Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

Erstellt von ottifan, 02.01.2005, 23:26 Uhr · 91 Antworten · 11.026 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Hallo wingman
    denke das Thaifrauen Arbeit fast immer intern vermittelt bekommen, so bei meiner in der Schweiz geschehen über Thais.
    OK , vielleicht in der Schweiz , aber so viele Schokoladenfabriken gibt es hier leider nicht :-) ......

    Denke das Arbeitsamt kannste in der Pfeife rauchen ;-D . Dat war schon immer so.
    Selber gucken ist sicher erfolgreicher , trotzdem die erste Frage bei einer Jobsuche gerade für einfache Arbeiten ist " haben´se einen Vermittlergutschein vom Arbeitsamt ? " oder die Bemerkung " ohne Fördermittel lohnt sich keine Einstellung ".........

    Dass sollte man nicht unterschätzen , vor allen wenn ottifan im Osten lebt

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ottifan

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    56

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    erstmals Danke nochmals an allen für euere Beiträge.
    es hat schon geholfen aber ich frage mich doch noch folgendes:

    wie funktioniert die ausländerbehörde? ist man mit einer ausländischen frau verheiratet und will man mit ihr in D. leben und hat sie noch keine arbeit hier und habe ich keine "letzte 3 monatigen verdienstbescheinigungen mit 1000-1500 euros netto" kann trotzdem einen aufenthaltserlaubnis erteilt werden oder keine chance?

    vielen Dank im voraus

    Otti
    ----------------------------

    PS: was hier folgt müsst ihr nicht lesen ,aber wer es lesen will kriegt vielleicht einen bessern bild über das was ich brauche. es ist zu lang und chaotisch weil ich die gesetze usw nicht kenne, unter zeitdruck bin weil parallel zu meiner jetzigen arbeit bereite ich der ankunft meiner freundin (sprachvisum) und mit der AB werde ich bald zu tun haben und falls ich gefragt werde möchten ich schon wissen wie ich mich am besten verhalte damit falls ich eventuell doch heirate irgendwann mir die AB keine schwierigkeiten macht:

    natürlich, jeder von uns erlebt was anderes und trotzdem gibt es ähnliche erfahrungen

    bei mir sieht es so aus:

    1. meine freundin hat mich schon besucht mit schengener visum
    2. jetzt hat sie 1 sprachvisum bekommen also wird sie bei mir sein können 1 jahr lang
    3. nach diesem jahr heisst es: will sie bei mir in deutschland sein gibt es nur 1 weg: heiraten.
    4. aus vielen verschiedenen gründen die ich nicht unbedingt erzählen will hier bin ich noch nicht so weit dass ich sage ja ich will sie jetzt bzw dann heiraten. dafür habe ich 1 jahr zeit mich zu überlegen ob ich es mache oder nicht
    5. also informiere ich mich schon im voraus bei euch denn mit der ausländerbehörde werde ich sowieso bald wieder zu tun haben (aufenthalterlaubnis für meine freundin usw) und dann will ich schon wissen was das gesetz sagt, welche ermessenspielräume es gibt usw damitr alles gut verläuft sollten wir doch irgendwann heiraten
    6. und das ganze hat damit zu tun dass meine berufliche situation instabil ist. das heisst es kann sein dass ich ende dieses jahres doch in arbeit bin und dann habe ich schon verstanden: wenn man die ausländerbehörde präsentiert: "verdienstnachweise der letzeten 3 monaten mit lohn über (1000 euros? 1500 euros? ) dann ist alles okay aber falls man gerade arbeitslos ist, bzw harts 4 oder auch nicht oder einfach "im moment kann ich aus meinen ersparnissen bzw bei familie usw leben" dann wird es bei der ausländerbehörde anders
    7. deshalb meine fragen
    8. ich probiere wieder die fragen richtig zu stellen:

