Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Heirat:Wie währe es den wen ........

Erstellt von Oni75, 10.01.2008, 16:29 Uhr · 16 Antworten · 2.477 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Heirat:Wie währe es den wen ........

    Was mir so ein wenig in den letzten Monaten aufgefallen ist das es nirgendwo einen einfachen überschaubaren und leicht verständlichen leitfaden für die Leute gibt die eine Thai-Deutsche Ehe eingehen wollen und wirklich noch am anfang stehen und absolut keine Ahnung von alledem haben.

    Der Beitrag von Sabay( Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...)war da ein guter Ansatz der allerdings nicht konsequent durchgeführt wurde.

    Wie währe es den wen sich hier ein parr alte(von mir aus auch neue)Nittaya Experten zusammentuen würden um einen leitfaden zu erstellen in dem Punkt für Punkt vom Anfang bis zur letztendlichen Heirat alles abgearbeitet wird was gemacht werden muß.Schön der Reihenfolge nach leicht verständlich überschaubar und doch vollständig und kompetent.Das ganze dan am besten hier auf der ersten Seite verankern und den Thread sperren und nur noch dan ändern wen sich was neues ergeben hat.

    Ok ok wer hier(teils sehr lange) suchet der findet und Kiesow hat ja auch eine wirklich sehr gute Seite dazu.Trotzdem werden hier zu diesem Thema andauernd neue Threads gestartet und das zurecht.

    So sehr ich Kiesows Seite auch mag und so informativ sie auch sein mag.Am Ende hat man immer noch ein parr Fragen.Vor allem zur Reihenfolge der Abläufe.
    Die Offiziellen Seiten der Botschaft Ausländerbehörde etz. kann man eh vergessen.Zum einen sind diese in der Regel sehr unverständlich vormuliert und auserdem sind sie alles andere als vollständig.
    Was Beamte ansich angeht hab ich leider auch schon mehr Negative als Positive Erfahrungen gemacht.Nicht das sie sich keine Mühe geben würden oder Unfeundlich währen.Viele sind einfach was gewisse Punkte angeht schlicht unwissend und ungenügend informiert.
    Natürlich kann man auch hier noch die Suchfunktion benutzen oder sich einfach durch die Threads wühlen.
    Doch selbst bei genauen Angaben spuckt die Suchfunktion mitlerweile doch teiweise sehr viele Ergebnisse aus.Das eigenständige Suchen kann Stunden dauern.
    Auserdem hat sich gerade in letzter zeit doch so einiges mit den Gesetzten geändert.
    Und zu guter letzt wiedersprechen sich viele Beiträge auch noch und stiften so erst recht Verwirrung.


    Vieleicht nehmen sich ein parr erfahrene Personen wirklich etwas zeit um abzukären was Aktuell und Richtig ist um daraus einen leitfaden zu basteln der auch auf Längere sicht alle einfach und schnell über dieses Theam aufklärt.
    Von mir aus gerne mit querverweisen und links zu internetseiten wie die von Kiesow.Schlieschlich ist gerade auf dieser sehr gut aufgelistet was man an Papieren brauch bevor es zur Botschaft geht.
    Alle Detalis würden einen derartigen Thread eh wieder zu unübersichtlich machen und ihm zu sehr aufblasen.
    Trotzdem sollte man sich schon Gedanken machen was so an zusätzlichen Fragen anfallen könnte und sich die ganze sache nicht zu einfach machen.Sollten nach der Fertigstellung immer noch ein parr unklarheiten da sein kann man darüber ja etwas reden und ein parr kleinigkeiten hinzufügen oder ändern so das der Leifaden kurzerhand wirklich nahezu alle zufrieden stellt.


    Gruß
    Oni75

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    Was bei Kieso nicht steht,

    am Anfang sollte Liebe sein

  4. #3
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    @Oni75

    wie du schon selber schreibst bietet z B. Kiesow schonmal einen ordentlichen Leitfaden.

