Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

Erstellt von Joe70, 31.08.2004, 21:55 Uhr · 61 Antworten · 5.387 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206

    Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Hallo Allerseits

    So ich will mich jetzt nächste Woche ins Unglück stürzen (1.54m großes nettes Unglück )und nächste Woche in Thailand heiraten. Papiere habe ich alle inkl. Vorabbewilligung von meinen Ausländeramt, das meiner Ehefrau nach der standesamtlichen Heirat ein Visum (Visum zur Familienzusammenführung) für Deutschland ausgestellt werden darf. Nun hab ich noch eine Frage: Will die Botschaft in Bangkok noch eine Verpflichtungserklärung sehen (eigentlich unwahrscheinlich da halt die Vorabbewilligung) und wollen Sie einen Nachweis für die Krankenversicherung sehen?? Ich bin gesetzlich versichert, also kann Sie bei mir mitversichert werden. Brauchen Sie dies noch schriftlich von meiner Krankenkasse oder stellen Sie ein Visum ohne diese zwei Papiere aus??? Wäre nett wenn jemand kurz antworten könnte, da ich nur noch 3 Tage in Deutschland bin und mir das eben beim Koffer packen eingefallen ist.

    MfG
    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Schon wieder einer ders nicht lassen kann, viel Glück euch Beiden. :bravo: :bravo: :bravo:

  4. #3
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Zitat Zitat von Joe70",p="163924
    da ich nur noch 3 Tage in Deutschland bin und mir das eben beim Koffer packen eingefallen ist.
    Du packst 3 Tage vorher Deine Koffer?
    Du _Spiesser_

    PengoX

  5. #4
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Zitat Zitat von Joe70",p="163924
    .... Papiere habe ich alle inkl. Vorabbewilligung von meinen Ausländeramt, das meiner Ehefrau nach der standesamtlichen Heirat ein Visum (Visum zur Familienzusammenführung) für Deutschland ausgestellt werden darf....MfG Jörg
    Kannste mir das mal per PN zuschicken? Solch Unikat würd ich gern mal selbst betrachten.

    Vorabbewilligung!

  6. #5
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Hallo Joe70,

    die Bescheinigung der Krankenkasse ist bestimmt nicht verkehrt. Einfach bescheinigen lassen das sie ab dem Tag der Heirat im Zuge der Familienversicherung mitversichert ist, kann man direkt mitnehmen.
    Zur anderen Frage :

  7. #6
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Zitat Zitat von Joe70",p="163924
    So ich will mich jetzt nächste Woche ins Unglück stürzen (1.54m großes nettes Unglück )und nächste Woche in Thailand heiraten. Papiere habe ich alle inkl. Vorabbewilligung von meinen Ausländeramt, das meiner Ehefrau nach der standesamtlichen Heirat ein Visum (Visum zur Familienzusammenführung) für Deutschland ausgestellt werden darf. Nun hab ich noch eine Frage: Will die Botschaft in Bangkok noch eine Verpflichtungserklärung sehen (eigentlich unwahrscheinlich da halt die Vorabbewilligung)
    ***** Nee, Vorab-Bewilligung reicht
    und wollen Sie einen Nachweis für die Krankenversicherung sehen?? Ich bin gesetzlich versichert, also kann Sie bei mir mitversichert werden. Brauchen Sie dies noch schriftlich von meiner Krankenkasse
    ***** Deine KK kann Dir eine Bescheinigung darüber ausstellen, daß Deine Frau ab der Heirat bei Dir familienversichert sein wird. Darauf kannst Du vor Ort warten.
    oder stellen Sie ein Visum ohne diese zwei Papiere aus??? Wäre nett wenn jemand kurz antworten könnte, da ich nur noch 3 Tage in Deutschland bin und mir das eben beim Koffer packen eingefallen ist.

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Zitat Zitat von Kon Talüng",p="163948

    Solch Unikat würd ich gern mal selbst betrachten.
    Vorabbewilligung!
    Oh, so etwas gibt es noch in gewissen Provinz-ABs
    Ich habe auch so ein Papier bekommen für das Sprachvisum - sehen wirst Du nicht viel können, ist eingetütet und versiegelt

    Bei unserer AB gibt es das auch nur dann, wenn alle Papiere "wasserdicht" vorliegen und sonst nichts vorliegt; ist aber eine reine Ermessenssache - in vielen ABs gibt es das nicht mehr.

    Juergen

  9. #8
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    @Kon Talüng

    Wo ist dein Problem? Natürlich gibt es eine solche Vorabzustimmung, ich selbst habe mir letztes Jahr so eine vom AA geholt. So ein Ding vereinfacht die ganze Angelegenheit sehr.
    Wenn du es nicht glauben solltest, dann schau mal auf der Website der deutschen Botschaft nach, die empfehlen so eine Vorabzustimmung sogar.
    Aber man kann sich ja erstmal über die Angaben eines Neuen lustig machen, auch wenn man keine Ahnung hat, nicht wahr?

  10. #9
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    Will die Botschaft in Bangkok noch eine Verpflichtungserklärung sehen (eigentlich unwahrscheinlich da halt die Vorabbewilligung) und wollen Sie einen Nachweis für die Krankenversicherung sehen??
    Zu 100% kann ich deine Fragen nicht beantworten, ich denke aber, dass die Botschaft genau diese Unterlagen sehen will. Ich musste jedenfalls beides vorlegen.
    Ist doch auch kein Problem. Die Verpflichtungserklärung kostet 20,- Euro. Wegen Versicherung frag mal beim ADAC nach.


    Viel Spaß beim Sturz ins Unglück

    Mang-gon Jai

  11. #10
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Heirate nächste Woche in Thailand und hab eine Frage

    So wenige Tage vor dem Abflug sollten m.E. die Informationen hier sehr präzise und aktuell sein.

    1. Er schreibt, dass die Heirat in Thailand stattfinden wird. Dies bedeutet, Sie wird seine Frau bereits dort. Das heißt, die Gesetzliche Krankenkasse kann ihm die Bescheinigung...... xyz ist ab Heirat mit xxx bei ihm familienversichert bereits heute ausstellen. Nix mit ADAC oder so.
    Das wäre wichtig, wenn Heirat in D wäre.

    2. Er schreibt, dass er eine Vorabbewilligung der Ausländerbehörde hat. Diese wird nur ausgestellt, wenn er seinerseits alles abgegeben hat, was die von ihm wollten. Inkl. Bonitätsprüfung etc. Warum er kein spezielles Papier für 20 Euro hat, weiß keiner. Aber die Botschaft wird die Vorabbewilligung entweder schon haben oder noch bekommen. :-)

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengen Visum Antrag nächste Woche, wer hilft?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.09.12, 19:47
  2. Eine Krise jagt die nächste !
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 441
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 20:57
  3. Dreijähriger eine Woche im Knast
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:32
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.09.07, 12:38
  5. Für eine Woche Ciao
    Von khon jöhraman im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.06, 11:30