    A:wenn ich meine freundin geheiratet habe dann ist sie meine frau. wenn ich möchte dass sie mit mir in deutschland lebt dann ist es nur möglich wenn die ausländerbehörde ihr einen aufenthaltserlaubnis erteilt. ich gehe davon aus dass die ausländerbehörde uns fragen wird: wovon lebt sie? und wenn ich sage: ich sorge für sie reicht das nicht, die beamtin wird mich fragen: wie finanzieren sie der aufenthalt ihrer frau? geben sie mir darüber dokumente:
    welche dokumente kann ich dann die beamtin geben damit sie der aufenthaltserlaubnis erteilt?
    -die dokumente die sie braucht sind:
    .verdienstnachweise der letzten 3 monaten mit mehr als (1000 ? 1500? euros ?pro monat?)
    .oder was sonst? wenn ich sage ich habe vermögen was will die beamtin sehen? soll ich ihr mein ganzes vermögen zeigen? oder "genug damit sie akzeptiert?" oder vom finanzamt irgendeinen bescheid? was ist wenn man zb freiberufler ist, man hat dann doch keine verdiensbescheinigungen und trotzdem muss da was sein was ähnlich ist

    okay ich glaube ich habe es, es ist einfach ein bisschen schwierig für mich zu formulieren was ich will aber es kommt:

    - vielleicht habe ich irgendwann keine arbeit also keine "letzte 3 monaten verdoenstbescheinigungen von über 1000bzw 1500 euros netto" was passiert dann bei der behörde? ich will es einfach wissen damit ichg entweder mich darauf konzentriere "immer wenn ich zu der behörde muss "letzte 3 monaten verdienstbescheinigunge" habe oder gibt es andere wege?

    - was ist wenn ich es schaffe (alles legal natürlich) irgendwann doch keine arbeit zu haben und doch genug reserve bzw kleine jobs parat zu haben und genug reservenb zu haben damit ich und meine frau genug zum leben haben. ich will nicht alle details hier geben aber ob ihr es glaubt oder nicht: ja es ist möglich bescheiden und glücklich zu leben ohne immer eine feste arbeit zu haben. aber was ist wenn ich bei der behörde bin? das interessiert natürlich die beamtin überhaupt nicht was ich für eine lebensphilosophie habe oder wie ich es schaffe doch mit einer thai frau hier legal mit wenig auszukommen ohne niemand zu belasten. die beamtin ist von gesetze und ermessenspiel räume gesteuert. die kenne ich noch nicht aber ich möchte sie kennen um mich der beamtin so zu präsentieren dass sie meine frau erlaubt in deutschland zu sein. mehr nicht.

    ich bin erstmals erstaunt, ich dachte die antwort würde sein "hast du keine "letzte 3 monatige verdienstabrechnungen mit mehr als 1000-1500 euros pro monat hast du keine chance, keine beamtin erteilt einen aufenthaltserlaubnis für deine frau"

    aber es ist anscheinend nicht so sondern: der staat und das gesetz schützt und unterstützt die ehe. also da ich deutscher bin und meine frau meine frau ist unterstützt und schützt uns der staat und die gesetze . deswegen erteilen die ausländerbehörden an frauen von deutschen aufenthaltserlaubnisse. nun ist es so dass nirgendswo fest gelegt ist gesetzlich wieviel ich verdiene bzw vermögen haben muss um mit meiner frau in deutschland leben zu dürfen. also ist es eine ermessens sache der behörde. ist jemand zb hartz 4 - alg2 empfänger und will er dass seine frau mit ihm in d. lebt dann sagt die behörde: geht nicht, ihr habt nicht genug.

  4. #23
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Zitat Zitat von ottifan",p="203492
    wie funktioniert die ausländerbehörde? ist man mit einer ausländischen frau verheiratet und will man mit ihr in D. leben und hat sie noch keine arbeit hier und habe ich keine "letzte 3 monatigen verdienstbescheinigungen mit 1000-1500 euros netto" kann trotzdem einen aufenthaltserlaubnis erteilt werden oder keine chance?
    Wenn ihr verheiratet seit, gibt es immer eine Aufenthaltserlaubnis. Verdienstbescheinigung ist (zumindest für befristete AE) völlig unerheblich.

