Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

Erstellt von Saawen73, 18.07.2008, 22:37 Uhr · 14 Antworten · 3.849 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

    das passt nun aber nicht. Mit Schengenvisum darf man eben nicht niederlassen und arbeiten.
    das mag sein, dass ich das mit dem nationalen Familienzusammenführungs-Visum verwechselt habe.
    Sollte besser heissen: EU-Aufenthaltserlaubnis.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

    Hier kommt einiges durcheinander. Die heiraten in Polen, nicht in Thailand. Er muss sich dazu - wenn er nicht gar noch eine Adresse dort hat - amtlich anmelden. Da reicht ein Zimmer bei Verwandten. Aufwändiger ist der ganze Übersetzer-Kram, einmal ins Polnische, dann ins Thailändische. Wenn sie den Aufenthaltstitel im Pass hat, können die beiden ganz offiziell nach Deutschland übersiedeln. Hier beantragt und bekommt sie dann auch einen deutschen Aufenthaltstitel, da sie vorher schon rechtmässig einen hatte, und der Ehemann jetzt mal mit der deutschen Ausgabe des Passes wedelt. Wichtig ist hier der Unterschied zwischen Schengenstaaten und Rest-EU und der für eine thailändische Heirats-Aspiratin selten Kombi einer inner-schengischen Doppelstaatlichkeit. Der ganze kompliziert scheinende Vorgang hat einen Riesen-Vorteil: Es gibt keine Personen-Kontrollen mehr zwischen D und Polen... Schengen eben.

  4. #13
    Avatar von Saawen73

    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    9

    Re: Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

    Tja, so wie es aussieht werden wir nie erfahren ob es geklappt hätte.

    Die Mutter der Mädels hat ein Machtwort gesprochen und gesagt es gibt keine Heirat in Polen. Es wird nur in Deutschland geheiratet oder gar nicht.

    Da der Zukünftige anhand der Durchfallqoute bei den Deutschtest nicht so sehr an eine schnelle und unkomplizierte (und weniger teurere) Heirat glaubt und auch seine Familie der Tradition wegen gern eine Heirat in Polen möchte ... gehen die beiden jetzt leider getrennte Wege. :-(


    Anfang August geht es dann für die Schwester meiner Frau zurück nach Thailand.

    Den Deutschkurs möchte sie aber auch ohne einen wartenden deutschen Ehemann besuchen und auch den Test will sie absolvieren.

    Vielleicht findet sie ja bei einem nächsten Besuch den passenden Mann.

  5. #14
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

    Zitat Zitat von Saawen73",p="611866
    Vielleicht findet sie ja bei einem nächsten Besuch den passenden Mann.
    das ganze nennt man(n) dann liebe. wenn nicht der, dann halt der nächste. hauptsache finanziell abgesichert. ;-D

  6. #15
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft

    [mod:1e75e57ecb="Godefroi"]Geschlossen, weil damit alles wichtige gesagt ist.[/mod:1e75e57ecb]

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schengenvisum Polen
    Von Samui-Klaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 09:43
  2. Polen Visum 15 Tage
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 18:19
  3. Einreise Polen
    Von Yala im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.06, 21:55
  4. Polen+Visum
    Von cybernoon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 00:09
  5. Hackende Polen
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.03, 20:08