    Da das Ganze leider immer ein wenig fließend ist, die Behörden wie Standesämter und ABs es unterschiedlich handhaben und sich auch die gesetzlichen Vorgaben immer wieder mal ändern (siehe als neueste Änderung die Sprachprüfung) ist es nicht ganz so einfach hier einen allgemeingültigen Leitfaden einzustellen. Zumal nachträgliche Anpassungen und Änderungen nur bedingt möglich sind. Somit würde auch so ein Leitfaden schnell unüberschaubar.

    Der Hinweis auf Kiesow um sich zunächst einmal grundsätzlich einzulesen und der Gang zum Standesamt um sich den "Laufzettel" zu besorgen, sind dann die ersten Schritte die man selbst erledigen muss. Danach können geziehlt die offenen Fragen hier im Forum in einem neuen Thread gestellt werden.


    phi mee

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="555095
    Was bei Kieso nicht steht,

    am Anfang sollte Liebe sein

    ...und später gibt´s dann Hiebe!



    phi mee

  6. #5
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    Würde eine Menge Zeit kosten. Solltest du gerade selber diesen Weg gehen, such doch mal hier im Forum Beiträge des Mitglieds Tramaico zu diesem Thema. Diese enthalten sehr viele Informationen.

  7. #6
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    laut aussage vom hiesigem standesamt gibt es keine allgemeingueltige regel da jeder fall etwas anders gelagert ist, die paragraphen unterschiedlich gehandhabt werden und auch staendig aenderungen vorkommen.

    quelle (meine schwester, standesbeamtin)

    mfg lille

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    Jo, so ist es - sind alles Einzelfallentscheidungen mit mehr oder weniger Ermessen. Man kann eine Grundlinie vorgeben (Kiesow) und sich danach richen, muss sich aber auf ein paar Umwege gefasst machen, dann klappt das auch.

    Einen allgemeingültigen Königsweg gibt es nicht.

  9. #8
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    Hmm... also einen allgemeingültigen, allumfassenden Leitfaden für alle Eventualitäten währe vermutlich sehr lang und unübersichtlich.

    Es geht damit los, welche Unterlagen denn alle benötigt werden. Bei mir wollte des Standesamt z.B. eine Geburtsurkunde von Töchterchen obwohl das sonst eher unüblich ist (wird bei Kiesow aber erwähnt ). Manchmal verzichtet das OLG auf die Legalisierung, meistens nicht. Manchmal gibt die Ausländerbehörde eine Vorabzustimmung, meistens nicht. Fatal wirds, wenn das Standesamt oder die Ausländerbehörde oder beide keinen Plan haben.

    Leider ändern sich auch immer wieder einige Dinge, so musste ich damals nicht diese formelle Verpflichtungserklärung machen, die AB wollte einen einfachen von mir unterschriebenen Wisch und die Botschaft hatte sich dafür überhauptnicht interessiert.

    Vielleicht könnte man einen Sticky-Thread einrichten, der über aktuelle Änderungen in der Praxis oder Gepflogenheiten der Behörden informiert.

    Grüsse
    Alex

  10. #9
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........



    ...und später gibt´s dann Hiebe!



    phi mee

    Woher weiß Papa-Bär das so genau

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Heirat:Wie währe es den wen ........

    @flox

    wer zum heiraten einen Leitfaden braucht, dessen Ehe wird wohl kaum funktionieren !

    Warum bist Du da so sicher? Das eine hat mit dem anderen wohl kaum etwas zu tun (aber vielleicht meinst Du ja einen Leitfaden nach der Hochzeit).

    Es ist doch wohl nichts dabei, zu fragen, wie man ohne unnötige Mühe und Zeitverschwendung zum gemeinsamen Ziel kommt und selbst wenn das Thema nicht einfach ist und nicht pauschal beantwortet werden kann, hat der Threadstarter ein berechtigtes Anliegen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat in BKK
    Von MooKai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 00:33
  2. heirat...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:05
  3. Heirat
    Von Pixsos1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 07:27
  4. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20