt einsetzen muss um zu heiraten. Insbesondere für die Hypersensiblen, die Angst haben, dass ihnen Rechtsmissbrauch vorgeworfen wird und sich in die Hose machen.

  11. #40
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.839
    Der ganze Fred ist eigentlich Blödsinn, wenn man die Kosten die eine Dänemarkheirat mit sich bringt und man dagegen eine Eheschließung a la Bukeo in Thailand setzt.

    Gruß Sunnyboy

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Dänemark
    Von Ralf09 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.11.15, 10:50
  2. Heiraten in Dänemark noch aktuell ?
    Von Stefan71 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 05:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 15:50
  4. Heiraten mit Hochzeitsvisum in Dänemark
    Von Franky69 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 07:55
  5. Heiraten in Aabenraa-Dänemark !
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.02, 21:44