Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

Erstellt von Dragan, 04.11.2002, 20:10 Uhr · 43 Antworten · 3.829 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hi,

    möchte falls möglich noch dieses Jahr in Deutschlanh heiraten !
    (Dänemark kommt nicht in Frage, da sie erst vor 2 Wochen zurück geflogen ist und kein neues Schengenvisum bekommt, Thailand möchte ich nicht, da ich mir auch nicht sicher bin, ob ich das aus beruflichen Gründen schaffe !)

    Es geht mir Grundsätzlich um Eure Erfahrung ,bzw. Wissen, ob der Ablauf so richtig ist !

    - Sie hat heute in Thailand die benötigten Dokumente losgeschickt (04.11.02)
    (Kopie Reisepaß,Geburtsurkunde,Ledigkeitsbescheinigung,Au szug aus Hausregister).
    - Wenn die Dokumente bei mir ankommen, werde ich Sie von einem Übersetzer in deutsch Übersetzen lassen.
    - Beim zuständigen Standesamt Antrag auf Eheschließung stellen.
    - Papiere dann mit Antrag auf Heiratsvisum nach Thailand und Sie bringt es zur Botschaft !
    - Nach Erhalt des Visums kann Sie nach Deutschland mit dem Heiratsvisum einreisen !

    Ist das so alles OK oder bessere/schnellere Möglichkeit ??
    Was schätzt Ihr wie lange das dauert ?? (es sind nur noch 8 Wochen)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Also dieses Jahr noch wird sehr knapp, da solltest Du realistisch sein. Bei mir hat vom Erstellen der Papiere in Thailand bis zur Eheschließung vor gut einer Woche fast ein Jahr gedauert - auch wenn da wohl zu einem Großteil das schlafmützige OLG Köln Schuld dran war, die sich extrem lang Zeit gelassen haben die Papiere zu prüfen, aber für acht Wochen (und die Weihnachtsfeiertage nicht vergessen, in der Woche arbeitet ohnehin niemand) brauchst Du ziemlich viel Glück.

    Also, zuerst solltest Du am Standesamt vorsprechen, die können Dir am besten sagen, wie und wie schnell es bei Dir gehen kann, und vor allem welche Papiere sie brauchen. Wenn Deine Liebste ihre Papier schon verschickt hat hast Du schonmal das erste falsch gemacht, denn die müssen zunächst noch von der deutschen Botschaft in Bangkok legalisiert werden, siehe z.B. dt. Botschaft - daher wäre es besser gewesen sie schon in Bangkok übersetzen zu lassen und dann bei der Botschaft einzureichen, eventuell zusammen mit dem Visaantrag. Allein diese Legalisierung hat bei uns schon 8 Wochen gedauert :-( Wenn diese Papiere dann fertig legalisiert zusammen mit einer Beitrittserklärung beim Standesbeamten vorliegen, geht es dann weiter beim Ausländeramt für das Visum, auch nochmal 2 Wochen Minimum. Dann braucht das Standesamt wohl üblicherweise die Erlaubnis vom Oberlandesgericht, in meinem Fall wollten die noch ein konsularisches Ehefähigkeitszeugnis, also dieses vielleicht dann schon vorsorglich im Konsulat in Frankfurt besorgen.

    Also, hab lieber Geduld, dann wirst Du wenigstens nicht enttäuscht wenn's nicht so schnell klappt...

  4. #3
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    ...danke, ich werd morgen meine Bekannten auf dem Standesamt anrufen, vielleicht ist doch noch was machbar !!

    1 Jahr scheint mir aber extrem lange !!

  5. #4
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Mir erscheint 1 Jahr auch lang, aber es stimmt - genau vor einem Jahr hat meine Liebste damit angefangen, die Papier zusammenzustellen, zu Ostern war sie dann hier, und dann begann das Warten auf das OLG. Wir müssen da wohl großes Pech gehabt haben, daß unser Vorgang dort so langsam bearbeitet wurde, denn eigentlich gab es keinerlei Besonderheiten wie Scheidungen oder Kinder. Aber was soll's, jetzt ist es geschafft.

  6. #5
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hallo Maew Nam,
    wie ich lese seid ihr frisch verheiratet, herzlichen Glückwunsch !

