Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Heirat in TH

Erstellt von Amarant, 11.08.2009, 18:20 Uhr · 29 Antworten · 3.671 Aufrufe

  1. #11
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Heirat in TH

    @yenz
    der threadstarter will lt. Titel in Thailand heiraten, da brauchts ein Ehefaehigkeitszeugnis von Ihm und nicht von ihr.

    Allerdings kommt mir das nur mit Geburtsurkunde auch ein bisschen wenig vor.
    Bei mir war das Standesamt Marktoberdorf zustaendig, die haben Geburtsurkunde, Ledigkeitsbescheinigung Amphoe + Zentralregisteramt, beglaubigte Passkopie und Hausregisterauszug gewollt. Habe ich alles per Mail mit denen abgeklaert. Ans OLG ist da gar nix gegangen --> Heirat in Thailand!! Das EFZ wird vom zustaendigen Standesamt ausgestellt (d.h. Wohnsitz in D oder, wie bei mir, letzter eingetragener Wohnsitz in D).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Amarant

    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    92

    Re: Heirat in TH

    Danke Carsten :-) Das hört sich schon plausibler an. Also gibt mir das Standesamt selber die Ehefähigkeitsbesch. ja? Egal ich ruf heute nochmal an bei meinem Amt.

    Ich hätt in dem Thread nicht mein Problem und das meiner Freundin schildern sollen, das hat die Leute verwirrt :-) Verständlicherweise.

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Heirat in TH

    Zitat Zitat von Amarant",p="761141
    Danke Carsten :-) Das hört sich schon plausibler an. Also gibt mir das Standesamt selber die Ehefähigkeitsbesch. ja? Egal ich ruf heute nochmal an bei meinem Amt.
    Jo, war bei mir auch so - wir haben vor 7 Jahren in BKK geheiratet - deine Frau braucht aber auch einen Reisepass - den will das Standesamt in D sehen für dein Ehefaehigkeitszeugnis - oder eine von der deutschen Botschaft beglaubigte Kopie

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Heirat in TH

    Zitat Zitat von Amarant",p="761141
    Danke Carsten :-) Das hört sich schon plausibler an. Also gibt mir das Standesamt selber die Ehefähigkeitsbesch. ja? Egal ich ruf heute nochmal an bei meinem Amt.

    Ich hätt in dem Thread nicht mein Problem und das meiner Freundin schildern sollen, das hat die Leute verwirrt :-) Verständlicherweise.
    Normalerweise benötigst Du ein Ehefähigkeitszeugnis (EFZ). Da Thailand dieses nicht ausstellt prüft der Standesbeamte auch die Identität der/s Partnerin/s.

    Damit musst dann auf die dt. Botschaft und dir ein Schrieb holen der dann von den Thaibehörden beglaubigt wird.

  6. #15
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Heirat in TH

    oh, möglicherweise hab ich da dann mit meinem post nicht richtig aufgepasst.dachte du willst in dland heiraten...
    anyway, die empfehlung von der internetseite passt dennoch

  7. #16
    Avatar von Amarant

    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    92

    Re: Heirat in TH

    Yo Franky, das wusste ich bereits, Du wirst die Konsularsbescheinigung meinen ja?

    No problem Yenz, trotzdem danke das Du Dir Zeit genommen hast.

    Ich warte jetzt nur noch auf die Papiere und dann gehts ab nach BKK :-)

  8. #17
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Heirat in TH

    Hallo,
    Ich habe mir nicht alle Posts durchgelesen. Antworte aber kurz mit meiner Erfahrung.

    Also meine Frau die ich vor gerade mal 3 Wochen geheiratet habe brauchte kein Ehefähigkeitszeugnis.
    Lediglich:
    -Geburtsurkunde
    -Reisepass
    -Wohnsitzbescheinigung
    -Ledigkeitbescheinigung
    -Bescheinigung des Zentralamtes über vorehen und deren Auflösung
    (für die Deutsche Botschaft, damit ich ehefähigkeitszeugnis bekomme und mit dem später eine Konsularbescheinigung)

    Beim Standesamt in Bangkok (Bang Rak äusserst zu empfehlen) hatte der Standesbeamte von ihr nur die ID, Geburtsurkunde und Bescheinigung über Vorehen angesehen. Vergess die 1Euro gebühr nicht. Und falls du die Ehepapiere in ein schönes rotes Buch einheften willst nochmals 6euro. Meine Frau hat drauf bestanden

    Bin mir nicht sicher ob eine Ledigkeitsbescheinigung das selbe ist wie ein Ehefähigkeitszeugnis. Aber eine Ledigkeitsbescheinigung hatte sie bekommen von den Thailändischen Behörden.