  5. #24
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Wenn ihr verheiratet seit, gibt es immer eine Aufenthaltserlaubnis. Verdienstbescheinigung ist (zumindest für befristete AE) völlig unerheblich.
    Genau so isses , das eheliche Zusammenleben hat Vorrang , ist in fast jeden Land ein Menschenrecht........

    Das Problem ist nur für sie unverheiratet bei zu geringen Einkommen deinerseits ein Einreisevisum zubekommen !

    Wie schon gesagt , im Ausland heiraten oder einen Bekannten mit genug Einkommen bitten der die Verpflichtungserklärung unterschreibt .

  6. #25
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    @ottifan,

    diese zigmal erwähnte Verdienstbescheinigung scheint dir ja äussert am Herz zu liegen.
    Mein Tipp:
    Einfach mal bei der Ausländerbehörde anrufen und nachfragen.


    Ciao
    Ricci

  7. #26
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Hallo,
    meiner Meinung nach ist die Verdienstbescheinigung nur wichtig, wenn es um die Erlangung des Touristen oder Heiratsvisums geht und zwar im Zuge der Verpflichtungserklärung. Ist sie schon hier und ihr heiratet dürfte das ziemlich gleich sein.
    Hab noch von keinem Gesetz gehört das eine Heirat in Deutschland an an Mindesteinkommen koppelt. Nur die Vernunft gebietet es natürlich an ein gesichertes Einkommen zu denken.

    Liebe Grüsse
    Wingman

  8. #27
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Zitat Zitat von irrlicht",p="203134
    die alb's verlangen -soweit ich weiss- keine einkommensnachkuenfte wenn man bereits verhairatet ist.
    Hallo irrlicht
    Als meine Frau mit dem Visum zur Fam.-Zusammenführung sich in Dortmund bei der ALB angemeldet hat, mußte ich meine letzten 3 Gehaltsnachweise vorlegen. Bei einem Selbstständigen ware das die/der letzte Steurerklärung/-Bescheid. Das war auch bei allen Verlängerung der nötig. In NRW bekommt man also nur einen Aufenthaltstitel, wenn der Mann Geld verdient. Frag mich aber jetzt nicht nach der Untergrenze.
    Jinjok

  9. #28
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Zitat Zitat von Jinjok",p="203618
    [
    Hallo irrlicht
    Als meine Frau mit dem Visum zur Fam.-Zusammenführung sich in Dortmund bei der ALB angemeldet hat, mußte ich meine letzten 3 Gehaltsnachweise vorlegen. Bei einem Selbstständigen ware das die/der letzte Steurerklärung/-Bescheid. Das war auch bei allen Verlängerung der nötig. In NRW bekommt man also nur einen Aufenthaltstitel, wenn der Mann Geld verdient. Frag mich aber jetzt nicht nach der Untergrenze.
    es dürfte sich dabei wohl eher um die Festsetzung einer möglichen Befristung handeln. Die Totalverweigerung der AE wegen fehlendem Einkommen war und ist eigentlich nicht möglich. Allerdings ist eine Befristung der Regelfall, wenn weder Ausländer noch Ehepartner erwerbstätig sind oder zumindest Anspruch auf Arbeitslosengeld haben.
    Es könnte jedoch sein, dass es diese Einschränkungen mit dem neuen Aufenthaltsgesetz nicht mehr gibt.