    Hi Dragan, noch ein paar Anmerkungen:
    Das OLG Nürnberg hat bei uns genau 2 Wochen gebraucht. Ist von OLG zu OLG recht verschieden.

    Die Übersetzungen müssen von einem vereidigten Übersetzer gemacht werden gegenüber der deutschen Botschaft in BKK gibt es eines ( Kisow )
    Die Legalisierung der Papiere nach der Übersetzung bei der Botschaft in BKK hat bei uns 12 Wochen gedauert.

    Aus meiner Sicht würden also maximal 6 Monat ausreichen :-)
    Suche dir ruhig auch die älteren Threads zu dem Thema ´raus, da steht viel interessantes d´rin.
    Alles Gute
    Michael

  7. #6
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Ich hab heute mal Kontakt mit dem Ausländeramt aufgenommen, scheint wohl kein Problem zu werden, waren auch freundlich am Telefon !
    Sie wollten sich melden , wenn sie doch Fragen hätten !

    Am Donnerstag Abend werd ich mal das Standesamt aufsuchen, mal schauen was da möglich ist !

  8. #7
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hallo Dragan,

    dann mal viel Erfolg mit dem Amts-Schimmel , auf das Du
    ihn ohne Probleme reitest.


    Gruß Peter

  9. #8
    Avatar von

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hab heute das Standesamt besucht, ich soll alle Unterlagen vorbeibringen, vorher natürlich übersetzen lassen und dann wird er alles mit der Botschaft (legalisieren) und dem OLG erledigen !!

    Er denkt das es in ca. 2 Monaten möglich sein kann, dieses Jahr wohl nicht mehr, ist aber auch nicht so wichtig !


    --> wichtige Frage:

    Kann meine Freundin bereits jetzt ein Heiratsvisum beantragen oder muß Sie warten bis das Standesamt und OLG grünes Licht geben und welche Unterlagen brauch Sie dafür ??
    (leider keine vernünftige Info im Internet zum Heiratsvisum gefunden, bin auch dankbar für Links)

  10. #9
    Avatar von Dragan

    Registriert seit
    17.01.2002
    Beiträge
    148

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hab heute das Standesamt besucht, ich soll alle Unterlagen vorbeibringen, vorher natürlich übersetzen lassen und dann wird er alles mit der Botschaft (legalisieren) und dem OLG erledigen !!

    Er denkt das es in ca. 2 Monaten möglich sein kann, dieses Jahr wohl nicht mehr, ist aber auch nicht so wichtig !


    --> wichtige Frage:

    Kann meine Freundin bereits jetzt ein Heiratsvisum beantragen oder muß Sie warten bis das Standesamt und OLG grünes Licht geben und welche Unterlagen brauch Sie dafür ??
    (leider keine vernünftige Info im Internet zum Heiratsvisum gefunden, bin auch dankbar für Links)

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Heirat noch diese Jahr in D ??? .Checkup !

    Hallo, Dragan,
    wir hatten vergangenes Jahr für meine Frau das Heiratsvisum beantragt und bekommen. Das Heiratsvisum kann gleich für 6 Monate ausgestellt werden.
    Ich hatte mir nur vorher beim Standesamt genau aufschreiben lassen, welche Papiere benütigt werden;zum Ausländeramt sind wir erst, nachdem die Eheschließung beantragt war und wir das Visum auf 6 Monate verlängern liessen, aber wie gesagt, das kann wohl gleich in Bangkok für 6 Monate ausgestellt werden. Hatte ich auch nur deswegen für 3 Monate gemacht, falls etwas dazwischen gekommen wäre, also einer von uns beiden nachher nicht mehr gewollt hätte. :-(
    Als die Papiere dann fertig übersetzt und legalisiert hier waren, sind wir zum Standesamt und haben die Eheschließung beantragt.
    Die Papiere wurden dann noch zum OLG mit einem Antrag auf Befreiung von der Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnisses geschickt; kamen dann nach drei Wochen wieder.
    Alles zusammen hat von dem Visumsantrag in Bangkok (die Papiere hatte ich gleich - noch nicht übersetzt - dort zum Legalisieren abgegeben) die ganze Geschichte ca. 3 Monate gedauert.
    Herzl. Grüße, Kali

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer ist diese Göttin?
    Von seuterjung im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.11, 23:15
  2. Ist diese Währung Realistisch ?
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 12:05
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31