Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 501

Heirat und das drumherum...

Erstellt von UAL, 12.08.2006, 18:26 Uhr · 500 Antworten · 46.598 Aufrufe

  1. #121
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Heirat und das drumherum...

    So, Zwischenfazit: Nong hat alle notwendigen Papiere beantragt und bei Kiesow übersetzen lassen. Einer der Angestellten wollte sie unbedingt überreden ein Heirats-Visum machen zu lassen, das sorgte für Irritationen, keine Ahnung, was den Typen bewogen hat sich einzumischen...

    Nunmehr hat mir meine Standesbeamtin ja erklärt, dass für sie (Lotte) es genüge, die übersetzten Dokumente zu erhalten. Auf Nachfrage meinerseits, ob sie sicher sei kam erstmal Schweigen, dann hat sie sich an die deutsche Botschaft in BKK gewand. Hat noch keine Antwort nach 4 Tagen... aber nun meint sie, es müsse ein "Echtheitsvermerk" der Botschaft auf den Papieren abgestempelt sein, lt. Nong dauert das 7-8 Wochen, das kann doch nicht wirklich wahr sein?

    Hier das Statement des Standesamtes:
    Hallo, Herr UAL,

    direkte Antwort von der deutschen Botschaft habe ich zwar noch nicht erhalten. Trotzdem konnte ich inzwischen in Erfahrung bringen, dass die deutsche Botschaft in Bangkok sogenannte Echtheitsvermerke auf den Urkunden anbringt. Diese entsprechen zwar nicht einer Legalisation - die dort auch nicht erteilt wird -, sind aber notwendig. Ich bitte Sie also, diese Echtheitsvermerke einzuholen.

    P.S.: Ab 02.10. bis 11.10. bin ich im Urlaub. Meine Kollegin wird dann informiert sein!

    Mit freundlichen Grüssen
    Der Standesbeamte
    XXX
    Dauert auch so ein "Echtheitsvermerk" so lange? Kann doch nicht wirklich wahr sein...

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Heirat und das drumherum...

    Ich will ja nicht unken, aber die "Echtheitsvermerk" ist nach meinem Verständnis nicht anderes, als eine Legalistation, denn die Echtheit kann wieder nur das ausstellende Ampoe Bestätigen, sprich, die Dokumente werden dahin gesendet und das Ampoe sagt, "ja, die sind von uns"....

  4. #123
    Avatar von Philthy77

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    146

    Re: Heirat und das drumherum...

    Ich kann Karo 5100 nur zustimmen.Echtheitsvermerk ist für mich nichts anderes als Legalisation.Wenn die geschehen ist kann deine Verlobte entweder die Papiere in der Botschaft abholen und Dir zusenden,oder die Botschaft schickt Dir die Papiere direkt zu (bei Abgabe der Papiere abklären).
    Wünsche Dir weiterhin alles Gute auf dem Weg zu "Lebenslänglich" ;-D

  5. #124
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Heirat und das drumherum...

    Ual, ja das ist die Legalisation. Hättste nich gebort hätte niemand je danach gefragt. Du darfst jetzt den Weg der Legalisation gehen.

  6. #125
    Avatar von Philthy77

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    146

    Re: Heirat und das drumherum...

    7-8 Wochen Bearbeitungszeit,könnte hinkommen.Ich habe auf den Tag genau 10 Wochen gewartet .Wobei die Papiere von der Ampoe recht zügig bearbeitet wurden,aber dann sehr lange Zeit auf der Botschaft herumgelegen sind bis zum Versand. Dies kann man sehr gut an den Bearbeitungsstempeln nachvollziehen.

  7. #126
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Heirat und das drumherum...

    Von Wikipedia:

    ---schnipp---
    Unter Legalisation ist ein förmliches Verfahren zu verstehen, bei der durch die diplomatische oder konsularische Vertretung eines Staates, in dem eine ausländische öffentliche Urkunde zu Beweiszwecken verwendet werden soll, die Echtheit der Unterschrift, die Eigenschaft, in welcher der Unterzeichner gehandelt hat und gegebenenfalls die Echtheit des beigedrückten Siegels bestätigt wird...
    ---schnapp---

  8. #127
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Heirat und das drumherum...

    Uli,

    da müßt ihr durch!
    Nur Geduld, junger Mann. :-)

    Martin

  9. #128
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Heirat und das drumherum...

    Thread wieder hervorhole...

    Die Location steht, Nong oder (besser) Siranee (es haben sich ja außerhalb einige Schreiberlinge am Namen gerieben... )hat einen schönen Ort gefunden, wo wir die Hochzeitsfeier abhalten werden, die Eingeweihten wissen wo das ganze kostet round-about 120.000 BAht inkl. Essen, Dekoration und Musik. Ich denke ein guter Preis, den man in D nicht erzielen könnte - ist mir auch egal. Es ist unsere Hochzeit, und ich feiere lieber in BKK

    Ich freue mich jetzt ,dass wir die Feier auch mit lieben Membern verbringen können.
    Mehr später

  10. #129
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Heirat und das drumherum...

    @Uli,

    dann mal weiterhin guten Gelingen !

    Gruß Peter

  11. #130
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Heirat und das drumherum...

    Wünsche Euch alles Gute.
    Der Preis scheint mir für BKK recht günstig. Ist auch insgesamt gesehen nicht unmäßig für eine Hochzeit.

Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum
    Von Ralf_aus_Do im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.10.07, 19:16
  2. Koh Chang und alles drumherum
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 08:48
  3. Du kommst nicht drumherum @ Samuianer...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 13:48
  4. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20