Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Heirat mit Thaistudentin

Erstellt von Markus, 31.03.2005, 15:30 Uhr · 33 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Zitat Zitat von Markus",p="243766
    So Unterlagen sind wohl aus Thailand angekommen,

    muss ich jetzt erst nochmal nach Berlin zur Botschaft und das Beglaubigen lassen oder müssen wir das erst übersetzten lassen und dann nochmal beglaubigen lassen??

    Und wo lasse ich diese Übersetzung machen?
    Hallo Markus,

    ich kann Dir folgende nette Dame aus SZ für die Übersetzungen empfehlen:

    Achara Koch
    Forstweg 12
    38229 Salzgitter
    Tel. 05341-1892936
    Mobil. 0170-4776937
    Email: achara@tiscali.de

    Sie ist beeidigte Domeltscherin und Übersetzerin für die thailändische Sprache.

    Falls Du noch weitere Fragen hast, die man in BS und Umgebung bewältigen kann, dann bitte PN an mich.

    Gruß
    Pustebacke

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Zitat Zitat von Markus",p="237445
    Aber wisst Ihr was toll ist, Ihr Reisepass läuft genau in dem Zeitraum ab in dem wir ca. Heiraten wollten.
    Den könntet ihr übrigens auch in der thailändischen Botschaft verlängern bzw. neu ausstellen lassen.

  4. #13
    Markus
    Avatar von Markus

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Also laut Standesamt fehlt jetzt noch ein Dokument von der Thai-Botschaft in Berlin.

    Wenn wir die dann haben, geht es weiter zum übersetzen(wieviel kostet das ca?? 200€??)
    und dann ca. nach 4 Tagen die Unterlagen zurück, dann wieder Standesamt und die Ehe anmelden(kostet wohl ca. 100€).

    MMM wie lange dauert das den Reisepass verlängern/neu machen zu lassen??

  5. #14
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Zitat Zitat von UweFFM",p="237593
    @Markus,
    die Steuerersparnis lässt sich ziemlich exakt berechnen: Steuerklasse
    Einige zahlen das gesparte dann später bei der Scheidung wieder drauf.
    Chak hat gesagt, die Scheidungskosten kann man aber auch wieder von der Steuer absetzen (richtiger von den Einkünften).

    Der Titel dieses Threads ist aber leider nicht ganz korrekt, denn wenn sie eine Thaistudentin wäre, dann würde sie ja Thai studieren, aber das macht wohl wenig Sinn als Thai in Deutschland Thai zu studieren. ;-D

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Zitat Zitat von Wonder",p="246319
    Der Titel dieses Threads ist aber leider nicht ganz korrekt...
    Nicht nur das du weißt, was der Chak gesagt hat...
    ...nee, du weißt sogar, wie er Haare spalten konnte ;-D

  7. #16
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    er ist eben ein guter Lehrer, was solche Dinge anbelangt.

  8. #17
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Zitat Zitat von Wonder",p="246328
    er ist eben ein guter Lehrer, was solche Dinge anbelangt.
    Manche Schüler sind ihre eigenen Lehrer, nich, oder so

  9. #18
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Ja, Kali, Selbststudium hat schon so manchen weiter gebracht.

  10. #19
    Markus
    Avatar von Markus

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    aaaaaaaaaaaaaa es ist zum verrückt werden,

    jetzt haben wir endlich alle dokumente gehabt und es ist dann zur genemigung ans OLG gegangen.

    Jetzt bekamen wir Freitag einen Anruf das alles in Ordnung sei und das ich mich doch diese Woche melden möchte welcher Termin uns Vorschwäbt.

    Super gefreut doch dann kam der Knaller, Ihr Trauzeuge(der muss es werden) ist zur Zeit für ein Auslandssemester nach Italien. Jetzt gilt es erneuter Planung ob wir es noch Schaffen den hierher zu bekommen, einen Termin zu bekommen und das alles bevor die Mutter zurück nacht LOS muss(ende Oktober) ich dreh noch durch, und ich dachte wir hätten alles geschaft :-(

    naja es geht vorran *g*

  11. #20
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Heirat mit Thaistudentin

    Wozu einen Zeugen, der sich traut ? So kurz vor dem Ziel würd mich so was überhaupt nicht jucken. Es geht auch ohne. Und wenn unbedingt einer sein muß, dann fragt man halt irgendjemanden. Verwandte, Bekannte, Polizisten, Pustebacke, etc......Nur eins sollten alle haben:
    einen gültigen Perso

    Viel Spaß


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat in BKK
    Von MooKai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 00:33
  2. heirat...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:05
  3. Heirat
    Von Pixsos1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 07:27
  4. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20