    Auch kann ich mir nicht vorstellen das das Standesamt in Deutschland nur die Geburtsurkunde haben will.

    Sollte du später einmal deine Frau nach D holen wollen weiss nicht ob Deutschland auch ein Polizeiliches Führungszeugnis haben will...in der Schweiz ist es so.
    Schicke deine Frau alleine zur Polizei.
    Gehst du mit ihr wirst du die Korrupten Polizisten in Thailand kennenlernen, sowie ich sie kennen gelernt habe. Sobald ein Farrang mit dabei ist.

    Zuerst hiess es brauchen sie das innerhalb 3 Tage kostet es 2000Baht, wenn wir warten können wäre es umsonst.
    Da wir aber 2 Monate wartezeit für ihr Visum haben wollte ich warten. Dann war es aber aufeinmal nicht mehr ok das sie in ihrer ID nun den neuen Familiennamen hat aber im Reisepass den alten ausserdem brauchte sie ihr Familienbüchlein (welches ja bei der Botschaft Deutschland aber auch bei der Schweiz gleichzusetzen ist mit einer Geburtsurkunde)
    Aber bei diesem äusserst Korrupten "Bullen" nicht.
    Also hätte sie einen neuen Reisepass anfertigen lassen müssen mit neuem Familiennamen oder eben die alte ID die ihr aber bei neuausstellung abgenommen worden ist.
    Später fiel mir ein das wir noch eine Kopie der alten Id haben und er ja nur von benötigten Kopien redete.
    Meine Frau ihn nochmal angerufen und da meinte er doch tatsächlich das er geld brauch und wir auch ohne familienbüchlein kommen können wenn ich 2000Baht zahle.

    Der Aufwand und die Kosten einen neuen Reisepass anfertigen zu lassen geschweige denn nochmal zurück nach Surat Thani um das Familienbüchlein zu besorgen wäre somit grösser gewesen.

    Also sind wir zurück und ich habe den Bullen (nicht gerne) die 2000Baht zugeschoben.
    Plötzlich wollte er auch garnicht mehr den Fragebogen haben den ich vorher mit viel Mühe auf Englisch ausgefüllt habe.
    3 Tage später konnten wir das teil abholen.

    Ich denke wäre meine Frau alleine gegangen hätte das ding vielleicht 200-300 baht gekostet.

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Heirat in TH

    Zitat Zitat von tim082",p="761483
    Hallo,
    Bin mir nicht sicher ob eine Ledigkeitsbescheinigung das selbe ist wie ein Ehefähigkeitszeugnis.
    Thailand stellt keine Ehefähigkeitszeugnisse aus - leider. Das Ehefähigkeitszeugnis sagt nur aus, dass den beiden Verlobten nach dem jeweiligen Landesrecht keine Hinderungsgründe entgegenstehen. Die Ledigkeitsbescheinigung stellt nur fest, dass die Dame ledig ist - mehr nicht.

    Drum auch der Aufwand vor dem OLG, der diesen Job für TH übernimmt -> bei Heirat in DE.

    Führungszeugnis, wird in der Tat manchmal verlangt - ward ihr im HQ in BKK oder bei der Dorfpolizei?

  10. #19
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Heirat in TH

    Wir waren bei der Polizei in bangkok.
    keine ahnung wie das ding heisst.
    War aber gross.
    Irgenwas mit Royal ...blablabla... Police

  11. #20
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Heirat in TH

    ahh ich habs gefunden
    wir waren so wie es die schweizer botschaft empfiehlt bei:
    Police clearance Service Center, Special Branch buraue, Seciton 3, ROYAL THAI POLICE, Rama I rd. Pathumwan, bangkok 10330

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat in BKK
    Von MooKai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 00:33
  2. heirat...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:05
  3. Heirat
    Von Pixsos1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 07:27
  4. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20