  10. #29
    Avatar von ottifan

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    56

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    tja also erstmals nochmal vielen Dank an allen
    vielleicht habe ich mich selbst ja zu viel stress gemacht

    ich fasse zusammen:
    1. meine freundin kommt bald mit einem sprachvisum
    2. das heisst sie hat einen einreisevisum für deutschland bekommen für 3 monate
    3. also irgendwann werde ich mit ihr zur ausläncerbehörde gehen müssen um einen aufenthaltserlaubnis zu beasntragen
    4. von diesem gespräch bei der behörde hatte ich angst weil ich dachte dass ich ins detail gefragt werde was ich verdiene, ob ich arbeitslos bin, ob ich einen festen job habe usw und ich dachte fallsmeine antworten die behörde nicht gefallen werde ich falls ich heirate meine frau nicht nach deutschland mit mir haben dürfen
    5. jetzt bin ich beruhigt und denke die behörde will sich erstmal nicht ins detail über mein einkommen bzw vermögen kümmern

    hierzu eine frage:

    - wie ist es genau? wenn ich richtig verstanden habe hat meine freundin in bangkok zwar ein sprachvisum für 1 jahr beantragt jedoch erstmal nur 1 einreisevisum bekommen für 3 monaten. also soll ich irgendwann in diesen 3 monaten zur behörde mit ihr um einen aufenthaltderlaubnis zu beantragen? was wird dann geprüft? ob sie tatsächlich die kurse besucht und ob sie versichert ist? (werde ich machen), mehr nicht? ist einfach eine formsache?

    6. wenn das jahr zu ende ist können wir versuchen den aufenthalt-sprachvisum zu verlängern. da es bei anderen geklappt hat (6 monate, eventuell sogar 1 jahr)könnte es sein dass es bei uns auch klappt. aber vielleicht auch nicht da andere AB wiederum strikt nur maximal 1 jahr geben

    7. und falls dann doch alles klappt mit uns + rest dann werden wir heiraten. entweder in Deutschland, aber anscheinend könnte die AB dann sagen "zweck der aufenthaltes geändert, sie muss ausreisen und 1 visum zum heiraten beantragen". oder vielleicht die Ab sieht da kein problem und erlaubt 1 heirat in D. Sonst kann ich jederzeit während ihr aufenthalt für den sprachkurs in den ferien mit ihr nach bangkok fliegen und dort heiraten. dann ist sie meine frau und sie kann wieder einreisen um ihr sprachkurs zu beeenden. jetzt vor ablauf des kurses kann ich dann mit ihr zur Behörde und sagen:"sie ist jetzt meine frau und sie möchte mit mir hier in D. leben.
    wie reagiert die behörde?
    laut einige euere antworten "Die Behörde kann ihr den aufenthalt nicht verweigern da sie meine frau ist, ich deutscher bin und in D. wohne" andere wiederum haben geschrieben dass doch eine prüfung des einkommes/vermögens erfolgt. aber vielleicht habe ich glück und wie gesagt, egal dann ob ich 1 festen job habe oder nicht "da sie meine frau ist darf sie mit mir in D. leben". eventuell muss sie wieder ausreisen wenn ihr sprachkurs zu ende ist und wieder einreisen mit"visum zu familienzusammenführung" aber anscheinend ist es dann nur eine formal sache da wir verheiratet sein werden. wie ist es dann? sie bekommt dann aufenthaltserlaubnisse die befristet sind und immer verlängert werden bzw irgendwann kann sir die deutsche staatsangehörigkeit beantragen und wenn sie sie bekommt (nach 3-4-5 jahren in D.verheiratet? ist es natürlich kein thema mehr in D. leben zu dürfen

    alles gute

    Otti

  11. #30
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?

    Zitat Zitat von ottifan",p="203846
    2. das heisst sie hat einen einreisevisum für deutschland bekommen für 3 monate
    3. also irgendwann werde ich mit ihr zur ausläncerbehörde gehen müssen um einen aufenthaltserlaubnis zu beasntragen
    Auch wenn das Visum für drei Monate gilt muss sie sobald wie möglich zur ALB.

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ablauf Heirat ohne EFZ + Familiennachzugsvisum
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 10:51
  2. heirat in th ohne konslarbescheinigung
    Von funboy68 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 14:59
  3. Hochzeit bzw. Heirat ohne Standesamt
    Von bromo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 18:22
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42
  5. Non-Imm O ohne Heirat ?!?!?
    Von Ricci im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 22:18