Seite 12 von 51 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 501

Heirat und das drumherum...

Erstellt von UAL, 12.08.2006, 18:26 Uhr · 500 Antworten · 46.581 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Heirat und das drumherum...

    Mal nebenbei erzählt:

    Die Geschichte unserer Hochzeit in Bangkok:

    Als wir vor 31 Jahren am Morgen das Haus verließen – ich wohnte bei der Familie meiner Frau in Bangsue, einem einfachen, auf Stelzen errichteten Bretterhaus, unter dem sich Hühner tummelten - , wußten wir noch nicht, daß wir an diesem Tag heiraten würden. Wir trafen uns mit einem Mann, der auch den Paß für sie besorgte, und der sagte uns, heute sei ein guter Tag zum Heiraten. Es sei der richtige Beamte auf dem Amphoe.

    Vor drei Wochen hatten wir uns entschlossen zu heiraten. Meine Frau mußte sich zuerst noch scheiden lassen. Sie lockte dazu ihren Mann aufs Standesamt, indem sie ihm versprach, nachher mit ihm ins Kino zu gehen, was sie dann doch nicht tat. Übrigens habe ich auch erst Jahre später erfahren, dass sie noch ein zweites Kind von ihm hat.

    Auf dem Amphoe in Dusit fragte mich der Beamte, ob ich schon verheiratet sei. Ich mußte meinen Paß vorlegen und unterschreiben und wir waren Mann und Frau. Die Hochzeitsnacht verbrachten wir in einem Stundenhotel. Eine Feier fand nicht statt. Auf der Botschaft ließen wir die Heiratsurkunde übersetzen und die Eheschließung wurde von dort nach Berlin gemeldet.

    Zwei Wochen später trafen wir in Deutschland ein. Für eine kirchliche Trauung haben wir viel später zwar die bischöfliche Dispens beantragt und auch erhalten, haben aber dann darauf verzichtet.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Hebbe01

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    215

    Re: Heirat und das drumherum...

    Mal nebenbei gefragt:
    Heiraten, ohne zu wissen wann? (Welcher Tag?)
    Heiraten, ohne die notwendigen Papiere? (Sprich Beglaubigungen von sämtl. Dokumenten, zwar nicht so wichtig beim thail. Standesamt, aber doch bei der Botschaft, auch wenn es vor 31 Jahren war.)
    Und dann das Entscheidende: Vermählung ohne Hochzeitsfeier, speziell mit einem "Farang"?
    Allen Respekt

  4. #113
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Heirat und das drumherum...

    ...Heiraten, ohne die notwendigen Papiere?...
    vor 31 Jahren war eben vieles noch ganz anders, damals brauchten Thailänderinnen auch noch kein Visum um auf Besuch nach D zu kommen.

    Mir sind auch einige wenige Hochzeiten bekannt, die in etwa dieser Zeit auf der dt. Botschaft in BKK geheiratet haben.

    Martin

  5. #114
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Heirat und das drumherum...

    Es war wirklich so. Etwas Teegeld ist wohl auch geflossen. Das weiß ich nicht mehr. Die Familie ist arm und ich war als "Hippi" unterwegs.

  6. #115
    Avatar von Hebbe01

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    215

    Re: Heirat und das drumherum...

    Hallo, martinus!
    Man heiratete damals nicht auf der deutschen Botschaft. Man ging auf das thail. Standesamt (in der Nähe der dt. Botschaft wollten sie Bakschisch - die Beamten machten sich nur wichtig, etwas weiter weg ohne Probleme), aber man brauchte trotzdem zur Legalisierung bzw. Beglaubigung bei der Botschaft die erforderl. Papiere (also im Prinzip gleich: jeweilige Übersetzung der Ledigkeitsbescheinigung, Geburtsurkunde, Hausregister usw. usw.).
    Eines ist richtig: Man brauchte kein Visum für Deutschland. Man flog nach Deutschland, ging aufs Ausländeramt, das war`s.
    Gruß

  7. #116
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Heirat und das drumherum...

    Zitat Zitat von Hebbe01",p="396167
    Man heiratete damals nicht auf der deutschen Botschaft.
    OK, das mag sein, aber so wurde es mir gesagt und ich habs geglaubt.
    Ich kann nicht mehr nachfragen, weil der Herr irgendwo in LOS seine Rente genießt.

    Martin

  8. #117
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Heirat und das drumherum...

    Sawasdeekrap,
    also bei mir war's bei der Heirat ganz ähnlich. Ich habe am 3.1.1980 beim Standessamt Huaykwang geheiratet. Meine Frau und ich haben jeweils nur den Pass vorgelegt. Wir wurden gefragt, ob wir verheiratet seien. Als wir sagten: "bisher noch nie", wurde die Heiratsurkunde (auf Thai) ausgestellt. Das Ganze dauerte 20 Minuten oder so und kostete glaube ich 25 Baht (möglicherweise 20). Andere Papiere waren nicht vonnöten. "Teegeld" ist nicht geflossen (wir waren erst auf einem anderen Standesamt, dort wollte man -wenn ich mich recht erinnere 300 Baht- "Teegeld" haben, ich wollte schon mein Portemonnaie zücken, aber meine Frau sagte "wofür? und wir sind auf ein anderes Amt gefahren) Auf der Botschaft erhielt ich eine beglaubigte Übersetzung. - Da die Eltern meiner Frau mit mir überhaupt nicht einverstanden waren und auch meine Eltern keine Asiatin als Schwiegertochter haben wollten, haben wir unseren jeweiligen Eltern erst per Telegramm mitgeteilt, das wir verheiratet seien, womit beide Parteien die Fakten anerkennen mussten. Eine Feier hat's nicht gegeben, wohl eine kleine Hochzeitsreise...
    Erwin

  9. #118
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Heirat und das drumherum...

    Danke an diejenigen, die ihre historischen Heiratsabläufe hier reingestellt haben good times

    Danke auch an dieser Stelle an diejenigen, die mich mit sehr viel Information versorgt haben :-) besonders darf ich jetzt @Karo 5100 und @Martinus hervorheben - ich frag euch noch Löcher in den schmalen Bauch

    Momentane Situation ist jetzt, dass Nong schon einen Deal abgeschlossen hat bzgl. einer Company, die für Fotos vorher, auf der Hochzeit -inkl. Video- Einladungskarten, Souvenirs für die Gäste und Kleidung -leihweise- sorgt...

    Es fehlt nur noch der richtige Platz für die Ceremony und Party - es sollte im Bereich Chom Thong sein, ein schönes Restaurant/Hotel -weis wer was? :???:

    Ach ja, Nong hatte auch "Fight with my father"...der gute Mann wollte eine pompöse Hochzeit - (sein) Geld spielt keine Rolle, aber meines... ;-D

    Die "Kleine" hat sich durchgesetzt- "Papa, the Tradition before 60 years are gone..."

    Welch eine Frau...

  10. #119
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Heirat und das drumherum...


  11. #120
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Heirat und das drumherum...

    wo man dann am 2. Teil die Frage beantwortet bekommt,
    wer hat mein Herz gestohlen ?

Seite 12 von 51 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum
    Von Ralf_aus_Do im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.10.07, 19:16
  2. Koh Chang und alles drumherum
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 08:48
  3. Du kommst nicht drumherum @ Samuianer...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 13:48
  4. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20